Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Schöne Hüttentour zur Hochmölbing Hütte

· 2 Bewertungen · Wanderung · Schladming-Dachstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hochmölbing Hütte
    / Hochmölbing Hütte
    Foto: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 14 12 10 8 6 4 2 km
Diese Hütte ist eigentlich ein Wanderknotenpunkt u. Stützpunkt für Bergtouren, speziell für den Hochmölbing Gipfel, sie ist aber auch ein nettes Wanderziel im Rahmen einer Rundwanderung.
mittel
Strecke 15,7 km
5:15 h
722 hm
722 hm

Der Anstieg auf leichten Almwegen über die saftigen Almen führt am Ostabhang des Hochtausing vorbei zur Langpolten Alm. Für trittsichere Bergsteiger ist der Hochtausing Gipfel (1.823 m) sicher eine Versuchung, denn sein felsiger Gipfelgrat bietet eine phantastische Rundumsicht (Klettersteig auf der Westseite). Weiter geht es durch das Langpoltner Klamml sonnseitig bis zum Gott-sei-Dank– Bankerl, das mit einer imposanten Aussicht aufwarten kann.

Nun wandert man durch einen lichten Lärchenwald leicht bergab bis zur Hochmölbing Hütte. Für den Rückweg ist auch eine Variante möglich: beim Wegkreuz der Langpolten Alm zweigt der Weg Nr. 7 (auch 209) rechts ab und führt zwischen Hochtausing und Bärfeichtenmölbing zur Bärfeichten Alm. Ab hier beginnt sozusagen die Umrundung des Hochtausing, der immer linker Hand zu sehen ist (Markierung Nr. 7). Auf Almwegen geht es über die Grafenhube beinahe eben zurück nach Schönmoos.

Autorentipp

Für trittsichere ist ein Abstecher auf den Hochtausing empfehlenswert.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hochmölbing Hütte, 1.729 m
Tiefster Punkt
Schönmoos, 1.140 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. 

 

Abschnitte dieses Wanderweges sind Teil der Nordroute des Weitwanderweges "Vom Gletscher zum Wein"

Start

Parkplatz Schönmoos (1.147 m)
Koordinaten:
DD
47.575428, 14.168876
GMS
47°34'31.5"N 14°10'08.0"E
UTM
33T 437495 5269447
w3w 
///lassen.handbremse.besuchen

Ziel

Hochmölbing Hütte

Wegbeschreibung

Almwege und Steige.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Wörschach aus auf den Wörschachberg, am Berghof vorbei bis Schönmoos.

Parken

Parkplatz Schönmoos.

Koordinaten

DD
47.575428, 14.168876
GMS
47°34'31.5"N 14°10'08.0"E
UTM
33T 437495 5269447
w3w 
///lassen.handbremse.besuchen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenschutz.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Catherine Wadle 
12.05.2018 · Community
The hike was phenomenal. My seven-year-old son and I spent most of the day on the hike. We had to take some alternative routes since part of the path was covered in slick mud or snow. The last 300m or so, there was very slippery snow that threatened to send up sliding down the mountain as a small rainstorm approached. It was a bit terrifying, but we made it to the hut in time. It turns out the hut was not officially open yet, but the proprietor was welcoming and made some food. It was one heck of an adventure. It may not be much for very experienced hikers, but my son and I have only been hiking two years and this was our "Mt. Everest".
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,7 km
Dauer
5:15 h
Aufstieg
722 hm
Abstieg
722 hm
Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.