Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Teichpark Lannach im Winter

Winterwandern · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schilcherland Steiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Winter Wanderung Lannach
    / Winter Wanderung Lannach
    Foto: Petru Rimovetz, CC0, Schilcherland Lannach
  • / Teichpark Lannach bei Sonnenuntergang
    Foto: Petru Rimovetz, CC0, Schilcherland Lannach
  • / Lannach, das Tor zum Schilcherland
    Foto: Petru Rimovetz, CC0, Schilcherland Lannach
  • / Pfarrkirche Lannach
    Foto: Petru Rimovetz, CC0, Schilcherland Lannach
m 328 326 324 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Ein Spaziergang im Teichpark in Lannach ist im Winter ein mystisches Erlebnis. Einen faszinieren Anblick bieten die Teiche auf einer Fläche von 8 Hektar, die zahlreichen Tieren und Planzen als Rückzugsgebiet dient. Ein beeindruckendes Naturschauspiel zu jeder Jahreszeit.
geöffnet
leicht
Strecke 2,3 km
0:35 h
5 hm
4 hm
330 hm
325 hm

Der Teichpark Lannach ist ein großes Feuchtgebiet und beim dortigen Waldlehrpfad kann man vieles über heimische Bäume erfahren.

Er besteht aus 19 Teichen, die von Wasserpflanzen und Sumpfbäumen bewachsen sind. Im Wasser und an den Uferzonen haben sich zahlreiche interessante Tiere angesiedelt. 

Es entwickelte sich in den letzten Jahren aus ehemaligen Lehmgruben, vom Menschen weitgehend unbeeinflusst, ein "Lebensraum aus zweiter Hand", welcher zu den nennenswertesten Feuchtgebieten Österreichs zählt.

Im Lannacher Teichpark steht vor allem Naturerhaltung und Naturerlebnis im Vordergrund: Der südliche Teil mit Teichen, Erlenbruch und Storchwiese ist als geschützte Landschaft der Natur vorbehalten.

Der Nordteil des Teichparks wurde ein Erlebnispfad für Gäste eingerichet. 

Einige Teiche werden durch den Eisschützenverein, den Grazer Arbeiterfischereiverein, als Fischteiche, Bootsteiche oder einfach als Freizeitteich genutzt.

Im Jahre 1997 wurden unter fachkundiger Leitung des Leiters des Instituts für Naturschutz, Univ.-Doz.Dr. Johannes Gepp, Lehrpfade und ein Freilandklassenzimmer für Schulklassen geschaffen, wodurch es gelungen ist, einerseits einen Teichpark für alle zugänglich zu machen, aber gleichzeitig besonders schützenswerte Natur zur erhalten.

Autorentipp

Die Herzen der Eissportler lässt die Kunst-Eisanlage (Eislaufplatz) in unmittelbarer Nähe zum Teichpark höher schlagen. 

Hockeyspielen, Eisstockschießen und Eislaufen für die ganze Familie.

Profilbild von Stefanie Schmid
Autor
Stefanie Schmid 
Aktualisierung: 14.12.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
330 m
Tiefster Punkt
325 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Restaurant Athina
Restaurant San Marco
Bäckerei-Café-Konditorei Eberle

Sicherheitshinweise

Im Winter ist auch auf vermeintlich einfachen Wanderungen Vorsicht geboten. An schattigen Stellen und an den Teichen kann der Untergrund leicht eisig sein. Gutes und wasserfestes Schuhwerk wird empfohlen.

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Schilcherland Steiermark

Hauptplatz 40, 8530 Deutschlandsberg 
Tel +43 3463 4518 oder +43 3462 7520
office@schilcherland.at
www.schilcherland.at

Start

Eisteichstraße 13, 8502 Lannach (325 m)
Koordinaten:
DD
46.946065, 15.342509
GMS
46°56'45.8"N 15°20'33.0"E
UTM
33T 526065 5199227
w3w 
///duschen.koller.neigte

Ziel

Eisteichstraße 13, 8502 Lannach

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Ausgangspunkt in Lannach, dem Tor zum Schilcherland, gibt es zahlreiche Möglichkeiten auf definierten Wegen den Teichpark zu erkunden.

Was Sie noch interessieren könnte? 

Direkt in unmittelbarer Nähe zum Teichpark befindet sich die Kunsteisanlage Lannach

Für den kleinen Hunger?

Blockstüberl, direkt gegenüber der Eisanlage. 

Restaurant San Marco

Mediterran - BurgerGrill

Auch ein Besuch im Ortskern des Blumenmarktes von Lannach (ca. 1 Kilometer entfernt) lohnt sich: 

Cafe, Konditorei Eberle

Mediterran, Restaurant beim Rathaus

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Linienbusse der GKB, nähere Informationen auf www.gkb.at

Anfahrt

Aus dem Norden, Osten & Westen kommend: von Graz über A2, Ausfahrt „Lieboch“

Aus dem Süden kommend: von Deutschandsberg über Stainz und die L314

Parken

Beim Ausgangspunkt ist ein Parkplatz vorhanden.

Koordinaten

DD
46.946065, 15.342509
GMS
46°56'45.8"N 15°20'33.0"E
UTM
33T 526065 5199227
w3w 
///duschen.koller.neigte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Karten und Prospektmaterial erhalten Sie in den Tourismusbüros und können auf Schilcherland.at bestellt oder downgeloadet werden.

Kartenempfehlungen des Autors

Karten erhalten Sie in den Tourismusbüros und können auf Schilcherland.at bestellt oder downgeloadet werden.

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk und Winterausrüstung. Die Kleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer.

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,3 km
Dauer
0:35 h
Aufstieg
5 hm
Abstieg
4 hm
Höchster Punkt
330 hm
Tiefster Punkt
325 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Geheimtipp aussichtsreich hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.