Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Winterwanderung zum Kulmgipfel

Winterwandern · Schladming-Dachstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Christoph Lukas, Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
  • / Ein paar Zentimeter reichen schon für winterliche Stimmung.
    Foto: Christoph Lukas, Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
  • /
    Foto: Christoph Lukas, Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
m 900 800 700 600 7 6 5 4 3 2 1 km
Eine tolle Winterwanderung, die mit reizenden Ausblicken großzügig aufwartet. Und auch der Putterersee präsentiert sich bei dieser Tour von seiner besten Seite.
leicht
Strecke 7,6 km
2:30 h
260 hm
260 hm

Skifliegen, so wie am Kulm in Bad Mitterndorf (gleich um die Ecke) kannst Du hier zwar nicht, dafür bietet Dir dieser Kulm eine tolle Winterwanderung. Ist doch auch etwas, oder? Anfangs noch gemütlich entlang des Putterersees führt die markierte Tour dann stetig steigend hinauf zum Gipfel, wo sogar ein kleines Gipfelkreuz auf Dich wartet. Beim Zurückgehen am "Höhenweg" blinzelt Dir der See stets entgegen. Einfach bezaubernd.

 

Autorentipp

Beim Ausgangspunkt steht ein Grimming-Infoportal mit einigen Infos und Tipps rund um Aigen.
Profilbild von Barbara Luidold
Autor
Barbara Luidold
Aktualisierung: 25.01.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kulmgipfel, 918 m
Tiefster Punkt
650 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Plane Deine Tour im Vorhinein und beachte dabei Gehzeit, Streckenlänge, Höhendifferenz, Gefahrenstellen und Wetterbericht.
  • Gib anderen Bescheid, wohin Du gehst und bis wann Du wieder zurück sein willst. 
  • Kehre bei schlechter werdendem Wetter rechtzeitig um.
  • Bleib auf den markierten Wegen.
  • Wenn Du Hundebesitzer bist: Führe Deinen Hund an der Leine und achte darauf, dass er sich ruhig verhält. 

Weitere Infos und Links

Tourismusinformation: www.grimming-donnersbachtal.at

Tourismusblog: www.derbergdastal.at 

 

Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal

Trautenfelserstraße 220

8952 Irdning-Donnersbachtal

T +43 3682/23999

office@grimming-donnersbachtal.at

Start

Parkplatz Tennisplatz (652 m)
Koordinaten:
DD
47.519350, 14.142120
GMS
47°31'09.7"N 14°08'31.6"E
UTM
33T 435414 5263236
w3w 
///aufsteigenden.erfreuen.chefin

Ziel

Parkplatz Tennisplatz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus 940/941 bis zur Haltestelle "Putterersee". In der Nähe befindet sich auch der Ausgangspunkt der Wanderung.
Busfahrplan: www.verbundlinie.at

Der nächstgelegene Bahnhof Stainach-Irdning befindet sich in Stainach 6 Kilometer von Aigen entfernt.
Bahnfahrplan: www.oebb.at

 

Anfahrt

In Wörschach oder Trautenfels von der Ennstalbundesstraße (B320) abbiegen und weiter bis nach Aigen ins Ortszentrum fahren.

Parken

Ein Gratis-Parkplatz befindet sich direkt beim Tennisplatz.

Koordinaten

DD
47.519350, 14.142120
GMS
47°31'09.7"N 14°08'31.6"E
UTM
33T 435414 5263236
w3w 
///aufsteigenden.erfreuen.chefin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

  • GRIMMING-DONNERSBACHTAL Wander- & Bikekarte (1:31.000). Kostenlos erhältlich in den Tourismusbüros von Berg & Tal.
  • SCHLADMING-DACHSTEIN Wanderkarte (1:50.000)
  • KOMPASS Wanderkarte 68, Ausseerland-Ennstal 1:50.000, Wandern, Radfahren, Skitouren

Ausrüstung

  • Winterbergschuhe bzw. feste Schuhe mit gutem Profil
  • Dem Wetterbericht entsprechende Bekleidung.
  • Rucksack mit kleiner Verpflegung um die Natur bei einer Rast genießen zu können.

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,6 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
260 hm
Abstieg
260 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.