Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Odelsteinrundwanderweg

Wanderung · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Gesäuse Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Eingang zur Odelsteinhöhle
    / Eingang zur Odelsteinhöhle
    Foto: TV Gesäuse
  • /
    Foto: TV Gesäuse
  • / Odelsteinhöhle
    Foto: TV Gesäuse
m 1200 1100 1000 900 800 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Odelsteinhöhle Kölblwirt, Gasthof

Rundwanderweg zum Eingang der Odelsteinhöhle und wieder zurück zum Gasthof Kölblwirt
mittel
3 km
2:00 h
306 hm
311 hm
Die Odelsteinhöhle in Johnsbach ist eine Naturhöhle von 470 m Länge. Neben dem Höhlenerlebnis - enge Durchgänge wechseln sich mit kleineren und größeren Hallen ab - gibt es eindrucksvolle Sintersäulen und auch grünlich-blaue Aragonitkristalle zu bewundern.
Die Odelsteinhöhle kann von Frühjahr bis in den Herbst besichtigt werden, Anmeldung erforderlich beim GH Kölblwirt unter Tel. +43 3613 216 oder koelblwirt@aon.at

Autorentipp

auf dem Rückweg den historischen Bergsteigerfriedhof (neben GH Donnerwirt), den Weidendom und den Ökologischen Fußabdruck (an der Gesäuse-Bundesstraße) besichtigen

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1159 m
Tiefster Punkt
858 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

feste Bergschuhe für den Aufstieg

Ausrüstung

knöchelhohe Bergschuhe, Regenschutz, Getränk

Weitere Infos und Links

www.koelblwirt.at
www.gesaeuse.at
www.gseispur.at

Start

Kölblwirt (871 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.531640, 14.613770
UTM
33T 470929 5264318

Ziel

Kölblwirt

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Parkplatz beim Gasthof Kölblwirt durchqueren wir vorerst das Johnsbachtal Richtung Schattseite. Der Zustieg Richtung Eingang Odelsteinhöhle ist steil und erfordert gutes Schuhwerk. Immer wieder eröffnen sich schöne Ausblicke ins Johnsbachtal. Der Rückweg ist bequemer zu gehen und führt uns wieder zum Parkplatz Kölblwirt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Rufbus Linie 917 Admont - Johnsbach www.busbahnbim.at
Wandertaxi GseiSpur www.gseispur.at

Anfahrt

B 146 Gesäusebundesstraße aus Richtung Admont oder Hieflau, 5 km Landesstraße nach Johnsbach
Routenplaner

Parken

Gasthof Kölblwirt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Katja Parapatics 
23.04.2019 · Community
Fotos zum Kommentar
mehr zeigen
Gemacht am 22.04.2019
Letztes Stück vor dem Höhleneingang
Foto: Katja Parapatics, Community
Foto: Katja Parapatics, Community
Foto: Katja Parapatics, Community
Katja Parapatics 
23.04.2019 · Community
Der Aufstieg über den Steig ist durch den Schnee schwer in Mitleidenschaft gezogen. Das letzte Stück zur Höhle ist nur sehr schwer passierbar und die Leiter beim Ausstieg ist weggebrachten
mehr zeigen
Gemacht am 22.04.2019

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
306 hm
Abstieg
311 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.