Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Mühlbacherhütte über Jägersteig - Variante zum Hochstein

Wanderung · Graz-Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Gratkorn-Gratwein Verifizierter Partner 
  • Foto: Tourismusregion OberGraz
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 5 4 3 2 1 km
Direttissima von Rein zur Mühlbacher Hütte. Landschaftlich schön, aber Weg leider sehr ausgewaschen und teilweise schlecht begehbar. Im Sommer letzter Teil am Forstweg sehr heiß, da kein Schatten.  
mittel
Strecke 5,8 km
2:00 h
550 hm
44 hm
998 hm
450 hm
Startpunkt ist der Parkplatz vor dem Stift Rein, auch gut öffentlich erreichbar (Bus Linie 110, Haltestelle Stift Rein). Vor dort einige Meter Richtung Norden, vorbei am Gemeindeamt, links abbiegen ca. 200 Meter auf den Asphaltstraße. Dann Abzweigung nach rechts (Prälatenweg, Weg Nr. 30), diesem ca. 150 Meter folgen. Nun gibt es eine schwer erkennbare Abzweigung nach rechts, den Hang hinauf, das Schild Jägersteig liegt derzeit am Boden. Der Weg führt steil und teilweise etwas abschüssig 100 hm hinauf auf den Rücken. Von dort geht es flach dem Rücken entlang bis man auf eine Forststraße kommt. Schöner Blick auf die Ulrichskirche am Rücken gegenüber. (siehe auch Anm.1) Der Forststraße folgen, ca. 500 Meter, leicht bergauf, links abzweigen in den Wald.  Verlässt den Wald dann jedoch abermals (kurz) und kommt zu einer Kreuzung. Forstweg überqueren und gleich wieder in den Wald, hier links halten und teilweise ausgetretenen Weg bis zur Forststraße unter dem Hochstein folgen. Der Forststraße folgen, diese führt am Bergkamm zum Ziel, der Mühlbacher Hütte. (siehe auch Anm. 2)

Autorentipp

Anmerkung:

(1) Man kann diese steile Passage umgehen, indem man dem Prälatenweg bis zum Umkehrpunkt folgt, noch einige Meter der Forststraße taleinwärts folgt und dann die Forststraße rechts den Berg hinaufgeht.

(2) Die Forststraße am Rücken ist im Sommer sehr heiß, da kein Schatten. Unbedingt genug zum Trinken mitnehmen.

(3) Abstecher über den Hochstein möglich, netter kleiner Gipfel (957 hm).

 

Profilbild von Astrid Andrae-Haemmerle
Autor
Astrid Andrae-Haemmerle
Aktualisierung: 09.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Mühlbacher Hütte, 998 m
Tiefster Punkt
Stift Rein, 450 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,98%Naturweg 21,52%Pfad 77,48%
Asphalt
0,1 km
Naturweg
1,2 km
Pfad
4,5 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Stiftstaverne
Mühlbacher Hütte

Sicherheitshinweise

Die Forststraße am Rücken ist im Sommer sehr heiß, da kein Schatten. Unbedingt genug zum Trinken mitnehmen.

Weitere Infos und Links

Die Basilika des Stift Reins kann besichtigt werden. https://www.stift-rein.at/

Infos zur Mühlbacher Hütte: https://www.steiermark.com/de/steiermark/ausflugsziele/muehlbacher-huette_p162820

Start

Stift Rein (452 m)
Koordinaten:
DD
47.136786, 15.285464
GMS
47°08'12.4"N 15°17'07.7"E
UTM
33T 521647 5220404
w3w 
///baumaterial.versenkten.hüllen

Ziel

Mühlbacher Hütte

Wegbeschreibung

Startpunkt ist der Parkplatz vor dem Stift Rein, auch gut öffentlich erreichbar (Bus Linie 110, Haltestelle Stift Rein). Vor dort einige Meter Richtung Norden, vorbei am Gemeindeamt, links abbiegen ca. 200 Meter auf den Asphaltstraße. Dann Abzweigung nach rechts (Prälatenweg, Weg Nr. 30), diesem ca. 150 Meter folgen. Nun gibt es eine schwer erkennbare Abzweigung nach rechts, den Hang hinauf, das Schild Jägersteig liegt derzeit am Boden. Der Weg führt steil und teilweise etwas abschüssig 100 hm hinauf auf den Rücken. Von dort geht es flach dem Rücken entlang bis man auf eine Forststraße kommt. Schöner Blick auf die Ulrichskirche am Rücken gegenüber. (siehe auch Anm.1) Der Forststraße folgen, ca. 500 Meter, leicht bergauf, links abzweigen in den Wald.  Verlässt den Wald dann jedoch abermals (kurz) und kommt zu einer Kreuzung. Forstweg überqueren und gleich wieder in den Wald, hier links halten und teilweise ausgetretenen Weg bis zur Forststraße unter dem Hochstein folgen. Der Forststraße folgen, diese führt am Bergkamm zum Ziel, der Mühlbacher Hütte. (siehe auch Anm. 2)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bus Linie 110, Haltestelle Stift Rein; Fahrplan www.busbahnbim.at

Anfahrt

Graz - Gratwein - Stift Rein

Parken

Parkplätze beim Stift Rein vorhanden; kostenlos

Koordinaten

DD
47.136786, 15.285464
GMS
47°08'12.4"N 15°17'07.7"E
UTM
33T 521647 5220404
w3w 
///baumaterial.versenkten.hüllen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,8 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
550 hm
Abstieg
44 hm
Höchster Punkt
998 hm
Tiefster Punkt
450 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.