Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Sagenweg Oberwölz

Wanderung · Oberwölz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Region Murau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: TVB Oberwölz-Lachtal, TVB Oberwölz-Lachtal - Urlaubsregion Murau-Murtal
m 950 900 850 800 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Österreichisches … Heimatmuseum Tourismusbüro Oberwölz-Lachtal Tourismusbüro Oberwölz-Lachtal Hochseilgarten Oberwölz La Piscina - Restaurant
Rundwanderweg mit 10 Stationen rund um die Burg Rothenfels.  Tauchen Sie ein in die mystische Sagenwelt des Wölzertals - ein absolutes Familienerlebnis!
leicht
Strecke 3,1 km
2:00 h
124 hm
124 hm
936 hm
815 hm

Der Sagenweg "Sagenhaftes Wölzertal" wurde geplant und gestaltet von der Landjugend Oberwölz. Der ca. 3 km langer Rundwanderweg  wird auf 10 Stationen dargestellt 
Bei den überlebensgroßen Skulpturen, einer original nachgebauten Holzknechthütte, einem Kinderspielplatz in Form eines Lindwurmes, sowie weiteren Attraktionen können sie die mystischen Sagen hautnah erleben. Die phantasievollen Zeichnungen der Schulkinder aus Oberwölz erwecken die Sagen förmlich zum Leben.
Natürlich kommt auch die Erholung nicht zu kurz, Tische und Bänke laden zum Verweilen ein. Der Duft des Waldes, eine herrliche Aussicht auf die Stadt Oberwölz machen den Rundwanderweg zu einem gemütlichen Spaziergang.  
Die Sagen  wurden auf Englisch und Ungarisch übersetzt. Diese  Broschüren sowie der Folder Themenwege  sind im Tourismusbüro  Oberwölz-Lachtal kostenfrei erhältlich. 
Die Tour gilt als Leitweg der Region rund um die Bergpersönlichkeit "Lachtaler Zinken" zum Thema Wandern und symbolisiert eines der 8 Leitangebote im Erlebnisraum Murau.

 

 

Autorentipp

Herrliche Waldluft inhalieren und die mystische Sagenwelt von Oberwölz erleben.
Besondere Einkehrmöglichkeit beim "Café im Garten-Rothenfels".

Profilbild von TVB Oberwölz-Lachtal
Autor
TVB Oberwölz-Lachtal
Aktualisierung: 02.02.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
936 m
Tiefster Punkt
815 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bleiben Sie auf den befestigten und markierten Wegen.
Nur teilweise Kinderwagentauglich

Weitere Infos und Links

Sollten Sie nach noch mehr Action suchen, bietet der Hochseilgarten in Oberwölz eine tolle Alternative. Sind sie kulturinteressiert lohnt  sich ein Besuch im Österreichischen Blasmuikmuseum und  Heimatmuseum in Oberwölz. Die historische Stadt Oberwölz hat vieles zu erzählen, eine Stadtführung ist sehr empfehlenswert.

Nähere Infos finden Sie im Tourismusbüro Oberwölz, das am nördlichen Ende des Hauptplatzes gelegen ist. www.oberwoelz-lachtal.at

 

Start

Peggesbichlturm - 1. Station "Der Nachtwächter" (844 m)
Koordinaten:
DD
47.204302, 14.283795
GMS
47°12'15.5"N 14°17'01.7"E
UTM
33T 445758 5228116
w3w 
///anweisung.benötigen.laufender
Auf Karte anzeigen

Ziel

10. Station "Die Hollwoodschauckel" südwestlich vom Campingplatz Rothenfels

Wegbeschreibung

Am nördlichen Hauptplatz in der Stadtbefestigungsanlage befindet sich das Tourismusbüro. Hier erhalten Sie Infomaterial rund um den Sagenweg.
Nach dem Schötteltor können Sie ihr Fahrzeug parken. Anschließend rechts weiter dem Straßenverlauf folgen. Bei der Kreuzung Salchau/ Lachtal befindet sich rechts unter der Straße beim Peggesbichlturm, die 1. Station (Der Nachtwächter)/ Startpunkt des Weges. Der Straße rechts weiter folgen, Sie sehen an der linken Seite das Neugassentor, wandern aber rechts weiter, hier fällt die Straße ein wenig. Am Ende der Straße (Kreuzung Hauptstraße) befindet sich die 2. Station "Die Wildfrauen" rechts bei der Kapelle. Links abiegen, sich am Fußgängerweg halten. Dieser geht dann über in einen Rad- und Fußgängerweg und steigt für ein kurzes Stück etwas an. Dem Verlauf weiter folgen, halten sie Ausschau nach Station links vom Weg. Ab Station 4 (Das Blaue Törl) führt der Weg weiter durch den Wald. Achtung es geht bergauf. Halten Sie sich am befestigten Weg. Den Schildern folgen bis Sie wieder auf eine asphaltierte Straße gelangen. Nach der Burg Rothenfels beim Campingplatz finden Sie das Café im Garten Rothenfels  einkehren oder vorbeigehen  in Richtung Kreuzung. Links davor ein Spielplatz (Lindwurm-Station 9) und rechts ein kleiner Rastplatz. Folgen Sie nun dem Schotterweg weiter bis zu Station 10 (Hollywood Schaukel). Folgen Sie der Straße geradeaus weite durch ein Siedlungsgebiet bis Sie das Neugassentor erreichen. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie haben die Möglichkeit mit dem Linienbus der Firma Capellari von Scheifling oder Niederwölz nach Oberwölz zu kommen.
Außerhalb der Schulzeit gibt es geänderte Fahrtzeiten.
Für eine Mitnahme Ihres Fahrrades bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme mit der Firma Capellari unter (0043) 3581 / 7252.
Bis nach Scheifling und Niederwölz gelangen sie mit Zügen der ÖBB und der Steiermärkischen Landesbahnen.

Anfahrt

  • Von Judenburg kommend über Unzmarkt nach Scheifling. Hier rechts abbiegen Richtung Murau. In Niederwölz rechts nach Oberwölz fahren.
  • Von Murau kommend über Teufenbach nach Niederwölz. Hier links Richtung Oberwölz fahren.
  • Von Tamsweg kommend über Ranten, nach St. Peter und über Pöllau am Greim nach Oberwölz fahren.

Parken

Sie haben folgende Parkmöglichkeiten:

  •  unterhalb der Stadtpfarrkirche in Oberwölz
  • beim Freizeitzentrum in Oberwölz.
  • oberhalb der Stadt (Parkplätze rechts neben dem Schötteltor)

 Unsere Parkplätze in Oberwölz können Sie kostenlos nutzen.

Koordinaten

DD
47.204302, 14.283795
GMS
47°12'15.5"N 14°17'01.7"E
UTM
33T 445758 5228116
w3w 
///anweisung.benötigen.laufender
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Buch der Landjugend Oberwölz "Sagenhaftes Wölzertal - 99 Sagen aus dem Wölzertal" erhältlich im Tourismusbüro, Stadt 15, 8832 Oberwölz

Ausrüstung

  • gutes Schuhwerk
  • Trinkflasche 
  • eventuell Jause 
  • Fotoapparat 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,1 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
124 hm
Abstieg
124 hm
Höchster Punkt
936 hm
Tiefster Punkt
815 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.