Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Naturerlebnis Ödensee

Wanderung · Ausseerland-Salzkammergut· geöffnet
LogoAusseerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ausseerland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schautafel am Ödensee
    / Schautafel am Ödensee
    Foto: Ausseerland
  • / Im Moorgebiet
    Foto: Ausseerland
  • / Am kalten See
    Foto: Ausseerland
  • / Bei den Karstquellen "Strummern"
    Foto: Ausseerland
  • / Am Riedelbach Altarm
    Foto: Ausseerland
m 850 800 750 8 6 4 2 km Genuss am See - Kohlröserlhütte

Der Ödensee - das Herzstück der Region Pichl-Kainisch.

Am Ödensee und an den Erlebnispunkten Fischzucht Kainisch, Altarm Riedlbach, Hochmoor, Torfstich, Karstquellen Strumern, Geologie, Blumen, Wald und Wasser erfährt der Besucher über die faszinierenden Besonderheiten an den jeweiligen Standorten.

Die ursprüngliche See- und Flusslandschaft ist ein Eldorado für Botaniker und Biologen.

geöffnet
leicht
Strecke 9,3 km
2:39 h
190 hm
190 hm
838 hm
767 hm
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
838 m
Tiefster Punkt
767 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Genuss am See - Kohlröserlhütte

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss!

Start

Mühlreith (783 m)
Koordinaten:
DD
47.559249, 13.859548
GMS
47°33'33.3"N 13°51'34.4"E
UTM
33T 414205 5267944
w3w 
///eibe.geräte.entwicklung

Ziel

ist der Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt der grünen Beschilderung folgen. Der Weg führt über einen Steg, danach durch Waldgelände zu den Karstquellen, die nur bei Hoch- oder Schmelzwasser wasserführend sind. In der trockenen Zeit sind sie durch bemooste Steine im Flußlauf leicht erkennbar. Danach ist der Beschilderung durch den Wald, öfters werden Wege überquert, zu folgen, bis der Ödensee erreicht ist. Diesen umrunden wir im Uhrzeigersinn bis zur Kohlröserlhütte. Nach gemütlicher Einkehr wandern wir gemütlich am "kalten" und "warmen" See vorbei nach Kainisch. Nach Überquerung der Brücke schon auf der Asphaltstraße spazieren wir entlang des Radweges nach rechts neben dem Bahnkörper zum Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Nächstgelegener Bahnhof: Bad Mitterndorf-Heilbrunn

Fahrplanauskünfte unter www.oebb.at 

Anfahrt

Nähere Information zur Anreise in das Ausseerland – Salzkammergut finden Sie auch auf unserer

Homepage

Google Routenplaner

 

Parken

Parkplatz verfügbar!

Koordinaten

DD
47.559249, 13.859548
GMS
47°33'33.3"N 13°51'34.4"E
UTM
33T 414205 5267944
w3w 
///eibe.geräte.entwicklung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

  • Freytag & Berndt – Wanderkarte 082 Bad Aussee, Totes Gebirge, Bad Mitterndorf, Tauplitz 1 : 50.000
  • Kompass Wanderkarte 20 Dachstein Ausseerland, Bad Goisern, Hallstatt 1 : 50.000
  • Mayr Karte Wandern, Rad und Mountainbike Ausseerland Totes Gebirge 1 : 25.000

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,3 km
Dauer
2:39 h
Aufstieg
190 hm
Abstieg
190 hm
Höchster Punkt
838 hm
Tiefster Punkt
767 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.