Plan a route here
Mountain Hut

Ennstalerhütte , 1.543m

Mountain Hut · Ennstal Alps · 1,544 m
Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
Responsible for this content
TV Gesäuse Verified partner  Explorers Choice 
  • Photo: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
Die älteste Schutzhütte im Gesäuse liegt am Fuße des Tamischbachturms, der als leichtester 2.000er  in den Alpen gilt

 1885 als erste Schutzhütte in der Alpenregion Nationalpark Gesäuse erbaut, bietet sie herrliche Ausblicke ins Gesäusemassiv nach Nieder- und Oberösterreich.

Sonnenaufgänge mit im Tal ruhig dahinfließendem Nebelmeer sind auf der Ennstalerhütte keine Seltenheit, sie können in der angenehm warmen Bergsonne eine besonders entspannende Stimmung hervorrufen.

Als einer der Orte mit der geringsten Lichtverschmutzung Österreichs, sind bei uns auch wunderschöne Sternenhimmel zu beobachten. Hier schlägt das Herz eines Fotografen höher!

Gerne bieten wir warme und kalte Speisen, frisch gekocht und hausgemacht. Und natürlich darf der Klassiker - ein Zirberl oder Klarer - nach gutem Essen nicht fehlen. Für Genießer, die die angenehme Zeit bei tollen Sonnenuntergängen oder in der urigen Gaststube bei einem guten Glaserl Wein verbringen möchten, haben wir ein umfangreiches Weinsortiment.

Reservierungen nehmen wir gerne unter "alpenverein.at/ennstalerhuette" Online entgegen. Wir freuen uns, euch auf der Ennstalerhütte begrüßen zu dürfen! 

Pächter:  Burgi und Ernst Brunnmayr

 

Sommersaison: 15. Mai  - 31. Ende Oktober 

Opening hours

Sommersaison: 15. Mai- 31. Ende Oktober
Profile picture of Tourismusverband Gesäuse
Author
Tourismusverband Gesäuse
Update: March 01, 2022

Sleeping berths

Number of beds in dorm
14
Number of beds in dormitory
51
Winter room
0

General


Families

Seminar

Suitable for seminars

Prices

Bettenanzahl:
Schlafgelegenheit für 50 Personen. Aufgeteilt wird das ganze in zwei Lager mit Platz für 18 bzw. 20 Personen, einem 8-Bett Zimmer und einem 4-Bett Zimmer.

Address

Ennstalerhütte , 1.543m
Gsatterboden 28
8913 Weng im Gesäuse

Public transport

Postbus Linie 912 Haltestelle Gstatterboden www.oebb.at

Gseispur - autofreie Mobilität im Gesäuse www.gseispur.at

Getting there

Routenplaner

Parking

Parkplatz neben dem Nationalpark-Pavillon Gstatterboden

Coordinates

DD
47.619139, 14.676275
DMS
47°37'08.9"N 14°40'34.6"E
UTM
33T 475674 5274021
w3w 
///rations.dial.names
Arrival by train, car, foot or bike

Access trail to the mountain hut

recommended route Difficulty difficult
Distance 12.4 km
Duration 6:12 h
Ascent 1,414 m
Descent 1,417 m

The quiet and more solitary ascent from the north leads via the oldest hut in the Gesäuse, the Ennstallerhütte, to the summit of the "easiest 2000m ...

from Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Mountain Hike · Gesäuse
Hocherb/ Mühlbach - Ennstalerhütte
recommended route Difficulty moderate
Distance 6.6 km
Duration 4:00 h
Ascent 929 m
Descent 2 m

Der Anstieg vom NORDEN auf die Ennstalerhütte entlang des Mühlbaches talweinwärts und abschließend auf markierten Steigen über den Hohen ...

from Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Show all approaches on map

Recommendations nearby

Via Ferrata · Gesäuse
Teufelsteig / Tieflimauer
recommended route Difficulty C difficult Open
Distance 5.8 km
Duration 3:30 h
Ascent 530 m
Descent 530 m

Ennstaler Hütte - Teufelssteig to the summit of the Tieflimauer. Descent on the normal path back to the hut.   Topo on : https://www ...

from Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
recommended route Difficulty moderate Stage 4
Distance 14.7 km
Duration 5:12 h
Ascent 602 m
Descent 1,028 m

Ennstalerhütte - Haindlkarhütte From box seat to box seat: In the face of the famous Gseis north face on the way from the Ennstalerhütte to the ...

from Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
recommended route Difficulty moderate Stage 7
Distance 13.9 km
Duration 4:30 h
Ascent 367 m
Descent 1,230 m

Onward and upward: Traversing the northern Gesäuse mountains via the Ennstalerhütte Lodge

3
from Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
recommended route Difficulty difficult
Distance 12.4 km
Duration 6:12 h
Ascent 1,414 m
Descent 1,417 m

The quiet and more solitary ascent from the north leads via the oldest hut in the Gesäuse, the Ennstallerhütte, to the summit of the "easiest 2000m ...

from Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
recommended route Difficulty difficult
Distance 10.9 km
Duration 6:00 h
Ascent 1,339 m
Descent 1,353 m

The small Buchstein with 1990m is in no way inferior to its big brother in the Gesäuse. Yes, in order to reach its summit, even climbing experience ...

1
from Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
recommended route Difficulty difficult
Distance 15 km
Duration 8:00 h
Ascent 1,476 m
Descent 1,479 m

In addition to a varied route, good views and a refuge, this lonely circular tour also offers some altitude loss and a via ferrata (B/C), which is ...

2
from Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
Mountain Hike · Gesäuse
Wasserfallweg - Heßhütte
recommended route Difficulty difficult
Distance 4.3 km
Duration 3:45 h
Ascent 1,125 m
Descent 6 m

Classic tour over the waterfall path to the Heßhütte

2
from Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse
recommended route Difficulty difficult
Distance 13.5 km
Duration 7:00 h
Ascent 1,558 m
Descent 1,268 m

Via the Klettsteig passages of the waterfall path and the Kölblplan you cross the Planspitze. On the descent, the path leads to the well-known ...

1
from Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse

Show all on map

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Special features

Families

Ennstalerhütte , 1.543m

Burgi und Ernst Brunnmayr
Gsatterboden 28
8913 Weng im Gesäuse
Phone +43(0)664 490 17 37 Mobile phone +43 664 49 01 737
Phone/Valley +43(0)664 490 17 37

Holder

Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 11 Routes nearby
  • 2 Access trail to the...