Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

St. Peterer Runde

· 1 Bewertung · Wanderung · Region Murau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Region Murau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Jasmin Schmidt, Tourismusverband Region Murau
m 1100 1000 900 800 5 4 3 2 1 km Startplatz "Wandererlebnis … 1 Pfarrkirche St. Peter Holzweltobjekt "Künstler … Kammersberg" Volz Mühle

Schöne Wanderung um den Ort St. Peter, verbunden mit dem Erlebniswanderweg ,,Tierisch Wild". 

Die Tour gilt darüber hinaus als Dorfrundweg, um den Ort St. Peter am Fuße des Greims besser kennen zu lernen.

mittel
Strecke 5,9 km
1:30 h
258 hm
258 hm
1.041 hm
818 hm

Vom Infopoint aus marschieren Sie am Anfang der Wanderung über den Kirchsteig durch den Ort St Peter zur Volz Mühle. Nach einem kurzen Marsch auf einem Rad- und Gehweg auf der Schattenseiten, überqueren Sie eine Brücke und folgen der Straße mit leichten Anstieg über die Hauptstraße bis zur Kammersbergerkreuzung, wo Sie rechts abbiegen. Bei der ersten Abzweigung steigen Sie links nach 200m in den Erlebinswanderweg ,,Tierisch Wild" ein. Erleben Sie hier lebensgroße Abbildungen der heimischen Tiere hautnah und lernen Sie den Lebenraum dieser Tiere näher kennen. Nach dem Wanderweg folgen Sie rechts aufwärts den Wald- und Wiesenweg zu vlg. "Grubenbauer" und weiter zu vlg. ,,Luagtrattner". Bergab kommen Sie dann zum Gasthof Trattner, wo Sie sich nach kulinarisch verwöhnen lassen können. 

 

 

Autorentipp

Einkehrmöglichkeit: Gasthof Trattner
Profilbild von Jasmin Schmidt
Autor
Jasmin Schmidt
Aktualisierung: 02.02.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.041 m
Tiefster Punkt
818 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Volz Mühle

Sicherheitshinweise

 

  • Touren sorgfältig planen & flexibel bleiben.
  • Die richtige Ausrüstung mitnehmen.
  • Aktuelle Wetterinformationen einholen.
  • Bei Schlechtwetter die Tour abbrechen.
  • Im Falle eines Unfalls, Ruhe bewahren. Notruf Bergrettung: 140
  • Abfälle ins Tal mitnehmen.
  • Ruhiges Verhalten mit Tieren auf den Almen.
  • Hunde unbedingt an der Leine führen.

Start

Infopoint St. Peter am Kammersberg (856 m)
Koordinaten:
DD
47.187320, 14.185000
GMS
47°11'14.4"N 14°11'06.0"E
UTM
33T 438256 5226302
w3w 
///bruch.augen.ausbreitete
Auf Karte anzeigen

Ziel

Infopoint St. Peter am Kammersberg

Wegbeschreibung

Vom Infopoint aus folgen Sie den Hinweisschildern über den Kirchsteig zur Landesstraße und weiter zur Volz Mühle. Kurz vor der Mühle biegen Sie links auf den Rad- und Gehweg entlang des Katschbaches, diesem folgen Sie bis zur ersten Brücke, überqueren die Brücke und gehen wieder zur Landesstraße zurück, fast gerade über die Landesstraße weiter bis zur Kammersberger Kreuzung, dort biegen Sie rechts ab und folgen der Straße ca. 800m bis zur ersten Weggabelung. Hier biegen Sie links ab und nach dem letzten Haus im Wald mit dem Erlebniswanderweg ,,Tierisch Wild". Am Ende dieses Wanderweges biegen Sie rechts aufwärts Richtung vlg. "Grubenbauer", von dort aus weiter über einen Wald und Wiesenweg Richtung vlg. "Luagtrattner". Gehen Sie danach wieder talwärts Richtung Gasthof Trattner. Kehren Sie von dort aus wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

https://www.google.at/maps/dir//47.1874701,14.1849693/@47.1872728,14.1852105,127m/data=!3m1!1e3!4m2!4m1!3e3

 

Parken

Neben dem Infopoint beim Pfarrhof steht ein kleiner Parkplatz zur Verfügung!

Koordinaten

DD
47.187320, 14.185000
GMS
47°11'14.4"N 14°11'06.0"E
UTM
33T 438256 5226302
w3w 
///bruch.augen.ausbreitete
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  •  Gutes Schuhwerk (feste hohe Schuhe mit griffiger Sohle), Regen-, Kälte- und Sonnenschutz, ausreichend Getränke, Wanderkarte, Notfallausrüstung (Verbandszeug, Blasenpflaster etc.)
  • Das richtige Rucksackpacken erleichtert Vieles: Schwere Sachen als Erstes einpacken. Die Wasserflasche sollte griffbereit in einer Seitentasche verstaut sein. Gegenstände, die oft benötigt werden, wie Sonnenbrille, Fotoapparat, Wanderkarte usw. gehören obenauf.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,0
(1)
Berthold Debrouwere
23.08.2021 · Community
Gemacht am 22.08.2021

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,9 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
258 hm
Abstieg
258 hm
Höchster Punkt
1.041 hm
Tiefster Punkt
818 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.