Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Skitour auf die Wildalpe von Lahnsattel Ort

Skitour · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Hochsteiermark - Büro Mariazeller Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick Richtung Gemeindealpe und Ötscher
    / Blick Richtung Gemeindealpe und Ötscher
    Foto: Franz Fidi, ÖAV Sektion Mariazeller Land
  • / Hochalm mit Blick zum Gipfel der Wildalpe
    Foto: Franz Fidi, ÖAV Sektion Mariazeller Land
  • / Die Jagdhütte
    Foto: Franz Fidi, ÖAV Sektion Mariazeller Land
  • / Am Kamm Richtung Hochalm
    Foto: Franz Fidi, ÖAV Sektion Mariazeller Land
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 10 8 6 4 2 km
Aussichtsreiche und unschwierige Skitour
leicht
Strecke 10,4 km
3:00 h
700 hm
700 hm

Unschwierige Höhenwanderung mit kurzen Abfahrtsstrecken.

Skifahrerische Grundkenntnisse sind für die Skitour vorausgesetzt.

Autorentipp

Schöne Langlaufloipe im Lahnsattel Ort. Ausgangspunkt für die Skitour auf den Göller.
Profilbild von Brigitte Digruber
Autor
Brigitte Digruber
Aktualisierung: 12.10.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.522 m
Tiefster Punkt
923 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Bei Nebel kann es zu Orientierungsschwierigkeiten ab der Hochalm bis zum Gipfel kommen.

Die Tour wird auf eigene Gefahr unternommen! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Lawine, Wetter, etc.) übernommen. Wichtiger Hinweis: Vor jeder Skitour oder Schneeschuhwanderung sollte unbedingt der aktuelle Lawinenbericht eingesehen werden - zu finden unter www.lawine-steiermark.at

Bergsport und die Beurteilung der Lage vor Ort unterliegt - im Winter umso mehr - vor allem der Eigenverantwortung.  Tourismusverbände oder Lawinenwarndienste können daher keinerlei Haftungen aufgrund von gemachten Angaben übernehmen.

Notruf Bergrettung: 140

Tipp zur Notfallmeldung – Antworten auf die sechs W-Fragen geben: Was ist passiert? Wieviele Verletzte? Wo ist der Unfall passiert (eventuell GPS-Koordinaten)? Wer meldet (Rückrufnummer)? Wann ist der Unfall passiert? Wetter am Unfallort?

Beachten Sie bitte auch die Empfehlungen des Alpenvereins Sicher unterwegs auf Skitouren: 10 Empfehlungen

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Hochsteiermark
Büro Mariazeller Land

Hauptplatz 13, 8630 Mariazell

T: +43 3882 2366

tourismus@mariazell-info.at

www.mariazell-info.at

Start

Lahnsattel Ort (952 m)
Koordinaten:
DD
47.773336, 15.498008
GMS
47°46'24.0"N 15°29'52.8"E
UTM
33T 537311 5291228
w3w 
///stiftet.schwein.passen

Ziel

Wildalpe

Wegbeschreibung

Der Startpunkt ist etwas oberhalb (Richtung Lahnsattel) des Loipeneinstiegs, beim Parkplatz für die Schitour auf den Göller. Kurze Abfahrt entlang der Langlaufloipe bis zum Kriegskogelbach. Den Kriegskogelbach auf einer kleinen Brücke überschreiten und nach rechts ca. 1 km der Langlaufloipe folgen. Danach die Langlaufloipe nach rechts verlassen und durch einen kleinen Waldgürtel zu einem freien, etwas steilen Wiesenhang. Über diesen Hang  zur Sulzriegelalm ansteigen. Von der Alm direkt nach Westen, am Beginn etwas steiler und danach flach und mit einigen auf und ab, dem Kamm immer nach Westen folgen. Vorbei an einer Jagdhütte und über die Hochalm (verfallen) zum Gipfel der Wildalpe mit dem Gipfelkreuz und dem Sendemast. Die Abfahrt erfolgt auf der Aufstiegsspur. Bei guten Verhältnissen kann man vom Punkt 1356 direkt nach Nordosten bis zur Forststraße abfahren. Die Forststraße nach rechts bis zur Aufstiegsspur folgen.
Quelle: Alpenvereinaktiv.com / ÖAV Sektion Mariazeller Land, Franz Fidi

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Lahnsattel ist im Winter mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreichbar.

Hier eine Übersicht über die Taxiunternehmen der Region:

  • Taxi Orttenburger KG, Tel.: +43 (0) 664 512 96 51
  • Taxi Scheucher, Tel.: 2945 oder +43 (0) 664 483 76 88
  • Rudolf Digruber – Wandertaxi, Tel.: +43 (0) 664 793 44 68
  • Claudia Hinterecker, Tel.: +43 (0) 676 640 15 40

Anfahrt

Von Mariazell auf der B21 bis nach Terz, Azweigung B23 Richtung Mürzzuschlag über den Lahnsattel nach Lahnsattel Ort.

Parken

Parkplatz in Lahnsattel Ort beim Loipeneinstieg oder am Parkplatz für die Skitour auf den Göller.

Koordinaten

DD
47.773336, 15.498008
GMS
47°46'24.0"N 15°29'52.8"E
UTM
33T 537311 5291228
w3w 
///stiftet.schwein.passen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Die WinterAktiv Karte sowie auch eine Wanderkarte erhalten Sie kostenlos im Büro des Tourismusverbandes Mariazeller Land!

Ausrüstung

Tourenski-Ausrüstung wird benötigt

Verleih:

Sport Redia

RUDY'SHCOOL

Amigos Snowsports

Basic Equipment for Ski Touring

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,4 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
700 hm
Abstieg
700 hm
Hin und zurück Gipfel-Tour freies Gelände Wald

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.