Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Geo-Trail Kapfenstein

· 2 Bewertungen · Themenweg · Thermen- & Vulkanland Steiermark · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Bad Gleichenberg | Thermen- & Vulkanland Steiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick vom Geo-Trail
    / Ausblick vom Geo-Trail
    Foto: Werner Krug, Region Bad Gleichenberg | Thermen- & Vulkanland Steiermark
  • / Interessierte Wanderer am GeoTrail
    Foto: Werner Krug, Region Bad Gleichenberg | Thermen- & Vulkanland Steiermark
  • / Stationen entlang des GeoTrails erzählen die Geschichte
    Foto: Werner Krug, Region Bad Gleichenberg | Thermen- & Vulkanland Steiermark
  • / Schloss Kapfenstein am Vulkankegel
    Foto: Region Bad Gleichenberg | Thermen- & Vulkanland Steiermark
  • / GeoTrail mit den Informationstafeln
    Foto: Werner Krug, Region Bad Gleichenberg | Thermen- & Vulkanland Steiermark
  • / spezielle Ferngläser verändern den Blick am Geo Trail
    Foto: Werner Krug, Region Bad Gleichenberg | Thermen- & Vulkanland Steiermark
  • / Mit einem flotten Gang ist man gleich wieder am Ziel
    Foto: Werner Krug, Region Bad Gleichenberg | Thermen- & Vulkanland Steiermark
  • / Blick durch die Fernrohre
    Foto: Region Bad Gleichenberg | Thermen- & Vulkanland Steiermark
  • / Fernrohr am Geo Trail
    Foto: Werner Krug, Region Bad Gleichenberg | Thermen- & Vulkanland Steiermark
  • / Herz Jesu Kapelle
    Foto: Werner Krug, Region Bad Gleichenberg | Thermen- & Vulkanland Steiermark
  • /
    Foto: Eva Kla, Community
  • /
    Foto: Eva Kla, Community
  • / Weingut Winkler-Hermaden
    Foto: Günther Steininger
  • / Ausicht genießen
    Foto: Günther Steininger
  • / Station bei der Kirche
    Foto: Günther Steininger
  • / Pfarrki
    Foto: Günther Steininger
  • / Station mit kleiner Aussichtsplattform
    Foto: Günther Steininger
m 460 440 420 400 380 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km

Sehen, Erleben und Staunen - Ein Wanderweg durch den Vulkan ganz im Zeichen der Erdgeschichte!

geöffnet
leicht
Strecke 2 km
1:00 h
69 hm
75 hm

Vor 2 Millionen Jahren, als die Menschheit im Osten Afrikas gerade im Entstehen war, beherrschte eine weite Ebene die Landschaft der Südoststeiermark. Das subtropische Meer, der Rest eines urzeitlichen Ozeans, der einst von Spanien bis China reichte, war bereits bis in das pannonische Becken zurückgedrängt.

In dieser Zeit brachen im Thermen- und Vulkanland mehr als 40 Vulkane aus. Lange Zeit hindurch war die Region von Feuer, Asche und Rauch geprägt. Der Kapfensteiner Vulkan ist einer dieser Vulkane. Er entstand durch zahlreiche Eruptionen, als das aufsteigende Magma in Kontakt mit dem Grundwasser kam und durch gewaltige Dampfexplosionen vulkanische Aschen kilometerhoch in die Luft geschleudert wurden. Entlang dieses Wanderwegs, erfahren Sie alles Wissenswerte zur Entstehung der Südoststeiermark mit ihrer Vulkanlandschaft.

Autorentipp

Die Gemeinde Kapfenstein bietet Geo-Trail Führungen an! Geo-Info Kapfenstein im Gemeindeamt. Informationen unter 03157 2235 (Gemeinde Kapfenstein).
Profilbild von TVB Region Bad Gleichenberg
Autor
TVB Region Bad Gleichenberg
Aktualisierung: 25.11.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kapfensteiner Kogel, 468 m
Tiefster Punkt
390 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schloss Kapfenstein

Sicherheitshinweise

  • Alpiner Notruf: Notrufnummer der Bergrettung: 140
  • EU-Notruf: 112
  • Notruf Feuerwehr: 122
  • Notruf Polizei: 133
  • Notruf Rettung: 144

Wetterdienst: www.zamg.ac.at

Direktlink Bergwetter Steiermark: https://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/produkte-und-services/bergwetter/steiermark

 

Bleiben Sie auf dem markierten Wanderweg und genießen Sie die Aussicht durch besondere Fernrohre.

