Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Skitour auf das Große Tragl | Überschreitung mit Geisterwaldabfahrt

Skitour · Ausseerland-Salzkammergut · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Skitour Tauplitzalm
    / Skitour Tauplitzalm
    Foto: Berghasen, TVB Ausseerland - Salzkammergut
  • / Skitour Tauplitzalm
    Foto: Berghasen, TVB Ausseerland - Salzkammergut
  • / Skitour Tauplitzalm
    Foto: Berghasen, TVB Ausseerland - Salzkammergut
  • /
    Foto: TVB Ausseerland-Salzkammergut_Berghasen
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 14 12 10 8 6 4 2 km

Sehr eindrucksvolle und großartige Abfahrts-Variante vom Großen Tragl zur Ödernalm mit Wiederaufstieg zur Tauplitzalm.

Nur bei sicheren Verhältnissen!

geschlossen
schwer
Strecke 15,7 km
5:30 h
1.250 hm
1.250 hm

Ein schöne Skitour mit Aufstieg von der Tauplitzalm über die Steirerseehütten zum Großen Tragl. Die Abfahrt zur Ödernalm ist einfach großartig. Danach wieder Aufstieg auf die Tauplitzalm.

Autorentipp

Nach der Skitour kann man sich mit einer Einkehr bei einer der Hütten oder in einem der Hotels belohnen!

Profilbild von Michaela Geistberger
Autor
Michaela Geistberger
Aktualisierung: 26.11.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Großes Tragl, 2.178 m
Tiefster Punkt
1.233 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Information über die aktuelle Lawinenwarnstufe notwendig!  

Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss!   

Weitere Infos und Links

GPX-Daten und Beschreibungstext aus www.alpenvereinaktiv.com | Autor: Manfred Lindtner

 

Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut
Informationsbüro Tauplitz
Tauplitz 70
8982 Bad Mitterndorf
+43 3688 24 46
E-Mail senden
Website

 

Die Steiermark Touren App,  die gratis auf Google Play und im App Store zur Verfügung steht (Android, iOS), bietet detaillierte Informationen aus erster Hand: Shortfacts (Länge, Dauer, Schwierigkeit, Aufstieg und Abstieg in Höhenmetern, Bewertungen), Karte, Wegbeschreibungen, Höhenmesser, Kompass, Gipfelfinder, Navigation entlang der Tour. Zudem kann man seine persönliche Favoritenliste von Lieblingstouren und –punkten erstellen, Touren und Ausflugsziele offline speichern, social media - Kanäle bespielen und mehr.

Start

Parkplatz auf der Tauplitzalm (1.592 m)
Koordinaten:
DD
47.593325, 13.986162
GMS
47°35'36.0"N 13°59'10.2"E
UTM
33T 423780 5271599
w3w 
///filmisch.renner.versichert

Ziel

Parkplatz auf der Tauplitzalm

Wegbeschreibung

Die Skitour startet am Parkplatz Tauplitzalm am Ende der mautpflichtigen Tauplitzalm Alpenstraße.

Zunächst am Hollhaus vorbei und über das Almplateau Richtung Osten. Kurz vor dem Steirersee gibt es die erste kurze Abfahrt Richtung Steirerseehütten. 

 

Nun linkshaltend aufwärts über die sogenannte "Steirerseeleiten" und entlang der Ostwände von Sturzhahn, Kleinen und Großen Tragl. Der Wintermarkierung folgend, hinauf zum Traglhals, wo man sich links hält um zum Gipfel des Großen Tragl zu gelangen.

 

Abfahrt - Variante leicht: entlang des Aufstiegsweges zu den Steirerseehütten und Wiederanstieg zurück zur Tauplitzalm.

Abfahrt - Variante schwer: Geisterwaldabfahrt zur Ödernalm und Wiederaufstieg zur Tauplitzalm.

 

Vom Gipfel des Großen Tragl nördlich in einen Sattel, nun Richtung Westen in den Graben des "Haberbodens" bis auf ca. 1900 Meter hinab (nicht weiter abfahren!).

So hoch als möglich linkshaltend entlang der Felswände, je nach Schneelage 30 bis 50 Höhenmeter ansteigen (eventuell nochmals kurz anfellen) auf den Grasslrücken! Sehr steile Einfahrt ins Langkar, und in beeindruckender Fahrt entlang der nördlichen Felswände von Sturzhahn und Traweng bis zum "Geisterwald"(große Felsblöcke).

 

Bei den Almhütten der Ödernalm beginnt der Wiederaufstieg zurück zur Tauplitzalm.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

 

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Anfahrt

Die Anreise auf die Tauplitzalm am Besten mit google.at/maps planen. 

Von Bad Mitterndorf führt eine zehn Kilometer lange mautpflichtige Alpenstraße auf die Tauplitzalm.

Parken

Am Ende der Tauplitzalm Alpenstraße gibt es einen großen Parkplatz, wo genügend Parkflächen zur Verfügung stehen.

Koordinaten

DD
47.593325, 13.986162
GMS
47°35'36.0"N 13°59'10.2"E
UTM
33T 423780 5271599
w3w 
///filmisch.renner.versichert
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Ausrüstung

Das Thema Sicherheit spielt bei Skitouren eine große Rolle. Die wichtigsten Utensilien sollten Sie immer dabei haben:

  • Lawinen-Verschütteten-Suchgerät (LVS)   
  • Lawinenschaufel   
  • Lawinensonde   
  • Erste-Hilfe-Set   
  • Biwacksack   
  • Stirnlampe   
  • Proviant   
  • Kartenmaterial der Gegend

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,7 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1.250 hm
Abstieg
1.250 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Rundtour Gipfel-Tour Skihochtour freies Gelände

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.