Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

ÖTK 134

Wanderung · Region Murau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Region Murau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, Tourismusverband Region Murau
m 1800 1600 1400 1200 1000 5 4 3 2 1 km

Diese 5 km lange Wanderung führt von Pöllau auf die Grebenzen.

mittel
Strecke 5,2 km
2:12 h
637 hm
12 hm
1.783 hm
1.146 hm

Je nach Jahreszeit führt der Weg durch üppige Blumengärten mit verschiedensten Orchideenarten und Raritäten der bezaubernden Kalkflora. Vor allem im Juni wandert man durch blaue Blütenteppiche aus Frühlings- und Stengellosem Enzian. Den Namen Grebenzen, der aus dem Slawischen stammt und Hahnenkamm bedeutet, verdankt der Berg seinen drei Bergkuppen, von denen die höchste 1870 m hoch ist.

Profilbild von Tourismusverband Region Murau
Autor
Tourismusverband Region Murau
Aktualisierung: 02.08.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.783 m
Tiefster Punkt
1.146 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,62%Naturweg 32,41%Pfad 66,94%
Asphalt
0 km
Naturweg
1,7 km
Pfad
3,5 km
Höhenprofil anzeigen

Start

GH Pöllauerhof (1.145 m)
Koordinaten:
DD
47.038868, 14.385959
GMS
47°02'19.9"N 14°23'09.5"E
UTM
33T 453351 5209666
w3w 
Auf Karte anzeigen

Ziel

Dreiwiesenhütte

Wegbeschreibung

Wir starten beim GH Pöllauerhof und folgen der Beschilderung, bis wir nach 5,3 km unser Ziel, die Dreiwiesenhütte, erreichen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.oebb.at

www.verbundlinie.at 

Anfahrt

Mit dem Auto aus Deutschland

Von München über die A8 Richtung Salzburg. Von Salzburg auf der A10 Tauernautobahn bis St. Michael im Lungau. Auf der B 96 nach Tamsweg, dann weiter über die B 95 nach Predlitz. Die B 97 führt über Stadl/Mur nach Murau. Dort im Kreisverkehr Richtung St. Lambrecht bis zum Murauer Bahnhof und weiter Richtung St. Lambrecht. Über Laßnitz bei Murau gelangt man nach St. Lambrecht, welches sich bereits im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen befindet. Dort weiter Richtung Mariahof und Neumarkt. In Mariahof rechts Richtung Neumarkt abbiegen. Weiter nach St. Marein, dort sofort nach der Fußgängerampel rechts abbiegen. Weiter nach Mühldorf und dort nach Pöllau.

Anreise aus Ostösterreich/Ungarn

Beim Autobahnknoten in St. Michael bei Leoben auf die S 36 Richtung Klagenfurt auffahren. Vorbei an Knittelfeld und Judenburg bis Scheifling. In Scheifling weiter Richtung Klagenfurt nach Neumarkt, über Unzmarkt und Perchau am Sattel gelangt man nach Neumarkt. Durch Neumarkt durchfahren, dann in St. Marein bei der Fußgängerampel rechts abbiegen. Weiter nach Mühldorf und dort nach Pöllau.

Anreise aus Südösterreich/Italien

Über Klagenfurt auf der S 37 vorbei an St. Veit/Glan, Treibach und Friesach. In Friesach weiter Richtung Wien, über Dürnstein und Wildbad nach St. Marein. Kurz vor der Fußgängerampel links abbiegen. Weiter nach Mühldorf und dort nach Pöllau.

www.at.map24.com

Parken

Parkplatz beim GH Pöllauer Hof in Pöllau

Koordinaten

DD
47.038868, 14.385959
GMS
47°02'19.9"N 14°23'09.5"E
UTM
33T 453351 5209666
w3w 
///ansprechende.kranz.arbeitsstunden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,2 km
Dauer
2:12 h
Aufstieg
637 hm
Abstieg
12 hm
Höchster Punkt
1.783 hm
Tiefster Punkt
1.146 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.