Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Waldlehrpfad Weiz

Themenweg · Oststeiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • hofstattwald 01
    hofstattwald 01
    Foto: Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
m 600 550 500 450 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Trüffelmanufaktur-Schoko … Schwindhackl Trüffelmanufaktur-Schoko … Schwindhackl Taborkirche Weiz

Waldlehrpfad durch den Weizer Hofstattwald.

Strecke 3,8 km
1:17 h
122 hm
124 hm
590 hm
477 hm

Rundweg mit Schautafeln (Wissenswertes über Pflanzen, Tiere, Geologie und Ökologie des Waldes), ausgehend von der Taborkirche am Weizer Hauptplatz - Teil des Naturlehrpfades.

Autorentipp

  • Im Hofstattwald gibt es einen Rastplatz zum Jausen und/oder Genießen.
  • Entlang des Weges im Wald befinden sich auch Sportgeräte zum trainieren.
Profilbild von Axel Dobrowolny
Autor
Axel Dobrowolny
Aktualisierung: 26.07.2022
Höchster Punkt
590 m
Tiefster Punkt
477 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Stadthotel zur goldenen Krone

Sicherheitshinweise

Wichtige Telefonnummern:

  • Feuerwehr: 122 
  • Polizei: 133 
  • Rettung: 144 
  • Euronotruf: 112 

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Oststeiermark | Geschäftsstelle Weiz 
Hauptplatz 18
8160 Weiz 
Tel: +43 3172 2319 660
E-Mail: weiz@oststeiermark.com
Website 

Weitere Informationen:

Mobil in der Oststeiermark mit SAM Sammeltaxi (SAM bringt Sie zu Ihrem Wanderstartpunkt und wieder zurück. Achtung! Für Fahrten an Sonn- und Feiertagen ist eine Voranmeldung bis zum Vorabend erforderlich).

Start

Hauptplatz Weiz (478 m)
Koordinaten:
DD
47.217323, 15.621132
GMS
47°13'02.4"N 15°37'16.1"E
UTM
33T 547030 5229502
w3w 
///begreift.sonnenlicht.angemieteten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Hauptplatz Weiz

Wegbeschreibung

Der Beginn der Wegmarkierung und der 1. Punkt für den Lehrpfad ist im Bereich des Hauptplatzes  und der Taborkirche.

  • Punkt 2: Beginn des Waldweges - Information über den klimatischen Wert des Waldes für Weiz.
  • Punkt 3: Wasserwerk Weiz - Information über die Wasserversorgung Weiz.
  • Punkt 4: Rastplatz - Information über Wald und Umwelt.
  • Punkt 5: Rastplatz - Information über den Waldrand.

Variante Eichen - Hainbuchen - Rotbuchenwald

  • Punkt 6: Hainbuche - Naturdenkmal - Rastplatz.
  • Punkt 7: Rotbuchen-Eichen-Zwilling.
  • Punkt 8: Rastplatz - Beschreibung der Landschaft.

Variante Zattach

  • Punkt 9: Birken-Espen (Zitterpappel)-Wald.
  • Punkt 10: Zattachkapelle - Informationstafel.
    Von hier aus besteht die Möglichkeit, den Rückweg nach Weiz in verschiedenen Richtungen anzutreten. Auch die Wanderwege "Rund um den Stroß" oder in die Raabklamm nehmen hier ihren Ausgang.
  • Punkt 11: Bereich Castrum Wides
    Ehemaliger Standort der befestigten Anlage, die auch als Fluchtburg diente.
    Anmerkung: Zwischen den einzelnen Punkten sind weitere Hinweistafeln für verschiedene Objekte (Bäume usw.) angebracht.

Die Tour endet bei unserem Ausgangspunkt, dem Weizer Hauptplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

 Fahrpläne und Reiseinformationen finden Sie direkt unter:

Anfahrt

Die Bezirkshauptstadt Weiz liegt in der Oststeiermark und ist über die A2 von Wien (ca. 2 Std.) und Graz von Graz (ca. 30 Min.) aus sehr gut erreichbar.

Anreise von Wien und Graz: Nehmen Sie auf der A2 von Wien die Autobahnabfahrt 161/ Gleisdorf West Richtung B 54/B64. Folgen Sie der B65 / Gleisdorfer Bundesstraße bis zur B54 / Wechselbundesstraße. Im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt zur B64 / Rechberg-Bundesstraße nehmen. Nach zirka 15 km erreichen Sie die Bezirkshauptstadt Weiz.

Anreise von Graz über die Bundesstraße: Kaiser-Franz-Josef-Kai und Wickenburggasse bis Jahngasse / B67a nehmen. Den Straßenverlauf auf der B72 nach Weiz folgen und die Ausfahrt Richtung Weiz -West nehmen.

 

Parken

Parkplätze am Hauptplatz Weiz vorhanden - blaue Zone.

Koordinaten

DD
47.217323, 15.621132
GMS
47°13'02.4"N 15°37'16.1"E
UTM
33T 547030 5229502
w3w 
///begreift.sonnenlicht.angemieteten
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Egal ob eine kurze gemütliche Wanderung oder eine anstrengende Tagestour ansteht - die richtige Ausrüstung ist dabei unerlässlich. Festes Schuhwerk, Kleidung im "Zwiebelprinzip" getragen und ein Rucksack gehören zur Grundausstattung. Beim Packen lautet die Devise: "So viel wie nötig, so wenig wie möglich!" Ausreichend zu trinken sowie eine Notfallausrüstung inkl. Blasenpflaster gehören auf jeden Fall dazu :-)


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
3,8 km
Dauer
1:17 h
Aufstieg
122 hm
Abstieg
124 hm
Höchster Punkt
590 hm
Tiefster Punkt
477 hm
mit Bahn und Bus erreichbar familienfreundlich Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.