Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Landler Spazierweg #1 von Obere Palfau über Kirche- Bauernrunde- Untere Palfau

Wanderung · Gesäuse
LogoTV Gesäuse
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Gesäuse Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Startpunkt
    / Startpunkt
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Hinweisschild Raftcamp
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Kaufhaus Lies Nah&Frisch
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Richtung Gemeindeamt
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Info Gemeindeamt
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Kapelle neben dem Sportplatz
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / blick ins Tal von der Kirche
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / LAndschaftsblick
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Am weg zurück
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Abzweigung auf L714
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / blick auf die Kirche
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Kapelle Palfau
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
m 560 540 520 500 6 5 4 3 2 1 km
Der Landler Spazierweg #1 ist leicht begehbar und familienfreundlich. Es geht nur wenig bergauf und eignet sich somit auch gut für Kinder. Es gibt auch immer wieder Sitzmöglichkeiten am Wegrand, wo man sich kurz ausruhen kann. Die Gehzeit beträgt etwa 1,5 Stunden.
leicht
Strecke 6,4 km
1:30 h
122 hm
122 hm
573 hm
507 hm
Man startet in der Palfau beim Nah & Frisch und geht Richtung Untere Palfau. Man kommt an der Bergkirche Palfau vorbei und geht den Weg entlang hinten vorbei an der Unteren Palfau. Beim Rückweg geht man neben der Hauptstraße, die durch die Untere Palfau führt, zurück zum Ausgangpunkt.

Autorentipp

Die nahe gelegene Wasserlochklamm ist jedenfalls einen Besuch wert!
Profilbild von Tourismusverband Gesäuse
Autor
Tourismusverband Gesäuse
Aktualisierung: 08.04.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
573 m
Tiefster Punkt
507 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Stiegenwirt
Rinntaverne

Sicherheitshinweise

Ein richtiges Rucksackpacken macht vieles leichter: Schwere Sachen als erstes einpacken. Die Wasserflasche sollte immer gut griffbereit in einer Seitentasche sein. Alle Dinge, die oft benötigt werden wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte, gehören obenauf. Eine Notfallausrüstung inklusive Blasenpflaster gehört in jeden Rucksack und eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer!

Notruf Bergrettung: 140

Weitere Infos und Links

Infobüro/Salza Wildalpen

Wildalpen 91 – 8924 Wildalpen Tel. 03636/241 infosalza@gesaeuse.at

Mo und Fr. 9:00-17:00

www.gesaeuse.at

http://www.landl.at/

 

Start

L714 in Palfau / Abzweigung zum Rafting Camp Palfau (539 m)
Koordinaten:
DD
47.710332, 14.817167
GMS
47°42'37.2"N 14°49'01.8"E
UTM
33T 486285 5284121
w3w 
///besorgen.rennt.dazugehörigen

Ziel

L714 in Palfau / Abzweigung zum Rafting Camp Palfau

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt folgt man der L714, vorbei an dem kleinen Lebensmittelgeschäft Nah & Frisch. Man geht die Straße entlang weiter und kommt bei der Freiwilligen Feuerwehr und beim Gemeindeamt vorbei. Bei der Abzweigung zur Bergkirche Pfarre Palfau geht man rechts den Weg hinauf. Entlang dieses Weges kommt man an einem Tennisplatz und einem Sportplatz vorbei. Man geht den Weg entlang weiter und an der Weggabelung hält man sich links. Man kommt an der Kirche vorbei, wo der Weg dann rechts vor der Kirche weiter nach unten führt. Wenn man wieder an der L714 angelangt ist, geht man rechts weiter ein kurzes Stück entlang bis zur nächsten Abzweigung, wo man wieder rechts abbiegt. Man geht den Weg entlang weiter und biegt nach einem Bauernhof links ab. Man gelangt wieder zur L714 und geht nach links in Richtung des Siedlungsgebietes. Man geht durch die Untere Palfau und gelangt nach Ortsende wieder zu der Abzweigung, wo man zuvor von der Kirche herunterkam. Diesen Weg wieder zurück, vorbei an der Kirche und dem Sportplatz. An der L714 links abbiegen und der Straße bis zum Ausgangspunkt folgen, der auch zugleich das Ziel darstellt. Die Gehzeit beträgt ca. 1,5 h. Entlang des Weges gibt es immer wieder Sitzmöglichkeiten zum Ausruhen und Kraft tanken.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.oebb.at

www.busbahnbim.at

Anfahrt

Von Wien:  West-Autobahn A1 nach Amstetten; Bundesstraße B121 über Waidhofen a.d. Ybbs nach Weyer Markt; Bundesstraße B115 über Altenmark nach Großreifling; Landesstraße L714 nach Palfau. 

Von Salzburg/Linz:  West-Autobahn A1 nach Enns; Bundesstraße 115 über Steyr, Großraming, Altenmarkt nach Großreifling; Landesstraße L714 nach Palfau.

Von Graz/Klagenfurt:  Autobahn A9 nach Traboch; Bundesstraße 115 über Trofaiach, Vordernberg, Präbichl, Eisenerz, Hieflau nach Landl; Bundesstraße B25 über Mooslandl, Gams b. Hieflau nach Palfau.

Parken

Am ausgangspunkt sind genug Parkmöglichkeiten am besten beim Raftcamp Palfau

Koordinaten

DD
47.710332, 14.817167
GMS
47°42'37.2"N 14°49'01.8"E
UTM
33T 486285 5284121
w3w 
///besorgen.rennt.dazugehörigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freizeitkarte Gesäuse

Erhältlich bei TV-Gesäuse/Admont 

und vielen Betrieben in der Region

Ausrüstung

Bequeme feste und eingelaufene Schuhe, sowie Wanderrucksack mit entsprechendem Inhalt (Wasserflasche, Erste Hilfe, Wanderkarte, Sonnenschutz, Jause, etc.). Auch für einen Wetterwechsel solltest du gut gerüstet sein.

Mobiltelefon für Notruf.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,4 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
122 hm
Abstieg
122 hm
Höchster Punkt
573 hm
Tiefster Punkt
507 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.