Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Über den Haneggkogel nach Deutschfeistritz

Wanderung · Region Graz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Graz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussicht vom Haneggkogel (c) TV Region OberGraz-Mias PhotoArt
    Aussicht vom Haneggkogel (c) TV Region OberGraz-Mias PhotoArt
    Foto: Meike Brucher, Region Graz
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 10 8 6 4 2 km Bistro Cafe Timeout GUST mobil 1253 Deutschfeistritzer Kirchberg Gasthaus Ebenwirt Gasthaus Poldlwirt GUST mobil 1143
Eine öffentlich erreichbare Genusstour mit einzigartigem Ausblick ins Grazer Bergland.
mittel
Strecke 11,7 km
4:00 h
281 hm
777 hm
1.087 hm
406 hm

Ausgehend vom Bahnhof Peggau-Deutschfeistritz an der S1 Linie Bruck/Graz rufen wir zeitgerecht das GUSTmobil um zum Ebenwirt zur Haltestelle 1253 zu gelangen. Fahrzeit von 20 Minuten einplanen!

Von hier wandern wir über den Weg 532a zirka 45 Minuten auf den Haneggkogel. Ein atemberaubender Ausblick auf das umliegende Bergland und bei guter Fernsicht sogar bis weit unter Graz belohnen uns für diese Tour. Nach einem Eintrag ins Gipfelkreuz und einer kurzen Verschnaufpause nach dem letzten, kurzen, steilen Aufstieg geht es auf der anderen Seite ebenso so steil wieder hinunter. Bei herrlichem Ausblick auf Graz folgen wir der Markierung 533 und dem Grazer Umlandweg. Wer möchte, kann einen Abstecher zum Poidlwirt machen. Bis Zitoll liegen noch gut 4,5 km vor uns. Von dort geht es entlang der Landesstraße 385 zur Abzweigung Kapellstraße und über den Kirchberg ins Deutschfeistritzer Ortszentrum.

Autorentipp

Die Fertigung von Sensen zeigt ein Besuch des Sensenwerks Deutschfeistritz. Kontakt Sensenwerk Deutschfeistritz T +43 3127 42 200
Profilbild von Meike Brucher
Autor
Meike Brucher
Aktualisierung: 08.03.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Haneggkogel, 1.087 m
Tiefster Punkt
406 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 10,80%Schotterweg 1,14%Naturweg 42,08%Pfad 41,38%Straße 4,58%
Asphalt
1,3 km
Schotterweg
0,1 km
Naturweg
4,9 km
Pfad
4,8 km
Straße
0,5 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Gasthaus Poldlwirt
Gasthaus Ebenwirt

Sicherheitshinweise

Die Wanderwege in OberGraz sind großteils gut begehbar. Dennoch sollten Sie darauf achten, die Wahl der Wanderstrecke Ihrer Kondition und Trittsicherheit anzupassen. Festes Schuhwerk anziehen, Erste-Hilfe-Set, Trinkflasche, Proviant, Sonnen-, Regen- und Kälteschutz in den Rucksack stecken – und schon kann’s losgehen!

Start

Bahnhof Peggau-Deutschfeistritz (909 m)
Koordinaten:
DD
47.253730, 15.246941
GMS
47°15'13.4"N 15°14'49.0"E
UTM
33T 518684 5233390
w3w 
///gewerbe.prägen.briefe
Auf Karte anzeigen

Ziel

Ortszentrum Deutschfeistritz

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Bahnhof Peggau-Deutschfeistritz an der S1 Linie Bruck/Graz rufen wir zeitgerecht das GUSTmobil um zum Ebenwirt zur Haltestelle 1253 zu gelangen. Fahrzeit von 20 Minuten einplanen!

Von hier wandern wir über den Weg 532a zirka 45 Minuten auf den Haneggkogel. Ein atemberaubender Ausblick auf das umliegende Bergland und bei guter Fernsicht sogar bis weit unter Graz belohnen uns für diese Tour. Nach einem Eintrag ins Gipfelkreuz und einer kurzen Verschnaufpause nach dem letzten, kurzen, steilen Aufstieg geht es auf der anderen Seite ebenso so steil wieder hinunter. Bei herrlichem Ausblick auf Graz folgen wir der Markierung 533 und dem Grazer Umlandweg. Wer möchte, kann einen Abstecher zum Poidlwirt machen. Bis Zitoll liegen noch gut 4,5 km vor uns. Von dort geht es entlang der Landesstraße 385 zur Abzweigung Kapellstraße und über den Kirchberg ins Deutschfeistritzer Ortszentrum.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Wanderer ohne PKW können gemütlich öffentlich per Bus oder per Zug anreisen. Durch die gut frequentierte S1-Linie zwischen Graz und Bruck/Mur, ist OberGraz gut öffentlich erreichbar.

(Bahnhof Peggau-Deutschfeistritz)

Nähere Informationen zu den Bahn- und Busverbindungen Sie unter www.verbundlinie.at und www.oebb.at

 

Weiter mit dem GUSTmobil zur Haltestelle 1253 Ebenwirt

 

Fahrtenbuchungen sind mindestens 60 Minuten vor Wunschabfahrt telefonisch unter 0123 500 44 11, via Internet unter www.ISTmobil.at der App möglich. (Betriebszeiten: Montag – Samstag: 06:00 – 24:00Sonntag & Feiertag: 06:00 – 22:00)

Anfahrt

Anfahrt bis Bahnhof Peggau: Über Die S35 Abfahrt Peggau-Mitte oder A9 Peggau-Deutschfeistritz.

Parken

Öffentlicher Parkplatz: öffentlicher Parkplatz beim Bahnhof Peggau-Deutschfeistritz.

Koordinaten

DD
47.253730, 15.246941
GMS
47°15'13.4"N 15°14'49.0"E
UTM
33T 518684 5233390
w3w 
///gewerbe.prägen.briefe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

OberGrazer Wanderkarte

Ausrüstung

Ausreichend Getränke und Proviant werden empfohlen, da es unterwegs nur eine Einkehrmöglichkeit gibt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,7 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
281 hm
Abstieg
777 hm
Höchster Punkt
1.087 hm
Tiefster Punkt
406 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.