Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Friedenskircherl am Stoderzinken

Wanderung · Schladming-Dachstein · Geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
m 1900 1880 1860 1840 1820 1800 800 700 600 500 400 300 200 100 m
Schöne, leicht erreichbare Aussichtskanzel hoch über Gröbming und dem Ennstal. Zum Friedenskirchlein auf den Spuren von Peter Rosegger und Ritter Emil von Horstig.
Geöffnet
leicht
Strecke 0,9 km
0:21 h
78 hm
13 hm
Schon die Auffahrt auf der Stoderzinken Alpenstraße ist ein Erlebnis. Speziell im letzten Drittel, wo die Straße eng an den Felsen geschmiegt zum höchsten Punkt führt. 
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
1.894 m
Tiefster Punkt
1.817 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. 

Start

Parkplatz Steinerhaus Stoderzinken (1.828 m)
Koordinaten:
DD
47.458371, 13.814451
GMS
47°27'30.1"N 13°48'52.0"E
UTM
33T 410642 5256784
w3w 
///vorbei.brachte.spitze

Ziel

Friedenskircherl

Wegbeschreibung

Beim Wegkreuz neben der Stoderhütte zweigt der Steig zum Gipfel und zum Friedenskirchlein ab, welches man in ca. 20 Minuten erreicht. Schmal und eng am Felsen führt dieser schöne Steig zum Kirchlein, das wie ein Adlerhorst in den Felsen hängt und eine prachtvolle Aussicht ermöglicht. Zum Andenken an den Pionier des Stoderzinken, Emil Ritter von Horstig, erbaut, ist es mittlerweile ein viel besuchter Aussichtspunkt. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

von der B320 kommend - Abfahrt Gröbming und die Stoderzinken Alpenstraße.

Parken

Parkplatz Steinerhaus

Koordinaten

DD
47.458371, 13.814451
GMS
47°27'30.1"N 13°48'52.0"E
UTM
33T 410642 5256784
w3w 
///vorbei.brachte.spitze
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk!

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
Geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
0,9 km
Dauer
0:21 h
Aufstieg
78 hm
Abstieg
13 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.