Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Vom Buchauer Sattel zur Grabneralm

· 1 Bewertung · Wanderung · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Gesäuse Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Grabnberalm
    / Grabnberalm
    Foto: TV Gesäuse
  • Gastgarten
    / Gastgarten
    Foto: TV Gesäuse
  • / Steig mit Aussicht
    Foto: TV Gesäuse
  • / Nebel im Tal Sonne am Berg
    Foto: TV Gesäuse
  • / kurze Rast
    Foto: TV Gesäuse
m 1600 1400 1200 1000 800 6 5 4 3 2 1 km

Anstieg ab Buchauer Sattel auf Weg-Nr. 636 in 1,5 h
famlienfreundliche Tour mit Einkehrmöglichkeit

mittel
6,4 km
2:41 h
569 hm
561 hm
die Grabneralm ist eine gemütliche Almwirtschaft, die zur Landwirtschaftlichen Fachschule Grabnerhof in Hall bei Admont gehört und vor 100 Jahren eine "Schule für Alpwirtschaft" beherbergte. Am Weg zur Grabneralm können wir bereits auf Thementafeln Informationen zur Almwirtschaft einst und jetzt erfahren.

Autorentipp

den Grabnerstein anschließen - er ist der schönste Blumenberg der Steiermark und besonders im Mai/Juni bis Mitte Juli ein Leckerbissen für alle Liebhaber der Alpenflora

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Grabneralm, 1391 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Buchauer Sattel, 859 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Notruf Bergrettung: 140

Tipp zur Notfallmeldung – Antworten auf die sechs W-Fragen geben: Was ist passiert? Wie viele Verletzte? Wo ist der Unfall passiert (eventuell GPS-Koordinaten)? Wer meldet (Rückrufnummer)? Wann ist der Unfall passiert? Wetter am Unfallort?

Weitere Infos und Links

www.gesaeuse.at

Start

Parkplatz Buchauer Sattel (864 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.610770, 14.514220
UTM
33T 463491 5273154

Ziel

Parkplatz Buchauer Sattel

Wegbeschreibung

Am Buchauer Sattel wandern wir erst gemütlich über die große Wiese, bis wir den Wald erreichen, wo es teils auf einem Hohlweg, teil auf dem Steig durch den Wald bergauf führt, bis wir schießliche eine Forststraße erreichen. Dieser folgen wir und unterhalb der Hütte beginnt der Themenweg "Almlehrpfad Grabnerstein", die ersten Tafeln können wir bis zur Grabneralm lesen und bewundern, wenn wir neugierig geworden sind, müssen wir den Weg weiter Richtung Grabnerstein gehen - dort erfahren wir noch viel mehr über die Almwirtschaft von einst und jezt.
Das Grabneralm-Haus ist eine private Schutzhütte, das heißt, sie gehört zu keinem der alpinen Vereine. Trotzdem bietet es alle Annehmlichkeiten einer Schutzhütte: gut essen und trinken, übernachten in Zimmern oder Lager, aber auch die eine oder andere musikalische Veranstaltung findet hier statt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Postbus L 910 Liezen - Altenmarkt
Fahrplan unter www.busbahnbim.at

Anfahrt

aus Richtung Admont oder St. Gallen B 117 Buchauer Sattel bis Passhöhe

Parken

auf der Passhöhe Buchauer Sattel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderführer Gesäuse

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Wanderkarte Nr. 206 "Nationalpark Gesäuse"

Ausrüstung

Feste Bergschuhe oder gute Trekkingschuhe, sowie Wanderrucksack mit entsprechendem Inhalt (Wasserflasche, Erste Hilfe, Wanderkarte, Sonnenschutz, Jause, etc.). Auch für einen Wetterwechsel solltest du gut gerüstet sein. Mobiltelefon für Notruf.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,4 km
Dauer
2:41h
Aufstieg
569 hm
Abstieg
561 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.