Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Mitterdorfer Pilgerweg

Wanderung · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schloss Pichl
    / Schloss Pichl
    Foto: Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch
  • / Am Pilgerstuhl
    Foto: Marktgemeinde Mitterdorf, TRV Hochsteiermark
  • / Einkehr bei der Teichhütte
    Foto: Marktgemeinde Mitterdorf, TRV Hochsteiermark
  • / Kreuz am Mitterdorfer Kreuzweg
    Foto: Marktgemeinde Mitterdorf, TRV Hochsteiermark
  • / Pilgerstein
    Foto: Marktgemeinde Mitterdorf, TRV Hochsteiermark
  • / Schloss Pichl
    Foto: Marktgemeinde Mitterdorf, TRV Hochsteiermark
m 900 800 700 600 5 4 3 2 1 km Teichhütte Schloss Pichl
Dieser Rundwanderweg in Mitterdorf bringt uns das Erlebnis Pilgern näher und intensiviert unsere Beziehung zu Natur und Kultur.
leicht
5,1 km
3:00 h
151 hm
144 hm

Der Wanderweg ist in drei individuelle Teilstücke gegliedert: Pilgermeile (im Ortszentrum), Pilgerpfad und Pilgerpark (beim Schloss Pichl).

Bis zu 15.000 Gäste und Pilger begehen jährlich die Pilgemeile. Die Straße führt durch den Ortskern, hier treffen die Pilger auf ihrer Wallfahrt nach Mariazell ein. Entlang der Pilgermeile begleiten den Wallfahrer und die Besucher Pilgerskulpturen und weitere Sehenswürdigkeiten.

Am Pilgerpfad werden neben Kunstwerken noch weitere Attraktionen geboten: die Teichhütte verleitet zur Einkehr und die Waldspielstationen lassen Kinderherzen höher schlagen.

Der Pilgerpark schließlich ist Ort der Ruhe, Ort der Erkenntnis und Meditation. Der Mercuriusweg führt durch den Park, dessen Hauptattraktion ein überdimensionaler Pilgerstuhl bildet.

Autorentipp

Einkehr bei der Teichhütte - genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten der Region! Die Teichhütte ist nach Freitag- und Samstagnachmittagen bewirtschaftet.

Nicht vergessen darf man die Waldspielstationen am Weg, die die Kleinsten lehren ihre Sinne zu schärfen und zu trainieren. Die verschiedenen Stationen sind durch 'Spürnasen-Tafeln' gekennzeichnet. Auf jeder der Tafeln befindet sich eine genaue Anleitung zum Spiel.

Profilbild von Tourismusverband Waldheimat-Semmering-Veitsch, Maria Steindl
Autor
Tourismusverband Waldheimat-Semmering-Veitsch, Maria Steindl
Aktualisierung: 25.07.2017
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Bereich Hundskopfstraße, 661 m
Tiefster Punkt
Mitterdorf Ort, 583 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Notruf Bergrettung: 140

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Semmering Waldheimat Veitsch

WEGArt

Start

Ortszentrum von Mitterdorf (583 m)
Koordinaten:
DG
47.534060, 15.507070
GMS
47°32'02.6"N 15°30'25.5"E
UTM
33T 538164 5264639
w3w 
///trikot.oberschule.zügig

Ziel

Ortszentrum von Mitterdorf

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Wanderung im Ortszentrum von Mitterdorf. Entlang der Pilgermeile begleiten uns Pilgerskulpturen und weitere Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise der Franzosen Brunnen. Vom Hauptplatz spazieren wir weiter über die Veitscher Straße und biegen auf Höhe der Abzweigung Hundskopfstraße links ein. Hier folgt ein steileres Wegstück, das von der Hundskopfstraße in die Obere Waldgasse einmündet. Wir folgen der Markierung weiter bis zur idyllisch gelegenen Teichhütte, bei der wir unsere wohlverdiente Rast einlegen. An Freitag- und Samstagnachmittagen ist die Teichhütte bewirtschaftet und wir haben die Möglichkeit, regionale Produkte von den Mitterdorfer Bauern zu genießen. Im Anschluß führt uns der Weg weiter über die Schmölzstraße, die zum Friedhof mit dem Kreuzweg mündet. Nach Besichtigung der Kreuzwegstationen geht es weiter über die Rittisstraße (R5 Radweg) zum Schloss Pichl, das mit dem Pilgerpark und dem Mercuriusweg lockt. Hier finden wir Ruhe und können uns während der Betrachtung der Kunstobjekte sammeln für den Weitermarsch zurück in das Ortszentrum.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis zum Bahnhof Mitterdorf, mit dem Bus ins Ortszentrum von Mitterdorf.
Fahrplaninformationen erhalten Sie unter www.verbundlinie.at bzw. www.oebb.at

Anfahrt

S6 Semmering Schnellstraße - Abfahrt Mitterdorf. Beim Kreisverkehr 3. Ausfahrt und beim nächsten Kreisverkehr Richtung Ortszentrum von Mitterdorf fahren.

Parken

Parkplätze im Bereich des Bahnhofs bzw. des Hauptplatzes

Koordinaten

DG
47.534060, 15.507070
GMS
47°32'02.6"N 15°30'25.5"E
UTM
33T 538164 5264639
w3w 
///trikot.oberschule.zügig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Mitterdorf im Mürztal: 'Do muass i hin...' - WEGart Kunst am Pilgerweg

Kartenempfehlungen des Autors

Ortsplan und Freizeitkarte Mitterdorf im Mürztal

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk und Regenbekleidung - für den Fall der Fälle - nicht vergessen!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,1 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
151 hm
Abstieg
144 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.