Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Zustieg vom Etrachsee Parkplatz zur Rudolf-Schober-Hütte

Wanderung · Schladminger Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Stuhlecker Verifizierter Partner 
  • Forellenstation am Schattensee
    / Forellenstation am Schattensee
    Foto: TVB Krakau, TVB Krakau
  • /
    Foto: Marlene Moser, Marlene Moser
  • / Rudolf-Schober-Hütte
    Foto: Sektion Stuhlecker, ÖAV-Hüttenfinder
m 1700 1600 1500 1400 1300 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Rudolf-Schober-Hütte

Kurzer Zustieg durch das Murtal zur Hütte mit Start am sehr schönen See Etrachsee. Dort befindet sich auch die Forellenstation in der verschiedene Spezialitäten angeboten werden. Zudem gibt es Möglichkeiten zum Fliegenfischen.

leicht
3,3 km
1:15 h
293 hm
3 hm

Autorentipp

Von der Rudolf-Schober-Hütte ist es nicht mehr weit zu den Sauofenseen.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.667 m
Tiefster Punkt
1.370 m

Einkehrmöglichkeit

Rudolf-Schober-Hütte
Gasthaus Forellenstation am Etrachsee

Weitere Infos und Links

Die Forellenstation am Etrachsee bietet einen Kostenpflichtigen Shuttle Service von den Bahnhöfen Murau und Tamsweg an. Mehr Informationen: http://www.etrachsee.at/anreise.html

 

Start

Parkplatz am Etrachsee (1.372 m)
Koordinaten:
DG
47.224509, 13.977616
GMS
47°13'28.2"N 13°58'39.4"E
UTM
33T 422599 5230620
w3w 
///voller.aktualisiert.erobern

Ziel

Rudolf-Schober-Hütte

Wegbeschreibung

Der Weg beginnt am Parkplatz und führt rechts um den See herum und weiter an der Spreitzerhütte vorbei. Der Weg steigt nach wie vor nur sehr leicht an, einen knappen Kilometer nach der Hütte biegt man nach rechts ab, überquert kurz darauf einen Bach und folgt dem Grafenalmbach weiter leicht bergauf. Nach der Grafenhütte überquert man noch zwei mal den Bach und erreicht dann die Rudolf-Schober-Hütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Tamsweg und von dort mit dem Tälerbus zum Etrachsee. Oder mit dem Zug nach Murau und von dort mit dem Tälerbus zum Etrachsee. Bitte beachten sie die saisionalen Fahrzeiten der Busse.

www.taelerbus.at

Alternativ kann der Shuttleservice der Forellenstation in Anspruch genommen werden.

 

Koordinaten

DG
47.224509, 13.977616
GMS
47°13'28.2"N 13°58'39.4"E
UTM
33T 422599 5230620
w3w 
///voller.aktualisiert.erobern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,3 km
Dauer
1:15h
Aufstieg
293 hm
Abstieg
3 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.