Tour hierher planen Tour kopieren
Stadtrundgang empfohlene Tour

Kirchsteigweg St. Georgen am Kreischberg

Stadtrundgang · Murau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Region Murau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick von Edling auf St. Lorenzen und den Kreischberg
    / Blick von Edling auf St. Lorenzen und den Kreischberg
    Foto: Tourismusverband Region Murau, Gemeinde St. Georgen am Kreischberg
  • / Pfarrkirche St. Georgen/Murau
    Foto: Tourismusverband Region Murau, Gemeinde St. Georgen/Murau
  • / Holzweltobjekt Holzeuropabrücke
    Foto: Tourismusverband Region Murau, Holzwelt Murau, ikarus.cc
  • / Holzweltobjekt "Kaindorfbrücke, St. Georgen ob Murau"
    Foto: Holzwelt Murau, Holzwelt Murau / Tom Lamm
  • / Holzweltobjekt "Golfplatz Murau-Kreischberg, St. Georgen ob Murau"
    Foto: Holzwelt Murau, Holzwelt Murau / Tom Lamm
  • / Holzweltobjekt Holzeuropabrücke
    Foto: Tourismusverband Region Murau, Holzwelt Murau, ikarus.cc
  • / Logo TVB Region Murau
    Foto: Tourismusverband Region Murau, Tourismusverband Region Murau
  • / Bahnhof St. Lorenzen
    Foto: Michael Hebenstreit, Tourismusverband Murau-Kreischberg
m 900 850 800 7 6 5 4 3 2 1 km Pfarrkirche St. Georgen Holzweltobjekt … Kreischberg" Pizzeria La Strada Restaurant "Pfiff" Gasthof Schafferwirt Gasthof Seppenwirt

Rundwanderung für die ganze Familie in der Gemeinde St. Georgen am Kreischberg.

Die Tour gilt darüber hinaus als Dorfrundweg um den Ort St. Georgen am Fuße des Kreischbergs besser kennenzulernen.

leicht
Strecke 7,4 km
1:40 h
98 hm
79 hm
Der Rundwanderweg führt uns vom Ortsteil St. Lorenzen am Kreischberg weiter in Richtung Golfplatz, über den  Ortsteil Kaindorf. Von dort führt uns der Weg wieder zurück in den Ortsteil St. Georgen am Kreischberg und von hier weiter zum Ausgangspunkt, dem Info-Pavillon St.Lorenzen am Kreischberg (nähe Inforamtionsbüro)

Autorentipp

  • Die derzeit größte freitragende, für den Schwerlastverkehr zugelassene Holzbrücke Europas, verbindet die Ortsteile St. Georgen mit St. Lorenzen und ist eine Meisterleistung des steirischen Holzbaues. Die Brücke ist 85m lang, 8,60m breit und überragt mit 25m Höhe und einer Stützweite von 45m freitragend die Mur.

Profilbild von Tourismusverband Region Murau
Autor
Tourismusverband Region Murau
Aktualisierung: 26.08.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Edling, 873 m
Tiefster Punkt
Kaindorf, 814 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Restaurant "Pfiff"
Gasthof Schafferwirt

Sicherheitshinweise

  • Die richtige Ausrüstung mitnehmen.
  • Aktuelle Wetterinformationen einholen.
  • Bei Schlechtwetter die Tour abbrechen.
  • Im Falle eines Unfalls, Ruhe bewahren.
  • Abfälle bitte wieder mitnehmen.
  • Hunde unbedingt an der Leine führen.

Weitere Infos und Links

Start

Info-Pavillon St. Lorenzen am Kreischberg (850 m)
Koordinaten:
DD
47.101832, 14.088147
GMS
47°06'06.6"N 14°05'17.3"E
UTM
33T 430807 5216883
w3w 
///führen.schwankung.lebensweg

Ziel

Info-Pavillon St. Lorenzen am Kreischberg

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt dem Info-Pavillon St. Lorenzen (nähe Informationsbüro) marschieren wir Richtung Kreischberg Talstation, über den Parkplatz weiter Richtung Hotel Relax Resort. Beim Hotel vorbei, weiter Richtung Tischlerei Stolz. Nach der Tischlerei Stolz halten wir uns rechts und folgen der Straße bis zum Sport Suli. Anschließend biegen wir links ab und marschieren zuerst entlang der Grabenstraße, bis wir zur Abzweigung Dorfplatz/Edelheiß kommen. Wir folgen dem Weg zum Dorfplatz. Von dort folgen wir der Marbachstraße in Richtung Golfplatz. Nach dem Club-Restaurant „Pfiff“ queren wir den Bahnübergang und folgen für etwa 4,2 Kilometer der Straße bis wir zu einer Kreuzung kommen. Wir halten uns links und marschieren über die Mur-Brücke Richtung Bundesstraße. Nach der Unterführung halten wir uns wieder links. Nach etwa 50 Metern befindet sich eine Hinweistafel „Kirchsteig“. Wir folgen dem Wegweiser und marschieren den Feldweg entlang. Beim Gehöft Familie Seidl vorbei gehen wir entlang der Strasse Richtung Dorf. Unterhalb der Kirche gehen wir links Richtung Bundesstraße, durch die Unterführung und weiter über die Holzeuropabrücke in Richtung Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Ausgangspunkt Info-Pavillon St Lorenzen ist mit Bus und Bahn gut erreichbar. Nähere Informationen unter www.oebb.at

Anfahrt

https://www.google.at/maps/dir//47.1017778,14.0889651/@47.1015983,14.0889356,18.25z/data=!4m2!4m1!3e0

 

Parken

Informationsbüro in St. Lorenzen am Kreischberg (am Bahnhof)

Koordinaten

DD
47.101832, 14.088147
GMS
47°06'06.6"N 14°05'17.3"E
UTM
33T 430807 5216883
w3w 
///führen.schwankung.lebensweg
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Freytag & berndt, Wander-Rad-Freizeitkarte, WK 211, Naturpark Zirbitzkogel Grebenzen, Murau, Sölkpass, 1:50 000, ISBN 978-3-85084-680-6

Kartenempfehlungen des Autors

Titel: Wander- und Radkarte der Region Murau. Die schönsten Wander- und Radtouren in der Region Murau. Maßstab: 1:65.000, 

Wander- und Radtourenbuch. Die schönsten Wander- und Radtouren in der Region Murau-Kreischberg und Auszüge aus der Umgebung. 

Wander- und Radkarten sowie Tourenbücher sind in den Informationsbüros Murau und Kreischberg erhältlich.

Informationsbüro Murau: Liechtensteinstraße 3-5 8850 Murau Tel.: 03532 2720

Informationsbüro Kreischberg: Am Bahnhof 8861 St. Georgen/Murau Tel.: 03537 360 

Ausrüstung

  • Gutes Schuhwerk (feste hohe Schuhe mit griffiger Sohle), Regen-, Kälte- und Sonnenschutz,(Verbandszeug)

Grundausrüstung für Stadtrundgänge

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Mobiltelefon
  • Karten
  • Bargeld und EC-Karten
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,4 km
Dauer
1:40 h
Aufstieg
98 hm
Abstieg
79 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.