Weitere Infos und Links

Gemeindeamt Kapfenstein
03159/2235

 

Tourismusverband Thermen- und Vulkanland

Gästeinfo Bad Gleichenberg
8344 Bad Gleichenberg 11
Tel. +43(0)3159 / 2203
info@bad-gleichenberg.at
www.bad-gleichenberg.at

Start

Schloss Kapfenstein (390 m)
Koordinaten:
DD
46.889849, 15.978805
GMS
46°53'23.5"N 15°58'43.7"E
UTM
33T 574566 5193388
w3w 
///begonnen.wohin.konzerthalle

Ziel

Schloss Kapfenstein

Wegbeschreibung

Der Geo-Trail Kapfenstein - der Weg durch den Vulkan - führt durch die Schichten des Vulkans von Kapfenstein, Zeugen einer feurigen Vergangenheit. Auf dem 2 km langen Weg durch den Vulkan, tauchen wir ein in eine Welt von Feuer und Rauch. Ein spektakuläres Kapitel der Erdgeschichte wird hautnah erlebbar.

An 11 Stationen wird die Entstehung des Vulkans und seiner Umgebung erklärt. Durch 3 besondere Fernrohre kann man sogar einen Blick in die Vergangenheit werfen. Ein altes Netz an Wegen und Steigen wird durch den Geo-Trail der Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht. Die Wege ermöglichen nicht nur eine Wanderung durch den Vulkan, sondern führen den Besucher auch durch eine wunderschöne Landschaft des Vulkans.

Seinen Ausgangspunkt nimmt der Geo-Trail beim Weingut Winkler-Hermaden, von dort aus wandern wir Richtung Kirche, hier befindet sich eine Station bei der wir in die Vergangenheit blicken können. Vorbei an der Kirche wandern wir dem Vulkankegel entlang in den Mischwald hinein. Hier erwarten uns immer wieder Stationen, die uns die Entstehungsgeschichte näher bringen. Nach ungefähr der halben Strecke gelangen Sie zur Herz-Jesu Kapelle, in ihrer Nähe befinden sich weitere Stationen und "Blicke in die Vergangenheit". Entlang der grünen Wiesen erwandern wir den Vulkankegel und gelangen bald zum Schloss Kapfenstein und somit auch zum Ausgangspunkt der Wanderung.

 

Stationen entlang des GeoTrails:

  1. Ein Vulkan entsteht
  2. Der Vulkan von Hochstraden
  3. Der Schlot des alten Vulkans
  4. Der Vulkan von Gleichenberg
  5. Am Rande des neuen Kraters
  6. Der Vulkan als Baumeister
  7. Der Vulkan durchs Mikroskop
  8. Der Vulkan von Riegersburg
  9. Der Schlot des jüngeren Vulkans
  10. Edler Stein aus großer Tiefe
  11. Die Eruptionen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

ÖBB www.oebb.at oder
Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at

Anfahrt

hier geht es zum Routenplaner

Parken

Parkplatz Schloss Kapfenstein, Weingut Winkler-Hermaden, Kapfensteinerhof oder bei der Kirche - hier finden Sie den richtigen Ort

Parkplätze sind kostenlos!

Koordinaten

DD
46.889849, 15.978805
GMS
46°53'23.5"N 15°58'43.7"E
UTM
33T 574566 5193388
w3w 
///begonnen.wohin.konzerthalle
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Geo-Trail Kapfenstein - Der Weg durch den Vulkan. Vom Urknall bis nach Kapfenstein - Ein Spaziergang durch Raum und Zeit. Informationsbroschüre. Im Gemeindeamt Kapfenstein erhältlich

Kompass Wanderführer "Steirisches Vulkanland - Auf den Spuren der Vulkane"
Beschreibungen, Routenkarten und Höhenprofilen ISBN 978-3-85026-096-1 www.kompass.at

Kartenempfehlungen des Autors

Vulkanland-Wanderkarte "Mensch & Natur" 1:500.000
Steirisches Vulkanland Tel. +43 (0)3152/8575-710 www.spuren.at

freytag & berndt WK 412 Südoststeirisches Hügelland, Vulkanland, Bad Gleichenberg, Bad Radkersburg  

Wanderkarten in der Gästeinfo Bad Gleichenberg oder Gemeindeamt Kapfenstein erhältlich.

Ausrüstung

  • Rucksack mit Trinkflasche und Snack
  • Bequeme Wanderschuhe
  • Bequeme Kleidung
  • Wander- oder Nordic-Walking Stöcke
  • Regenschutz
  • Handy
  • Bargeld

Grundausrüstung für Themenwege

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Eva Kla
27.05.2020 · Community
Sehr informativer Rundgang, der Einblicke in die Erdgeschichte des Vulkanlandes gibt. Auf jeden Fall empfehlenswert!
mehr zeigen
Foto: Eva Kla, Community
Foto: Eva Kla, Community
Foto: Eva Kla, Community

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
69 hm
Abstieg
75 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.