Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Arthur-Krupp-Denkmälerweg

Themenweg · Hochsteiermark · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochsteiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kaiser Franz Josef-Denkmal
    Kaiser Franz Josef-Denkmal
    Foto: Brigitte Digruber, CC BY, Hochsteiermark
m 1000 900 800 700 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Landschaftlich sehr schöne Tagestour entlang von 21 Denkmälern von Annaberg, vorbei am Hubertussee, bis Mariazell.
geöffnet
mittel
Strecke 21,9 km
5:40 h
162 hm
257 hm
1.023 hm
782 hm

Der Arthur-Krupp-Denkmälerweg führt uns von Annaberg über den Walster-Ursprung und Ulreichsberg bis in die Walstern zum Hubertussee und danach durch den Rechengraben bis nach Mariazell. Entlang des Weges finden wir insgesamt 21 Bildsäulen, Denkmäler, Statuen etc., die an das Wirken von Arthur Krupp erinnern.

Der Großindustrielle Arthur Krupp (1856 - 1938, Berndorfer Metallwarenwerk) war von 1894 bis 1938 Jagdherr in der Walstern. Ihm verdankt das Walstertal seinen hohen kulturellen und landschaftlichen Stellenwert und Bekanntheitsgrad. Er ließ einige bedeutende Bauten und Denkmäler errichten, z.B. Kaiser Franz Josef-Standbild, Christophorus-Bild, Morzin-Brunnen, Tiroler-Kreuz, das Kraftwerk Walstern (Krupp'sche Klause), Margareta-Statue in Erinnerung an Krupps Ehefrau, Bülow-Gedenkstein, Hubertuskapelle, Antonius-Säule, Czedik-Denkmal uvm.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeit bei der Wuchtlwirtin am Hubertussee - bitte die Öffnungstage beachten!

Profilbild von Brigitte Digruber
Autor
Brigitte Digruber
Aktualisierung: 02.06.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.023 m
Tiefster Punkt
782 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 7,55%Schotterweg 23,10%Pfad 4,35%Straße 64,98%
Asphalt
1,7 km
Schotterweg
5,1 km
Pfad
1 km
Straße
14,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Notruf Bergrettung: 140

Tipp zur Notfallmeldung – Antworten auf die sechs W-Fragen geben: Was ist passiert? Wieviele Verletzte? Wo ist der Unfall passiert (eventuell GPS-Koordinaten)? Wer meldet (Rückrufnummer)? Wann ist der Unfall passiert? Wetter am Unfallort?

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Hochsteiermark - Büro Mariazeller Land
Hauptplatz 13, 8630 Mariazell
T: +43 3882 2366

tourismus@hochsteiermark.at

www.hochsteiermark.at

 

Start

Annaberg (964 m)
Koordinaten:
DD
47.870216, 15.382280
GMS
47°52'12.8"N 15°22'56.2"E
UTM
33T 528587 5301946
w3w 
///verminderung.erstens.herdplatte
Auf Karte anzeigen

Ziel

Mariazell

Wegbeschreibung

Die Wanderung führt uns vom Parkplatz kurz nach Annaberg zuerst auf dem Wanderweg Richtung Tirolerkogel, danach zum Walsterursprung (1. Denkmal) bis Ulreichsberg und weiter in die Walstern zum Hubertussee. Ca. 1 km bevor wir am Hubertussee ankommen, befindet sich das Gasthaus "Zur Wuchtlwirtin" - hier können wir eine Rast einliegen und die köstlichen Wuchteln probieren. Die genauen Öffnungszeiten finden Sie hier.

Am Hubertussee angekommen, gibt es entlang des Weges mehrere Denkmäler zu bewundern. Vor allem die Bruder-Klaus-Kirche ist einen Besuch wert (in der Sommersaison geöffnet).

Vom Hubertussee geht es dann durch den Rechengraben (ACHTUNG: kein eigener Wanderweg, Wanderung entlang der Straße) bis zum Fuße des Kreuzbergs, wo wir wieder auf den Wanderweg gelangen und diesem bis Mariazell folgen.

Von Mariazell können wir mit dem Bus der Linie 169 um 16:00 Uhr nach Annaberg retour fahren (täglich, auch Sonntag und Feiertag).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Fahrpläne und Reiseinformationen finden Sie direkt bei: www.oebb.at, www.vor.at oder www.busbahnbim.at

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store

 

Anfahrt

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie hier

Parken

In Annaberg gibt es am Ausgangspunkt der Tour einen gebührenfreien Parkplatz.

Parkmöglichkeiten in Mariazell finden Sie hier

Koordinaten

DD
47.870216, 15.382280
GMS
47°52'12.8"N 15°22'56.2"E
UTM
33T 528587 5301946
w3w 
///verminderung.erstens.herdplatte
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Die SommerAktiv Karte erhalten Sie im Tourismusverband Hochsteiermark - Büro Mariazeller Land!

Ausrüstung

Ein richtiges Rucksackpacken macht vieles leichter: Schwere Sachen als erstes einpacken. Die Wasserflasche sollte immer gut griffbereit in einer Seitentasche sein. Alle Dinge, die oft benötigt werden wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte, gehören obenauf. Eine Notfallsausrüstung inklusive Blasenpflaster gehört in jeden Rucksack und eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer!

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,9 km
Dauer
5:40 h
Aufstieg
162 hm
Abstieg
257 hm
Höchster Punkt
1.023 hm
Tiefster Punkt
782 hm
Von A nach B Einkehrmöglichkeit faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.