Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Almenwanderung Tonion

Wanderung · Gußwerk
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Mariazeller Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Tonionhütte
    / Tonionhütte
    Foto: Naturfreunde Gußwerk, TRV Hochsteiermark
  • Tonion
    / Tonion
    Foto: Fred Lindmoser, Tourismusverband Mariazeller Land
  • Wandern
    / Wandern
    Foto: Fred Lindmoser, Tourismusverband Mariazeller Land
Karte / Almenwanderung Tonion
900 1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 17,3 km Länge Tonionhütte

Erlebnisreiche Wanderung auf schönen Almen.

schwer
17,3 km
6:45 h
1123 hm
984 hm

Einkehrmöglichkeiten:

Niederalpl

Gh Plodererhof: Tel.: 0043 3859 2390

Sennhütten:

  • Wetterinalm: Tel.: 0043 664 127 68 47
  • Weißalm: Tel.: 0043 676 724 50 37
  • Herrenboden: Tel.: 0043 676 325 41 50

Gasthäuser in Fallenstein:

Autorentipp

Wünderschöne bewirtschaftete Almhütten entlang der Wanderung.

outdooractive.com User
Autor

TVB Mariazeller Land

 

Aktualisierung: 25.05.2019

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1680 m
Tiefster Punkt
818 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Erfordernisse.

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk.

Weitere Infos und Links

www.alpenverein.at/mariazellerland/

www.naturfreunde-huetten.at

Start

Passhöhe Niederalpl (1219 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.681851, 15.379599
UTM
33T 528490 5281010

Ziel

Passhöhe Niederalpl

Wegbeschreibung

Wir wandern von der Passhöhe aus auf den Weitwanderweg 405 über die Wetterinalm (Sennhütte) und Weißalm (Sennhütte) weiter bis zum Herrenboden - auch hier können wir in der Sennhütte einkehren. Am Ende des Almbodens steigen wir zum Gipfel der Tonion,1429m, auf und genießen das herrliche Gipfelpanorama vom Wienerwald (Osten) bis zum Gesäuse und Toten Gebirge (Westen).

Beim Abstieg über die Tonionalm (Naturfreundehütte) und Langboden gelangen wir nach Fallenstein - hier können wir in die Linie 172 zusteigen und zum Niederalpl zurückfahren. 

Wer jedoch die Wanderung noch fortsetzen will, kommt über den Lieglergraben und den Molterboden auf die Wetterinalm zurück - von hier aus ist es nicht mehr weit bis zum Ausgangspunkt.

Gehzeiten:

  • Niederalpl - Herrenboden: 2 Stunden
  • Herrenboden - Toniongipfel: 1 Stunde
  • Toniongipfel - Fallenstein: 2,5 Stunden
  • Fallenstein - Niederalpl über Lieglergraben: 2,5 Stunden 

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Anrufbus Linie 172 Mariazell-Niederalpl (Tel.: 0664/4837688).

Anfahrt

Von Mariazell kommend über die B20 bis nach Wegscheid, links Richtung Mürzzuschlag abbiegen und bis zur Passhöhe Niederalpl fahren.

Parken

Direkt auf der Passhöhe.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte im Büro des Tourismusverbandes in Mariazell erhältlich!


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Bernhard Forejtek
12.08.2019 · Community
Zuvor vwxf w
mehr zeigen
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,3 km
Dauer
6:45 h
Aufstieg
1123 hm
Abstieg
984 hm
Streckentour Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.