Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Habsburg Meile - Auf den Spuren der Habsburger in Radmer

Themenweg · Alpenregion Nationalpark Gesäuse · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband ERZBERG LAND Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Ludwig Gottsbacher, Tourismusverband ERZBERG LAND
  • / Aussicht ins Radmertal
    Foto: Ludwig Gottsbacher, Tourismusverband ERZBERG LAND
  • / Blick auf den Lugauer
    Foto: Ludwig Gottsbacher, Tourismusverband ERZBERG LAND
  • / Blick auf die Kirche zum Heiligen Antonius
    Foto: Ludwig Gottsbacher, Tourismusverband ERZBERG LAND
  • / Das Großhaus
    Foto: Ludwig Gottsbacher, Tourismusverband ERZBERG LAND
  • / Großhaus - ehemals Jagdschloss
    Foto: Ludwig Gottsbacher, Tourismusverband ERZBERG LAND
m 720 700 680 660 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Mit der Habsburg Meile wollen wir zu einem Spaziergang einladen, auf dem Sie die jahrhundertlange Verbundenheit des Hauses Habsburg mit dem Ort Radmer kennenlernen bzw. erwandern können.

Die Tour startet beim Großhaus und führt über das Jagdschloss zur Wallfahrtskirche zum Heiligen Antonius von Padua

geöffnet
leicht
Strecke 2,9 km
0:55 h
61 hm
62 hm

Der Weg "Habsburgmeile" ist ein Rundwanderweg, der in der Ortsmitte beim Großhaus beginnt, durch ein Waldstück zur Kirche führt und von dort wieder zurück ins Ortszentrum.

die Strecke ist 2300m lang und hat nur wenig steilere Abschnitte, die auch für Kinder und ältere Personen leicht bewältigbar sind.

Geschichtlich beginnt die Habsburg Meile genau genommen im 16. Jahrhundert als Kaiser Maximilian I. das Radmertal als Jagdregion entdeckte. Von da an kam die Hohen Herrschaften immer wieder in das liebliche Hochtal, um hier der Jagd und der Erholung frönen zu können.

Autorentipp

gutes Schuhwerk wird empfohlen

Kirchenführung nach Voranmeldung bei Herrn Karlheinz Schober +43(0)3635/2226 möglich.

Besuch des Kupferschauberwerkes in Hinterradmer. Hier fahren Sie mit der kleinsten Stollenbahn in den Berg.

Profilbild von Michaela Plaimer
Autor
Michaela Plaimer
Aktualisierung: 31.03.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Höchster Punkt
726 m
Tiefster Punkt
666 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

sind nur wenige steilere Wegpassagen

Weitere Infos und Links

Kupferschaubergwerk  www.kupferschaubergwerk.at  www.habsburg-meile.at  

Gemeinde Radmer

Stube 31a / 8795 Radmer

+43(0)3635/2110

Start

Ortsmitte von Radmer beim Großhaus (684 m)
Koordinaten:
DD
47.544583, 14.762106
GMS
47°32'40.5"N 14°45'43.6"E
UTM
33T 482098 5265712
w3w 
///gesamt.wiedersehen.echt

Ziel

Ortsmitte

Wegbeschreibung

Die Habsburgsmeile ist ein Rundwanderweg, der in der Ortsmitte beim Großhaus beginnt und vom Jagdschloss retour zur Kirche (Wallfahrtskirche zum heiligen Antonius von Padua). Von hier führt ein schöner Fußweg retour zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Leoben - umsteigen in Bus NR 820 bis Busbahnhof Eisenerz - umsteigen in Bus NR 920/921

oder Ruftaxi Telefonnummer: 0664/3328610 oder 03848/3095

www.oebb.at  www.busbahnbim.at

Anfahrt

von Liezen nach Admont und weiter durch das Gesäuse nach Hieflau. Weiter Richtung Eisenerz hier befindet sich die Abzweigung an der rechten Seite nach Radmer an der Stube.

Oder vom Süden kommend Leoben Richtung Eisenerz und weiter Richtung Hieflau. Ein paar Kilometer vor Hieflau befindet sich auf der linken Seite die Abfahrt Richtung Radmer

Parken

Radmer an der Stube Kaufhaus Strasse oder Gasthaus zur Mühle

Koordinaten

DD
47.544583, 14.762106
GMS
47°32'40.5"N 14°45'43.6"E
UTM
33T 482098 5265712
w3w 
///gesamt.wiedersehen.echt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Freizeitkarte ERZBERG LAND

Ausrüstung

feste Schuhe

Grundausrüstung für Themenwege

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,9 km
Dauer
0:55 h
Aufstieg
61 hm
Abstieg
62 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.