Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Genusswandern Murau - Wir Wirte wandern

Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus am Spielberg - Urlaubsregion Murau-Murtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Beim Hotel Lercher holen wir den Rucksack und den Stadtplan ab
    / Beim Hotel Lercher holen wir den Rucksack und den Stadtplan ab
    Foto: Weges OG, CC BY-SA, Weges OG
  • / Die überdachte Holzstiege führt zur Stadtpfarrkirche
    Foto: Weges OG, CC BY-SA, Weges OG
  • / Ausblick beim Kreuzweg zurück auf die Stadt Murau
    Foto: Weges OG, CC BY-SA, Weges OG
  • / Gemütlicher Picknickplatz mit Blick zur Leonhardkirche
    Foto: Weges OG, CC BY-SA, Weges OG
  • / Der Kreuzweg endet bei dem Durchgang
    Foto: Weges OG, CC BY-SA, Weges OG
  • / Bei der Kirche St.Leonhard
    Foto: Weges OG, CC BY-SA, Weges OG
  • / Wir wandern beim Fitnessparcour vorbei
    Foto: Weges OG, CC BY-SA, Weges OG
  • / Brücke beim Leonhardteich
    Foto: Weges OG, CC BY-SA, Weges OG
  • / Stimmung am Leonhardteich
    Foto: Weges OG, CC BY-SA, Weges OG
  • / Das findest du alles im Wir Wirte wandern Rucksack...
    Foto: Weges OG, CC BY-SA, Weges OG
  • / Wir Wirte wandern - Rucksack
    Foto: Weges OG, CC BY-SA, Weges OG
m 900 850 800 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Schloss Murau Hotel Gasthof Lercher St. Leonhardkirche Murau Leonharditeich
Eine gemütliche Spazierwanderung durch die Stadt Murau verbindet Natur- und Kulturgenuss und überzeugt mit einem Picknick-Platzerl par excellence beim Leonharditeich.
leicht
Strecke 3,8 km
1:30 h
150 hm
150 hm
Die erste urkundliche Erwähnung von Murau „Castrum Murowe“ geht auf das Jahr 1250 zurück. Die Burg Murowe wurde im 13. Jhdt. an zwei mittelalterlichen Handelswegen errichtet, um die herum eine Ritter- und Kaufmannssiedlung entstand. Mit diesem Wandertipp lernt man die historische Stadt Murau mit ihrer Vielfältigkeit kennen: prächtige Gebäude, wunderbare Ausblicke, schmale Gassen, schöne Plätze, gemütliche Lokale und die romantische Murpromende. Das i-Tüpfchen obendrauf ist der „Wir-Wirte-Wandern-Rucksack“ vom Hotel Lercher

Autorentipp

Mit dem „Wir-Wirte-wandern-Rucksack“ vom Hotel Lercher das Essen unterwegs genießen.  Nähere Infos unter Wir Wirte wandern

 

Profilbild von Weges OG
Autor
Weges OG
Aktualisierung: 30.08.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
875 m
Tiefster Punkt
797 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Alpiner Notruf:  Notrufnummer der Bergrettung: 140, EU-Notruf: 112

Wetterdienst: www.zamg.ac.at

 

Weitere Infos und Links

Hotel Lercher, Tel.:  +43 3532 2431, 8850 Murau, Schwarzenbergstraße 10, www.lercher.com

 

Start

Hotel Lercher (810 m)
Koordinaten:
DD
47.111734, 14.170438
GMS
47°06'42.2"N 14°10'13.6"E
UTM
33T 437063 5217914
w3w 
///neueste.gelangen.wannenbad

Ziel

Hotel Lercher

Wegbeschreibung

Wir starten beim Bahnhof in Murau und gehen über die Steinbrücke und den Schillerplatz zum Hotel Lercher. Hier holen wir den reservierten Wir-Wirte-Wandern-Rucksack ab und folgen dem Fußweg zum Schloss, der auf der gegenüberliegenden Straßenseite beginnt. Nach wenigen Höhenmetern erreichen wir das Schloss, halten uns links und gehen entlang der überdachten Holztreppe zur Stadtpfarrkirche bergab. Über hübsche schmale Gassen kommen wir zur Anna-Neumann-Gasse, überqueren diese und gehen geradeaus über die Brücke zum St. Leonhard-Platz. Auf dem Kreuzweg gelangen wir zur St. Leonhardkirche und in Folge zum Picknickplatz mit Tisch und Bänken, wo wir eine gemütliche Pause machen. Weiter geht es rechts über den Fitnessparcours und gemütliche Waldwege rund um den Leonharditeich. Bevor wir beim Teich unsere Runde schließen, halten wir uns rechts und gehen entlang des Weges bis zur Straßenkreuzung. Ab nun wandern wir bergab entlang der Asphaltstraße zurück zur Steinbrücke, wo wir nun über den lohnenden Umweg der Murpromenade zurück zu unserem Ausgangspunkt wandern.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bos Scheifling und weiter mit der Murtalbahn, nähere Infos ÖBB Fahrplanauskunft

Anfahrt

Von Judenburg über die S6, weiter nach Scheifling über die B96 bis nach Murau 46km und 40min.

Von Fiesach über die B317 über den Neumarkter Sattel bis Teufenbach, weiter  über die B96 bis nach Murau 42km und 40min.

Parken

Für die Wir Wirte wandern - Wanderung beim Hotel Lercher parken.

Weitere Parkmöglichkeiten beim Bahnhof.

Koordinaten

DD
47.111734, 14.170438
GMS
47°06'42.2"N 14°10'13.6"E
UTM
33T 437063 5217914
w3w 
///neueste.gelangen.wannenbad
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freytag & Berndt: WK 211 Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen - Murau - Sölkpass, Wanderkarte 1:50.000

Stadtplan direkt beim Hotel Lercher oder Tourismusverband zum Abholen

Ausrüstung

  • Kleiner Rucksack mit Trinkflasche
  • Leichte Wanderschuhe
  • Nordic-Walking Stöcke
  • Regenschirm
  • Handy

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,8 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
150 hm
Abstieg
150 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.