Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Landler Spazierweg #9 Wieden-Hafnerboden

Wanderung · Gesäuse
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Gesäuse Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Abzweigung nach Rechts
    Abzweigung nach Rechts
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
m 620 600 580 560 540 520 500 7 6 5 4 3 2 1 km
Der Landler Spazierweg #9 ist etwas anspruchsvoller, da die Gehzeit etwa 2 Stunden beträgt und die Steigung etwa leicht bis mittelsteil ist. Der Weg eignet sich dennoch auch gut für Familien, jedoch sollte festes Schuhwerk verwendet werden. Es gibt immer wieder Sitzmöglichkeiten, um sich kurz auszuruhen.
mittel
Strecke 7,6 km
2:12 h
172 hm
172 hm
608 hm
516 hm
Man startet vom Badeteich aus nach rechts. Nach einem kleinen Kaufhaus biegt man rechts ab. Man geht über die Wieden wieder hinunter ins Dorf, dann Richtung Lainbach und biegt dann wieder in den Weg zurück über die Wieden ein.

Autorentipp

Der Badeteich Landl lädt zum Baden und Entspannen ein!
Profilbild von Tourismusverband Gesäuse
Autor
Tourismusverband Gesäuse
Aktualisierung: 08.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
608 m
Tiefster Punkt
516 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Ein richtiges Rucksackpacken macht vieles leichter: Schwere Sachen als erstes einpacken. Die Wasserflasche sollte immer gut griffbereit in einer Seitentasche sein. Alle Dinge, die oft benötigt werden wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte, gehören obenauf. Eine Notfallausrüstung inklusive Blasenpflaster gehört in jeden Rucksack und eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer!

Notruf Bergrettung: 140

Weitere Infos und Links

Infobüro/Salza Wildalpen

Wildalpen 91 – 8924 Wildalpen Tel. 03636/241 infosalza@gesaeuse.at

Mo und Fr. 9:00-17:00

www.gesaeuse.at

www.landl.at

Start

Badeteich in Mooslandl (527 m)
Koordinaten:
DD
47.651239, 14.763867
GMS
47°39'04.5"N 14°45'49.9"E
UTM
33T 482267 5277565
w3w 
///besuch.abfrage.autorisierte
Auf Karte anzeigen

Ziel

Badeteich in Mooslandl

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt startet man nach rechts an der Hauptstraße, vorbei am Gasthof Mooswirt. Auf der rechten Straßenseite befindet sich ein gelbes Kaufhaus, nach diesem biegt man rechts ab. Man geht den Weg entlang weiter und an den nächsten zwei Weggabelungen jeweils nach rechts. Der Weg führt weiter, an Häusern und Bauernhöfen vorbei. Am Ende des Weges ist eine Gabelung, wo man nach rechts hinunter auf einem Schotterweg weitergeht. Unten angekommen geht man an der nächsten Abzweigung nach rechts und an der übernächsten Abzweigung nach links. Man folgt dem Weg weiter, bis der Weg dann nach unten führt. Kurz bevor der Weg nach unten führt geht man links in eine Straße hinein. Man geht den Weg entlang weiter, vorbei an einer kleinen Kapelle. Kurz vor einer Hauseinfahrt führt ein Schotterweg neben einem Zaun links weg. Diesen Weg geht man entlang und gelangt später wieder zu dem Weg, wo man zuvor herunterkam. Diesen Weg geht man nun wieder hinauf. Oben angekommen, geht man nach links den Weg zurück. Wenn der Weg wieder nach unten führt, geht man an den beiden Wegkreuzungen wieder links und an der Hauptstraße schließlich ebenfalls links, zurück zum Badeteich. Die Gehzeit dieses Spazierweges beträgt ca. 2 h.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

 www.oebb.at

www.busbahnbim.at

Anfahrt

Wien: A1 bis Ybbs, B 25 Richtung Wieselburg-Scheibbs-Göstling-Palfau-Gams-Landl

Salzburg: A 10 bis Abfahrt Altenmarkt, auf die B 320 Richtung Schladming bis Liezen, dann auf die B 146 Richtung Admont, durchs Gesäuse bis Hieflau, links Landl

Graz: A 9 bis Abfahrt Traboch, auf die B 115 Richtung Eisenerz-Hieflau-Landl

Linz: A 1 bis Abfahrt Enns, über die B 309 bis Steyer, dort auf die B25 Richtung Weyer-Altenmarkt- Großreifling - Landl

Parken

Bei der Badeanlage Landl

Koordinaten

DD
47.651239, 14.763867
GMS
47°39'04.5"N 14°45'49.9"E
UTM
33T 482267 5277565
w3w 
///besuch.abfrage.autorisierte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freizeitkarte Gesäuse

Erhältlich be1 TV-Gesäuse/Admont 

und vielen Betrieben in der Region

Ausrüstung

Bequeme feste und eingelaufene Schuhe, sowie Wanderrucksack mit entsprechendem Inhalt (Wasserflasche, Erste Hilfe, Wanderkarte, Sonnenschutz, Jause, etc.). Auch für einen Wetterwechsel solltest du gut gerüstet sein.

Mobiltelefon für Notruf.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,6 km
Dauer
2:12 h
Aufstieg
172 hm
Abstieg
172 hm
Höchster Punkt
608 hm
Tiefster Punkt
516 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.