Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Bärnhof - Rundwanderweg

Wanderung · Waisenegg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Joglland-Waldheimat Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bärnhof
    / Bärnhof
    Foto: Birgit Kandlbauer, Karl Zodl
  • /
    Foto: Birgit Kandlbauer, Karl Zodl
  • /
    Foto: Birgit Kandlbauer, Karl Zodl
m 900 850 800 750 700 650 6 5 4 3 2 1 km
Ein leicht begehbarer Wanderweg durch viel Wald, entlang an Bauernhöfen ladet ein zum Abschalten. Auf dem Weg wird man immer wieder mit einer schönen Aussicht belohnt. Ausgangspunkt ist im Zentrum Waisenegg von wop der Weg bis zum Kern-Hütterl, parallel mit dem Hoadholz-Rundwanderweg führt.
leicht
Strecke 6,1 km
2:13 h
254 hm
251 hm
Das Kern-Hütterl ist ein Rastplatz im Wald.
Profilbild von Birgit Kandlbauer
Autor
Birgit Kandlbauer
Aktualisierung: 20.05.2019
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
893 m
Tiefster Punkt
701 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Notruf Bergrettung: 140

Weitere Infos und Links

 

TV Joglland Waldheimat
8255 St. Jakob im Walde
Tel.: 03336/20255
info@joglland.at
www.joglland-waldheimat.at

Start

Kindergarten Waisenegg (746 m)
Koordinaten:
DD
47.393989, 15.684026
GMS
47°23'38.4"N 15°41'02.5"E
UTM
33T 551619 5249175
w3w 
///stammt.zündet.beides

Ziel

Kindergarten Waisenegg

Wegbeschreibung

Wir starten beim Pavillon am Parkplatz vor dem Kindergarten Waisenegg, An der Volksschule vorbei, am Bauernhof Stuhlhofer führt uns der Bärnhof - Rundwanderweg aus dem Ort hinaus, bergab auf der Asphaltstraße bis wir links auf eine Schotterstraße abzweigen. Bei leichter Steigung gehen wir die Schotterstraße im Wald entlang am Kern-Hütterl vorbei und wir kommen auf einen Wendeplatz für Holztransporter. Ab nun beginnt die Schotterstraße zu steigen. Bevor wir sie verlassen folgen wir einem Stück flach verlaufenden Waldweg, um später wieder  auf die Schotterstra0e zu stoßen. Wir gehen der Schotterstraße entlang bis wir wiederum in einen Waldweg abzweigen und auf dem Wiesenweg Richtung Bärnhof wandern. Das Marterl beim ersten Bauernhof (Bärnhof) an der Asphaltstraße ladet zum Verweilen und Inne halten ein. Außerdem kann man von hier einen wunderbaren Blick auf Waisenegg und Strallegg genießen. Die Straße führt uns weiter bergab am Bauernhof Ebner vorbei bis wir abzweigen und im Wald den Weg fortsetzen. Noch ein letztes Mal verlassen wir den Wald und folgen der Asphaltstraße rechts steil bergauf zu unseren Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Informationen:  www.busbahnbim.at

Anfahrt

Waisenegg liegt zwischen Birkfeld und Fischbach in der Region Joglland‐Waldheimat, im Nordosten der Steiermark!


Von Graz – Weiz – Birkfeld – Waisenegg (Richtung Fischbach)
Fahrtzeit: ca. 1 Stunde

Von Hartberg – Pöllau – Birkfeld – Waisenegg (Richtung Fischbach)
Fahrtzeit: ca. ½ Stunde

Von Kindberg – Stanz – Fischbach – Waisenegg
Fahrtzeit: ca. ½ Stunde

Weitere Informationen: www.at.map24.com

Parken

Parkplatz beim Gemeindeamt (Ortszentrum).

Koordinaten

DD
47.393989, 15.684026
GMS
47°23'38.4"N 15°41'02.5"E
UTM
33T 551619 5249175
w3w 
///stammt.zündet.beides
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,1 km
Dauer
2:13 h
Aufstieg
254 hm
Abstieg
251 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.