Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Habsburghaus von Bergstation Rax Seilbahn über Preiner Wand Kreuz

Wanderung · Rax-Schneeberg-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Gebirgsverein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Danja Stiegler, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Am Weg zwischen Bergstation und Ottohaus
    Foto: Nikolaus Ritter, Nikolaus Ritter
  • /
    Foto: Danja Stiegler, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Das Gipfelkreuz
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Ausblick vom Predigtstuhl
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Trinksteinsattel
    Foto: Thomas Walenta, Thomas Walenta
  • / Habsburghaus
    Foto: Thomas Walenta, Thomas Walenta
m 2000 1900 1800 1700 1600 1500 8 7 6 5 4 3 2 1 km Neue Seehütte Habsburghaus Preiner Wand Kreuz Otto-Haus
Einfache Panoramawanderung auf dem Rax-Hochplateau auf das Habsburghaus über das Preiner Wand Kreuz
mittel
8,5 km
3:00 h
536 hm
294 hm
Ausgangspunkt unserer Wanderung ist der gut ausgebaute Parkplatz bei der Talstation der Raxseilbahn. Die älteste Seilbahn Österreichs bringt uns zur Bergstation „Raxalm / Berggasthof“ auf 1547 m Seehöhe. Durch eine schöne, mit Latschen durchzogene Almlandschaft erreichen wir auf einem breit ausgebauten Weg zuerst das hölzerne Gatterlkreuz, wo immer wieder Bergmessen stattfinden. Weiter geht’s zum Ottohaus, wo es für Hobby-Botaniker einen 4000m2 großen Alpengarten, der über 200 alpine Pflanzen beheimatet, zu bestauen gibt. Genießer schauen von der „Silma Haid Aussicht“ Richtung Osten bis ins Wiener Becken. Am Weg durch einen Latschenkiefer-Wald zum „Preinerwand-Kreuz“ erreichen Gipfelstürmer über einen kleinen Umweg noch den Jakobskogel. Am Weg vom Preinerwand-Kreuz zur Neuen Seehütte sehen wir linkerhand noch das beliebte Kletter-Revier „Preiner Wand“. Kurz darauf ereichen wir den Wegekreuzungspunkt "Neue Seehütte" wo ein toter Baum, an dem kunstvoll alte Wegweiser montiert wurden, uns als Landmarke dient.  Linkerhand sehen wir die Seehütte, die an einem seit den 1920er Jahren versickerten See lag. Wir nehmen aber den Weg geradeaus der uns steil bergauf durch eine Latschenkieferlandschaft zum Trinksteinsattel (1850m) führt. Dieser liegt auch direkt auf der Landesgrenze von Niederösterreich und der Steiermark. Am letzten Wegabschnitt bevor wir das Habsburghaus erreichen sehen wir rechter Hand den 1948m hohen Dreimarkstein bevor uns das ersehnte Haus ins Auge springt. Dann steht einer kräftigen Jause nichts mehr im Weg.

Autorentipp

Den Panoramablick von der Terrasse des Habsburghauses genießt man am besten bei einem Stamperl hausgemachtem Latschenschnaps.
Profilbild von Nikolaus Ritter
Autor
Nikolaus Ritter
Aktualisierung: 28.09.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.894 m
Tiefster Punkt
1.545 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Habsburghaus
Otto-Haus
Neue Seehütte
Ottohaus

Sicherheitshinweise

Im Abschnitt Otto Haus - Preinerwand-Kreuz bei starkem Wind einen Sicherheitsabstand von den steil abfallenden Wänden einhalten. 

Weitere Infos und Links

Aktuelle Fahrtzeiten siehe Homepage der Rax-Seilbahn. 

https://www.raxalpe.com/de

 

Start

Bergstation Rax-Seilbahn (1.546 m)
Koordinaten:
DG
47.717152, 15.777979
GMS
47°43'01.7"N 15°46'40.7"E
UTM
33T 558350 5285156
w3w 
///moosgrün.ampel.bohnen

Ziel

Habsburghaus

Wegbeschreibung

Von der Bergstation folgen wir der roten Markierung Richtung Westen über das Gatterlkreuz, einem kleinen hölzernen Altar, zur Wegekreuzung Praterstern (1624). Richtung Süden gehen wir zum Otto Haus (1644m). Von dort folgen wir der blauen Makierung Richtung Süd-Westen zuerst zur Hohen Kanzel (1699m) dann zum Gipfelkreuz „Preiner Wand“ (1783m). Wir gehen bergab Richtung Westen, erblicken zuerst linker Hand die steile Preiner Wand, kreuzen nach einem kurzen Abstieg den Niederösterreichischen Weitwanderweg (NLW) 01, und gehen dann weiter bergab in eine Senke zur Neuen Seehütte (1643m). Von der Neuen Seehütte gehen wir weiter Richtung Westen steil bergauf und erreichen erreichen den Trinksteinsattel (1850m). Richtung Nord Westen gehen wir am Weg Nr. 44 vorbei am Dreimarkstein (1948m), den wir rechter Hand in der Ferne sehen, zum Habsburghaus.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zug bis Payerbach-Reichenau, von dort mit Bus bis zur Haltestelle Hirschwang an der Rax - Raxseilbahn

Anfahrt

S6 Abfahrt Gloggnitz Richtung Gloggnitz, danach weiter Richtung Payerbach-Reichenau, nach Payerbach-Reichnau Richtung Höllental, auf der Höllentalstraße bis zum Parkplatz der Raxseilbahn auf der linken Straßenseite nach dem Ort Hirschwang. 

Parken

Großer kostenloser Parkplatz bei der Talstation. An schönen Wochenenden im Sommer empfehlen wir eine frühe Anreise. 

Koordinaten

DG
47.717152, 15.777979
GMS
47°43'01.7"N 15°46'40.7"E
UTM
33T 558350 5285156
w3w 
///moosgrün.ampel.bohnen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

"Bergerlebnis Schneeberg und Rax", Csaba Szépfalusi/Karel Kriz, Styria Verlag

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Wiener Hausberge, Wander-, Rad- und Schitourenkarte Nr. 210 (1:50.000); freytag & berndt, Wanderatlas Wiener Hausberger, Karte 28

Ausrüstung

Feste Bergschuhe! Eventuell Wanderstöcke.

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,5 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
536 hm
Abstieg
294 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Von A nach B Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.