Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Panoramarunde Langenwang

Wanderung · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Weg
    / Auf dem Weg
    Foto: Manfred Polansky, Marktgemeinde Langenwang
ft 3200 3000 2800 2600 2400 2200 2000 7 6 5 4 3 2 1 mi

Die Langenwanger Panoramarunde führt über die Langenwanger Schwöbing in den Traibachgraben und zum Assantberg. Begleitet wird man auf dieser Route - wie der Titel schon verspricht - von einem herrlichen Panoramablick.
mittel
12,2 km
3:45 h
283 hm
290 hm

Diese Wanderung starten wir direkt im Ortszentrum Langenwangs. Wir folgen dem mit der Nummer '1a' markierten Weg über die malerische Langenwanger Au weiter in die Langwanger Schwöbing (Markierung Nummer 7) und in den Traibachgraben.
Beim Kreuzungspunkt mit dem Christtagsfreudeweg zweigt die Route Richtung Assantberg ab. Über die Lange Illach geht es wieder retour in das Ortszentrum Langenwangs.

outdooractive.com User
Autor
Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch
Aktualisierung: 25.07.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Bereich Assantberg, 796 m
Tiefster Punkt
Langenwanger Au, 618 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Notruf Bergrettung: 140
Notruf Rettung: 122

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Semmering Waldheimat Veitsch

Start

Ortszentrum Langenwang (634 m)
Koordinaten:
DG
47.568310, 15.620200
GMS
47°34'05.9"N 15°37'12.7"E
UTM
33T 546648 5268507
w3w 
///würmer.bann.verschickt

Ziel

Ortszentrum Langenwang

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Runde im Ortszentrum von Langenwang. Der Weg führt uns über die Grazer Straße bis zur Einmündung in die Bahnhofstraße, wo wir rechts abzweigen. Nach einigen Metern biegen wir links in die Lindenstraße ein, die wiederum nach einigen Metern die Hohenwangstraße kreuzt. Hier zweigen wir rechts ab und folgen der Straße durch Wohngebiet bis zur Einmündung in den R5 Radweg. Wir zweigen rechts ab, der Weg führt uns nach Feistritz. Beim malerisch gelegenen Schloss Feistritz überqueren wir die Mürz und gelangen über eine Holzbrücke direkt in die Langenwanger Au. Wir wandern gerade aus und biegen vor der Unterführung links ab. Die nächste Bahnunterführung wird von uns unterquert, bei der Unterführung der S6 wandern wir schließlich in die Langenwanger Schwöbing. Der Weg führt uns geradeaus in in den Traibachgraben. Bei der Kreuzung mit dem Christtagsfreudeweg wandern wir Richtung Assantberg, das steilere Stück unseres Weges. Herrlicher Panoramablick begleitet uns weiter auf unserer Wanderung über das Gehöft Wuzl zur Kreuzung Lange Illach. Über die Grazer Straße gelangen wir nun wieder retour in das Ortszentrum Langenwangs.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

MIt der Bahn bis zum Bahnhof Langenwang, zu Fuß weiter direkt in das Ortszentrum.

Anfahrt

S6 Semmering Schnellstraße - Abfahrt Langenwang

Parken

Kostenfreie Parkmöglichkeiten im Ortszentrum von Langenwang

Koordinaten

DG
47.568310, 15.620200
GMS
47°34'05.9"N 15°37'12.7"E
UTM
33T 546648 5268507
w3w 
///würmer.bann.verschickt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freizeitwege in und um Langenwang

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk sowie Regenbekleidung (für den Fall der Fälle) nicht vergessen!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,2 km
Dauer
3:45h
Aufstieg
283 hm
Abstieg
290 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.