Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Stoderzinken und Friedenskircherl

· 2 Bewertungen · Wanderung · Schladming-Dachstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnisregion Schladming-Dachstein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sonnenaufgang am Stoderzinken
    Sonnenaufgang am Stoderzinken
    Foto: Schladming Dachstein, Erlebnisregion Schladming-Dachstein
m 2100 2000 1900 1800 1700 4 3 2 1 km Steinerhaus ***, Berggasthof Rosemi Alm Steinerhaus ***, Berggasthof Rosemi Alm

Wanderung zum Friedenskirchlein auf den Spuren von Peter Rosegger und auf den Gipfel des Gröbminger und Aicher Hausberges. Das Friedenskircherl ist der schönste Platz Österreichs. 

mittel
Strecke 4,7 km
2:15 h
350 hm
350 hm
2.048 hm
1.749 hm

Schon die Auffahrt auf der Stoderzinken Alpenstraße ist ein Erlebnis. Speziell im letzten Drittel, wo die Straße eng an den Felsen geschmiegt zum höchsten Punkt führt. Am kurzen Anstieg zum Steinerhaus ist auch schon erstmals der Dachsteingletscher oberhalb des Waldes zu sehen.

Das Friedenskircherl ist der schönste Platz Österreichs. 

Autorentipp

Ein besonderes Erlebnis ist eine Wanderung zum Sonnenaufgang am Stoderzinken.

Profilbild von Gerhard Pilz
Autor
Gerhard Pilz
Aktualisierung: 11.11.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Stoderzinken, 2.048 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Alpenstraße, 1.749 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Naturweg 13,56%Pfad 86,43%
Naturweg
0,6 km
Pfad
4 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Rosemi Alm
Steinerhaus ***, Berggasthof

Sicherheitshinweise

Wetterumstürze, rascher Temperaturabfall, Gewitter, Wind, Nebel und Schneefelder sind objektive Gefahren und erfordern das richtige Verhalten unterwegs. Hüttenwirte sind erfahrene Bergkenner, sie können gute Tipps zum Wetter und zum Wegverlauf geben. Mangelnde Ausrüstung, Selbstüberschätzung, Leichtsinn, schlechte Kondition und eine falsche Einschätzung können zu kritischen Situationen führen. Bei Gewitter: Gipfel, Kammlagen und Seilsicherungen unbedingt meiden.

GPS-Daten und Orientierungshilfen

Verfügbare GPS-Daten sind – wie auch Wanderkarten – nur eine Orientierungshilfe, da diese nie ein genaues Abbild oder den Detailreichtum eines Weges in der Wirklichkeit darstellen können. Gerade bei Gefahrenstellen muss deshalb am Ende immer anhand der Gegebenheiten vor Ort entschieden werden, ob und wie der weitere Wegverlauf aussieht.

Im Notfall bitte folgende Notrufe wählen:

  • 140 - für alpine Notfälle - österreichweit
  • 112 - Euro Notruf GSM Notrufservice

Weitere Infos und Links

Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. 

Start

Parkplatz Stoderzinken Alpenstraße (1.748 m)
Koordinaten:
DD
47.455823, 13.812574
GMS
47°27'21.0"N 13°48'45.3"E
UTM
33T 410496 5256503
w3w 
///glocken.bändern.walzen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Gipfel Stoderzinken

Wegbeschreibung

Beim Wegkreuz neben der Stoderhütte zweigt der Steig zum Gipfel und zum Friedenskirchlein ab, welches man in ca. 20 Minuten erreicht. Schmal und eng am Felsen führt dieser schöne Steig zum Kirchlein, das wie ein Adlerhorst in den Felsen hängt und eine prachtvolle Aussicht ermöglicht. Zum Andenken an den Pionier des Stoderzinken, Emil Ritter von Horstig, erbaut, ist es mittlerweile ein viel besuchter Aussichtspunkt.
Zum Gipfel wandert man am selben Weg zurück bis zum Peter Rosegger Denkmal, steigt dann durch die Latschengassen über die Baumgrenze auf und wandert schließlich gemütlich über die baumfreien Höhen zum Gipfel. Das ist ein Gipfel zum Verweilen und Genießen – ein 360° Panorama mit einem besonders reizvollen Blick zum Dachsteingletscher und auf die karstige Hochfläche „Am Stein“. Aber auch auf den weiten Talkessel von Gröbming, der durch den ganz nahe wirkenden felsigen Zackengrat der Kammspitze eindrucksvoll überragt wird.

Der Rückweg kann auch über den Steig Nr. 675 zur Brünnerhütte (nicht bewirtschaftet) erfolgen (ca. 0,5 Std. längere Gehzeit).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Wandertaxi Sport Kornberger. Ab 4 Personen.
Telefonische Anmeldung unter: Tel.: +43 3685 22172

Anfahrt

In Gröbming von der B320 Ennstalbundesstraße abfahren. Der Beschilderung in Richtung Stoderzinken Alpenstraße folgen. Ab Abenteuerpark/Gröbminger Alm ist die Stoderzinkenstraße eine Mautstraße.

Parken

Parkplätze Stoderzinken Alpenstraße

Koordinaten

DD
47.455823, 13.812574
GMS
47°27'21.0"N 13°48'45.3"E
UTM
33T 410496 5256503
w3w 
///glocken.bändern.walzen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Schladming-Dachstein Sommerfreizeitkarte "Mitte", erhältlich in den Infobüros der Region Schladming-Dachstein

Ausrüstung

Ein guter Rucksack ist hilfreich und bei Routen im alpinen Gelände gehören Haube, Handschuhe, eine gute Jacke und Hose zur Grundausstattung. Gute, wasserfeste Schuhe, Sonnenbrille, Sonnenschutz und ausreichend Getränke sind wesentlich. Taschenlampe, Kartenmaterial, Messer und eine kleine Erste Hilfe Box gehören ebenfalls dazu.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Stefan
16.09.2019 · Community
Sonnenaufgangswanderung sehr zu empfehlen. Kurzer Aufstieg, somit für alle kleinen und großen Morgenmuffel ein guter Einstieg in den Tag, um später weiter Wanderungen zu starten.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,7 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
350 hm
Abstieg
350 hm
Höchster Punkt
2.048 hm
Tiefster Punkt
1.749 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.