Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Stadtrundgang

Natur - Lehrpfad über den Schichtturm

Stadtrundgang · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband ErzbergLand Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Ute Gurdet, Hermann Butter
m 1000 900 800 700 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Museum im Alten Rathaus Schichtturm

Schöne Aussicht auf die Altstadt und den Erzberg, sowie die umliegende Bergwelt. Zahlreiche Informations- und Lehrtafeln entlang des Weges. Besonders familienfreundlich.
leicht
3,1 km
0:35 h
276 hm
276 hm

Vom Parkplatz vor dem Gemeindeamt führt die Wanderung vorerst ca. 10 Min. entlang der Flutergasse und der Krumpentalerstraße Richtung Süden bis zum Röstboden. Hier rechts über eine Brücke, wonach kurz darauf rechts die erste Informationstafel mit den Stationen des Lehrpfades erreicht ist. Zuerst führt der Weg horizontal der ehemaligen Bahntrasse entlang, welche bei einem versperrten Tunnel unterhalb des Schichtturmes endet. Der weitere Verlauf des Lehrpfades führt aber ca. 100 Meter vorher links durch ein kleines Waldstück und dann über eine Wiese bergauf bis zum Schichtturm. Ab dem Schichtturm hat man die Möglichkeit, eine Abkürzung über den Steig rechts hinunter, an Bienenstöcken vorbei direkt in die Altstadt zu gelangen und dort wieder entlang der Flutergasse bis zum Parkplatz bzw. Ausgangspunkt.
Die etwas längere Variante führt zuerst zum Schichtturm über die Schotterstraße ins "Tull" bis zu den Mattenschanzen und dann rechts die Tullstraße hinunter bis ins Stadtzentrum, von wo der Parkplatz beim Gemeindeamt bzw. der Ausgangspunkt bald erreicht ist.

Autorentipp

Von Mai bis Oktober ist der Schichtturm Freitag, Samstag und Sonntag als Jausenstation geöffnet.

Tipp: Man sollte sich unbedingt die Schichtturmglocke anschauen – eine Schwester der der Grazer „Liesl“ – vom Schlossberg!

Profilbild von TV Erlebnisregion Erzberg, mail: office@erlebnisregion.erzberg.at, Tel.: 03848/3600
Autor
TV Erlebnisregion Erzberg, mail: office@erlebnisregion.erzberg.at, Tel.: 03848/3600
Aktualisierung: 24.10.2019

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
976 m
Tiefster Punkt
712 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

TV Erlebnisregion Erzberg
www.erlebnisregion-erzberg.at
mail: office@erlebnisregion-erzberg.at
Tel.: 03848/3700

Start

Parkplatz vor dem Gemeindeamt (715 m)
Koordinaten:
DG
47.538600, 14.888090
GMS
47°32'19.0"N 14°53'17.1"E
UTM
33T 491577 5265025
w3w 
///hochschulen.kümmel.meldet

Ziel

Schichtturm

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz vor dem Gemeindeamt wandern wir gemütlich ca. 10 Min. entlang der Flutergasse und der Krumpentalerstarße Richtung Süden bis zum sogenannten Röstboden. Weiter gehts über eine Brücke, wonach kurz darauf rechts die erste Informationstafel mit den Stationen des Lehrpfades erreicht ist. Zuerst führt uns der Weg horizontal der ehemaligen Bahntrasse entlang, welche bei einem versperrten Tunnel unterhalb des Schichtturmes endet. Der weitere Verlauf des Lehrpfades führt aber ca. 100 Meter vorher links durch ein kleines Waldstück und dann über eine Wiese bergauf bis zum Schichtturm. Ab dem Schichtturm können wir, die Abkürzung über den Steig rechts hinunter nehmen, vorbei an Bienenstöcken direkt in die Altstadt und dort wieder entlang der Flutergasse bis zum Parkplatz bzw. unserem Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Leoben oder Hieflau. Fahrplanauskunft: www.oebb.at

 

Anfahrt

Aus dem Süden: Auf der B115 über den Präbichl bis Eisenerz ZentrumVom Gesäuse
Aus dem Norden: Über Hieflau auf der B 115

Parken

Parkplätze in der Eisenerzer Altstadt vorhanden.

Koordinaten

DG
47.538600, 14.888090
GMS
47°32'19.0"N 14°53'17.1"E
UTM
33T 491577 5265025
w3w 
///hochschulen.kümmel.meldet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Keine spezielle Ausrüstung notwendig, empfohlen werden gute Schuhe (Turnschuhe, etc.)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,1 km
Dauer
0:35h
Aufstieg
276 hm
Abstieg
276 hm
Streckentour Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.