Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Murmeltierwanderung auf den Zölzboden

· 1 Bewertung · Wanderung · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband ErzbergLand Verifizierter Partner 
  • Zölzboden
    / Zölzboden
    Foto: Markus Leitner, TV HerzBergLand
  • / Zölzboden
    Foto: Markus Leitner, TV HerzBergLand
  • / Zölzboden
    Foto: Markus Leitner, TV HerzBergLand
  • / Zölzboden
    Foto: Markus Leitner, TV HerzBergLand
600 750 900 1050 1200 m km 1 2 3 4 5 6 Hirnalm

Am malerischen Zölzboden bietet sich den Wanderern ein besonderes Naturschauspiel: Unzählige Murmeltiere können aus nächster Nähe beim Spielen, Fressen und Faulenzen beobachtet werden. Nach ausgiebiger Beobachtung kann man seine Wanderung wieder aufnehmen vorbei an der Rahmhütte bis zur Hirnalm weitergehen. Letztere bietet sich ideal für eine Einkehr mit typisch steirischen Schmankerln an, bevor man wieder zum Ausgangspunkt zurückkehrt.
leicht
6,3 km
3:00 h
290 hm
290 hm
Am malerischen Zölzboden bietet sich den Wanderern ein besonderes Naturschauspiel: Unzählige Murmeltiere können aus nächster Nähe beim Spielen, Fressen und Faulenzen beobachtet werden. Nach ausgiebiger Beobachtung kann man seine Wanderung wieder aufnehmen vorbei an der Rahmhütte bis zur Hirnalm weitergehen. Letztere bietet sich ideal für eine Einkehr mit typisch steirischen Schmankerln an, bevor man wieder zum Ausgangspunkt zurückkehrt.
outdooractive.com User
Autor
Markus Leitner
Aktualisierung: 28.08.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1082 m
Tiefster Punkt
849 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

keine besonderen Sichheitshinweise

Ausrüstung

Wanderausrüstung und gutes Schuhwerk

Start

Parkplatz im Krumpengraben (849 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.470850, 14.970000
UTM
33T 497739 5257490

Ziel

Parkplatz im Krumpengraben

Wegbeschreibung

Besonders für Familien geeignet. Vom letzten Parkplatz im Krumpengraben geht es rechts dem Bach entlang eine Schotterstraße auf den Zözboden. (Vom Parkplatz nicht nach rechts zur Hirnalm abbiegen). Gehzeit ca. 1,5h

Öffentliche Verkehrsmittel

Bis Hafning sind Öffentliche Verkehrsmittel vorhanden. Siehe www.oebb.at

Anfahrt

Auf der A9 zur Ausfahrt Traboch oder auf der S6 nach Leoben, weiter über die B115 Richtung Eisenerz. In Trofaiach zweigt man am nördlichen Ortsrand in den Krumpengraben ab. Bis zum Ende des Grabens und zum letzten Parkplatz fahren.

Parken

Parkplätze vorhanden im Krumpengraben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Tamara Glaser
15.07.2018 · Community
Nette kleine einfache wanderung.
mehr zeigen
Juli 2018
Foto: Tamara Glaser, Community
Juli 2018
Foto: Tamara Glaser, Community
Tamara Glaser
13.07.2018 · Community
Einfache kurze wanderung.
mehr zeigen
Freitag, 13. Juli 2018
Foto: Tamara Glaser, Community
Freitag, 13. Juli 2018
Foto: Tamara Glaser, Community
Hunde an die Leine, Kühe und viele Murmeltiere
Foto: Tamara Glaser, Community

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,3 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
290 hm
Abstieg
290 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.