Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Wohlfühlweg Hubertussee

Themenweg · Mariazell · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochsteiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hubertussee
    Hubertussee
    Foto: Fred Lindmoser, Hochsteiermark
m 834 832 830 828 826 824 822 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
WohlfühlWege laden zur Erholung in der Natur ein. WohlfühlWege inspirieren und eröffnen neue Perspektiven.
geöffnet
leicht
Strecke 4,2 km
1:05 h
9 hm
9 hm
834 hm
825 hm
Die Strecke verläuft weitgehend eben von der Wuchtlwirtin zum Hubertussee. Nach einem kurzen Stück auf der Straße folgt der Weg der naturbelassenen Weißen Walster flussabwärts bis zur Einmündung in den See. Von dort geht es am idyllischen Nordufer zur Bruder-Klaus-Kirche und weiter zu einem Rastplatz am schattigen Seeufer.

Autorentipp

Einkehr bei der Wuchtlwirtin
Profilbild von Brigitte Digruber
Autor
Brigitte Digruber
Aktualisierung: 02.06.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
834 m
Tiefster Punkt
825 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Wuchtlwirtin

Sicherheitshinweise

Notruf Bergrettung: 140

Tipp zur Notfallmeldung – Antworten auf die sechs W-Fragen geben: Was ist passiert? Wieviele Verletzte? Wo ist der Unfall passiert (eventuell GPS-Koordinaten)? Wer meldet (Rückrufnummer)? Wann ist der Unfall passiert? Wetter am Unfallort?

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Hochsteiermark - Büro Mariazeller Land

Hauptplatz 13, 8630 Mariazell

T: +43 3882 2366

tourismus@mariazell-info.at

www.mariazell-info.at

www.hochsteiermark.at

tourismus@hochsteiermark.at

 www.wohlfuehlwege.at

 

Start

Wuchtlwirtin (833 m)
Koordinaten:
DD
47.811825, 15.387789
GMS
47°48'42.6"N 15°23'16.0"E
UTM
33T 529032 5295458
w3w 
///regierte.epische.traum

Ziel

Wuchtwirtin

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt bei der Wuchtlwirtin (Großer Parkplatz). Von dort gehen wir ca. 350 Meter auf der asphaltierten Straße zum See (Richtung Südwesten). Kurz nach einer Bank am Straßenrand biegen wir rechts auf den befestigten Forstweg ab, der zur Weißen Walster hinunter führt. Gleich hinter einem ehemaligen Forstgebäude gelangen wir zu einem Marterl mit Rastbank am Fluss. Links vom Weg erstreckt sich hier eine geschützte Feuchtwiese. Zweihundert Meter weiter treffen wir bei einer Schotterentnahmestelle schon auf die nächste Bank (diesmal ohne Rückenlehne). Nach weiteren 300 Metern auf demselben Weg erreichen wir kurz nach einer kleinen Brücke das Seeufer, wo ebenfalls ein Rastplatz auf die Wanderer wartet. Ein kurzes Stück links von der Wegkreuzung in Richtung Walster Straße befindet sich ein kleiner Parkplatz (nicht asphaltiert).

Wir halten uns an der Kreuzung rechts und bleiben ab nun auf der asphaltierten Norduferstraße. Vorbei an einem Tümpel erreichen wir nach etwas mehr als 300 Metern die Hubertuskapelle mit Rastbank und Quelle. Bank und Kapelle befinden sich ca. 20 Meter oberhalb des Weges und sind über einen schmalen Pfad zu erreichen.

Vierhundert Meter weiter folgt die nächste Bank, danach kommen wir an der Bruder-Klaus-Kirche vorbei. Ein kurzer, asphaltierter aber steiler Weg führt zur Kirche hinauf. Oben erwarten die Wanderer mehrere Rastplätze und eine schöne Aussicht über den See. Bis zur letzten Station der Wanderung sind es von hier noch etwas weniger als 300 Meter. Vorbei an einem aufgestauten Seitenarm des Sees und einer Rastbank gelangen wir schließlich über einen kurzen Pfad auf der Uferböschung hinab zu einem ruhigen Rastplatz zwischen Bäumen, der einen schönen Ausblick auf den See bietet.

Wer möchte, kann von hier noch 200 Meter durch einen kurzen Tunnel bis zur Brücke mit der Seeschleuse gehen. Von dort kann man optional auch auf der von Autos befahrenen Walster Straße am südlichen Seeufer zur Wuchtlwirtin zurückkehren oder man geht den gleichen Weg wieder zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit Taxi möglich

Taxi Scheucher: Tel.: +43 (0)664/4837688

Taxi Orttenburger: Tel.: +43 (0)664/5129651

Taxi Hinterecker: Tel.: +43 (0)676/6401540

Anfahrt

Anreise zur Wuchtlwirtin

Parken

Parkplatz bei der Wuchtlwirtin

Koordinaten

DD
47.811825, 15.387789
GMS
47°48'42.6"N 15°23'16.0"E
UTM
33T 529032 5295458
w3w 
///regierte.epische.traum
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte im Tourismusbüro erhältlich

Ausrüstung

Ein richtiges Rucksackpacken macht vieles leichter: Schwere Sachen als erstes einpacken.

Die Wasserflasche sollte immer gut griffbereit in einer Seitentasche sein. Alle Dinge, die oft benötigt werden wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte, gehören obenauf. Eine Notfallsausrüstung inklusive Blasenpflaster gehört in jeden Rucksack und eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer!


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,2 km
Dauer
1:05 h
Aufstieg
9 hm
Abstieg
9 hm
Höchster Punkt
834 hm
Tiefster Punkt
825 hm
Hin und zurück Einkehrmöglichkeit hundefreundlich kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.