Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Mariahof Rundwanderweg

Wanderung · Region Murau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Region Murau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, Tourismusverband Region Murau
m 1000 950 900 850 10 8 6 4 2 km Pestkreuz Mariahof Furtner Teich … Landesvogelschutzwarte NaturLese Insel: Leid & Freude der Erde Rundhöcker
Am Weg befindet sich Highlights wie das Natura2000 Schutzgebiet, der Furtner Teich, die Wehrkirche Mariahof , ...
mittel
Strecke 10,3 km
2:51 h
208 hm
212 hm
976 hm
851 hm
Profilbild von Tourismusverband Region Murau
Autor
Tourismusverband Region Murau
Aktualisierung: 11.01.2023
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
976 m
Tiefster Punkt
851 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 40,83%Naturweg 0,21%Pfad 24,59%Straße 22,52%Unbekannt 11,81%
Asphalt
4,2 km
Naturweg
0 km
Pfad
2,5 km
Straße
2,3 km
Unbekannt
1,2 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
A-8820 Neumarkt in der Steiermark, Hauptplatz

Tel. +43 (0)3584 / 2005
Fax: +43 (0)3584 / 2005-4
www.natura.at
i
nfo@natura.at | lambrecht@natura.at 

Start

Wehrkirche Mariahof (959 m)
Koordinaten:
DD
47.099117, 14.399460
GMS
47°05'56.8"N 14°23'58.1"E
UTM
33T 454428 5216353
w3w 
///entsetzt.arbeitswelt.sahen

Ziel

Wehrkirche Mariahof

Wegbeschreibung

Wir starten bei der Wehrkirche in Mariahof. Dann gehen wir Richtung Hoferdorf. In Hoferdorf angekommen sehen wir auf der rechten Straße den GH Knappenwirt. Dort biegen wir links ein und folgen dem Weg 200m. Dann biegen wir rechts ab und dann immer geradeaus Richtung Pichlschloss. Vor dem Hotel Landsitz Pichlschloss biegen wir rechts ab. An der Hauptstraße gehen wir nach links. Nach einer langgezogenen Kurve gehen wir nach links (Vetterl Weg) und gelangen so nach Baierdorf. In Baierdorf angekommen halten wir uns rechts und gehen zum Furtner Teich. Rechts am Furtner Teich vorbei gehen wir immer gerade aus bis wir in Adendorf sind. Wir gehen durch Adendorf durch und halten uns bei einem kleinen Kreisverkehr rechts und nehmen dann die erste Abzweigung links. Über einen Weg durch Wiese und Wald kommen wir 300m vor der Kirche auf eine Asphaltstraße. Da gehen wir nach links und gelangen so wieder zu unserem Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Neumarkt oder Bahnhof Mariahof, Busverbindung nach Hoferdorf

www.oebb.at
www.verbundlinie.at

Koordinaten

DD
47.099117, 14.399460
GMS
47°05'56.8"N 14°23'58.1"E
UTM
33T 454428 5216353
w3w 
///entsetzt.arbeitswelt.sahen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarten erhältlich in den Informationsbüros: Naturparkzentrum Neumarkt Hauptplatz 4 A-8820 Neumarkt Tel. +43 (0)3584 / 2005 info@natura.at Infobüro im Stift St. Lambrecht Hauptstraße 1 A-8813 St. Lambrecht Tel. +43 (0)3585 / 2345 lambrecht@natura.at

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Trinkflasche, Wanderausrüstung, Badeausrüstung für eine Abkühlung im Furtnerteich

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,3 km
Dauer
2:51 h
Aufstieg
208 hm
Abstieg
212 hm
Höchster Punkt
976 hm
Tiefster Punkt
851 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.