Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Von Murau auf die Frauenalpe

· 1 Bewertung · Skitour · Murau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Region Murau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Skitouren
    / Skitouren
    Foto: Tourismusverband Region Murau, Tourismusverband Region Murau
  • / Skitour auf der Frauenalpe
    Foto: Tourismusverband Region Murau, Tourismusverband Region Murau
  • / Murauer Hütte
    Foto: Tourismusverband Region Murau, Tourismusverband Region Murau
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 6 5 4 3 2 1 km
Wunderschöne Tour auf den Frauenalpengipfel
schwer
Strecke 6,9 km
3:08 h
1.069 hm
0 hm
1.989 hm
919 hm

Autorentipp

Genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf der Frauenalpe
Profilbild von Tourismusverband Region Murau
Autor
Tourismusverband Region Murau
Aktualisierung: 26.08.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.989 m
Tiefster Punkt
919 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Tour wird auf eigene Gefahr unternommen! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Lawine, Wetter, etc.) übernommen. Wichtiger Hinweis: Vor jeder Skitour oder Schneeschuhwanderung sollte unbedingt der aktuelle Lawinenbericht eingesehen werden.

Zu finden unter www.lawine-steiermark.at

 

Bergsport und die Beurteilung der Lage vor Ort unterliegt - im Winter umso mehr - vor allem der Eigenverantwortung.  Tourismusverbände oder Lawinenwarndienste können daher keinerlei Haftungen aufgrund von gemachten Angaben übernehmen .

Sicherheitshinweise vom ÖAV

Lawinenwarndienst Steiermark

Weitere Infos und Links

unter www.regionmurau.at

 

Start

Murau / Schlatting (919 m)
Koordinaten:
DD
47.105371, 14.162851
GMS
47°06'19.3"N 14°09'46.3"E
UTM
33T 436480 5217213
w3w 
///genäht.anhöhen.alten

Ziel

Gifelkreuz Frauenalpe

Wegbeschreibung

In der Schlatting, startend bei den Parkplätzen auf meist präparierter Schiroute bis zum Alpengasthof Krische. Von dort auf der Straße zur bereits sichtbaren Murauer Hütte. Weiter auf der Skiroute, vorbei an der ehemaligen Käserei zur Baumgrenze, von wo man in südwestliche Richtung über freie Almfläche zum Gipfel gelangt. Die Abfahrt erfolgt am Aufstiegsweg.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Stadt Murau ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar 

Anfahrt

https://www.google.at/maps/dir//Schlatting+Weg,+8850+Murau/@47.1062277,14.161777,15z/data=!4m8!4m7!1m0!1m5!1m1!1s0x4770561baff044e5:0x43ec13433d24c068!2m2!1d14.1705318!2d47.1062134

 

Parken

In Schlatting oder in der Stadt Murau

Koordinaten

DD
47.105371, 14.162851
GMS
47°06'19.3"N 14°09'46.3"E
UTM
33T 436480 5217213
w3w 
///genäht.anhöhen.alten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Tourenskier, Teleskopstöcke mit Schneetellern, Bergschuhe, Handschuhe, Sonnenschutz (Brille, Creme, Lippenstift), Kopfbedeckung (Haube / Stirnband / Tuch), evtl. Gamaschen (Bekleidung bitte nach dem Zwiebelprinzip wählen!), Softshellhose oder dünne Skihose (auch eine warme..Wanderhose ist möglich), Wasserdicht-atmungsaktive Jacke, Fleecejacke, Langarmshirt, T-Shirt

Warme Kleidung, da es am Gipfel windig sein kann

 

WAS IMMER IN EINEM RUCKSACK SEIN SOLLTE: Thermoskanne und/oder Trinkflasche, Proviant (Jause bzw. Müsliriegel), Stirnlampe, Handschuhe, Sonnenschutz (Brille, Sonnencreme), Kopfbedeckung, Gesichtscreme (Kälteschutz), Taschentücker, Kleines Erste-Hilfe-Set (Blasenpflaster), Handy

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Martin MarktI
Danke für die gut gepflegte Strecke! Habe mir erlaubt, den Spendenvorschlag aufzudoppeln.
mehr zeigen
Gemacht am 05.01.2021
Foto: Martin MarktI, ÖAV Sektion Weitwanderer

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
6,9 km
Dauer
3:08 h
Aufstieg
1.069 hm
Höchster Punkt
1.989 hm
Tiefster Punkt
919 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.