Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Von Johnsbach zur Mödlinger Hütte

Wanderung · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Gesäuse Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mödlinger Hütte
    / Mödlinger Hütte
    Foto: Ernst Kren, Gesäuse - Admont
  • / Hütten im Gesäuse | Mödlinger Hütte
    Video: Tourismusverband Gesäuse
  • / Infotafel am Startpunkt-Parkplatz
    Foto: TV Gesäuse
  • / am Weg durch den Wald
    Foto: TV Gesäuse
  • / Beschilderung
    Foto: TV Gesäuse
  • / blick auf den Reichenstein
    Foto: TV Gesäuse
  • / unser Ziel
    Foto: TV Gesäuse
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Familienwanderung am Rande des Nationalparks Gesäuse

leicht
8,9 km
3:38 h
743 hm
762 hm

bequemer Steig, später Forststraße zur Mödlinger Hütte, herrliche Ausblicke auf Johnsbach und in die Gesäuseberge

Autorentipp

von der Mödlingerhütte noch in ca. 1 Stunde über den romantischen Treffner See zum Heldenkreuz anschließen

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Mödlinger Hütte, 1517 m
Tiefster Punkt
Parkplatz GH Donner Johnsbach, 754 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Mödlinger Hütte, 1.523 m
Zum Donner, Gasthof

Sicherheitshinweise

keine besonderen Schwierigkeiten.

Ausrüstung

knöchelhohe Bergschuhe, Regenschutz, Getränk

Weitere Infos und Links

www.moedlingerhuette.at

www.gesaeuse.at

Start

GH Donner in Johnsbach (774 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.539430, 14.583520
UTM
33T 468656 5265195

Ziel

GH Donner in Johnsbach

Wegbeschreibung

ab GH Donner in Johnsbach wandern wir einen bequemen Steig, vorbei an einem kleinen Kraftwerk entlang des Baches, stetig bergauf durch den Wald. Einige Ruhebänke laden zum Genuss der herrlichen Aussicht mit Tiefbicken auf das Johnsbachtal ein. Schließlich erreichen wir nach ca. 1 1/2 stündiger Wanderung eine Forststraße, die uns die letzten Höhenmeter zur Mödlinger Hütte führt. Die Hütte ist bestens bewirtschaftet und je nach Tageszeit kehren wir zu einem Frühstück mit einem Heidelbeerstrudel oder zum Mittagessen mit einer Auswahl an Knödel-, Nockerl- oder auch Fleischgerichten ein. Auch eine Brotzeit mit Speck und Kas ist nicht zu verachten. Immer wieder finden auch Spezialitätenwochen wie z.B. eine Knödelwoche oder "steirische Hausmannskost" statt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Rufbus Linie 917 Admont-Johnsbach

www.busbahnbim.at

Anfahrt

Gesäuse-Bundesstraße B 146 Abzweigung Johnsbach, nach 5 km GH Donnerwirt

Parken

neben GH Donnerwirt in Johnsbach

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderführer Gesäuse

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Wanderkarte Nationalpark Gesäuse Nr. 206


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,9 km
Dauer
3:38h
Aufstieg
743 hm
Abstieg
762 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.