Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Fitness
Hikes

Siebenkögel-Rundweg, Sommeralm

· 3 reviews · Hikes · Oststeiermark
Responsible for this content
Oststeiermark - TV Naturpark Almenland Verified partner  Explorers Choice 
  • Sommeralm
    / Sommeralm
    Photo: Christine Pollhammer, Oststeiermark - TV Naturpark Almenland
  • / Windrad
    Photo: Christine Pollhammer, Oststeiermark - TV Naturpark Almenland
  • / Wetterkreuze auf der Sommeralm
    Photo: Christine Pollhammer, Oststeiermark - TV Naturpark Almenland
  • / Weizerhütte
    Photo: TRV Oststeiermark, Oststeiermark Tourismus
  • / Holdahütt'n Hausansicht
    Photo: TRV Oststeiermark, Oststeiermark Tourismus
  • / Sommeralm-Ausblick
    Photo: Christine Pollhammer, Oststeiermark - TV Naturpark Almenland
  • / Schwoabauerkreuz
    Photo: Christine Pollhammer, Oststeiermark - TV Naturpark Almenland
  • / Gasthof Holzmeister
    Photo: TRV Oststeiermark, Oststeiermark Tourismus
  • / Plankogel
    Photo: Christine Pollhammer, Oststeiermark - TV Naturpark Almenland
  • / Sommeralm
    Photo: Christine Pollhammer, Oststeiermark - TV Naturpark Almenland
  • / Plankogel Gipfelkreuz
    Photo: Christine Pollhammer, Oststeiermark - TV Naturpark Almenland
  • / Plankogel Ausblick
    Photo: Christine Pollhammer, Oststeiermark - TV Naturpark Almenland
  • / Sommeralm
    Photo: Christine Pollhammer, Oststeiermark - TV Naturpark Almenland
  • / Auf der Sommeralm unterhalb der Wetterkreuze
    Photo: Christine Pollhammer, Oststeiermark - TV Naturpark Almenland

Die wohl schönste Almwanderung im Almenland führt rund um die Sommeralm - immer mit weitem Ausblick und vielen Möglichkeiten zur Einkehr!

moderate
12.3 km
4:00 h
420 m
420 m

Einer der schönsten Wanderwege im Naturpark Almenland! Ohne große Steigungen geht es von Alm zu Alm - immer mit einem großartigen Blick hinaus ins Land. "Höhepunkt" im wahrsten Sinn des Wortes ist der Plankogel-Gipfel mit einem 360 Grad-Rundum-Ausblick!

Entlang der Strecke gibt es gleich einige Wirte, die mit ihren Spezialitäten, allen voran das gute Rindfleisch vom ALMO-Ochsen, zur Einkehr einladen!

Ausgangspunkt ist die beliebte Stoakoglhütte auf der Sommeralm, die mitten im Almweidegebiet liegt, aber trotzdem einfach über die Sommeralmstraße erreichbar ist.

 

Author’s recommendation

Martina und Heimo servieren in der Stoakoglhütte Schweinsbraten, Beuschel oder Schwarzbeerstrudel. Wenn Zeit ist, greift Heimo zur "Steirischen" und dann wird gesungen!

 

outdooractive.com User
Author
Christine Pollhammer
Updated: May 19, 2020

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Plankogel, 1531 m
Lowest point
GH Holzmeister, 1220 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Weizerhütte, Almgasthof
Stoakoglhütte
Gasthaus Holzmeister
Almwirtshaus Holdahütt'n

Safety information

ACHTUNG - der Weg führt mitten durch das Almweidegebiet, bitte beachten Sie die Hinweise zum Umgang mit Weidevieh.

Der Weg ist ohne größere Schwierigkeiten begehbar und deshalb für die ganze Familie geeignet.

Notruf Bergrettung: 140 (wenn möglich bitte GPS-Daten bekanntgeben)

Bitte beachten Sie die Regeln für richtiges Verhalten in den Bergen.

Zur Wettervorschau

 

Equipment

Entsprechende Verpflegung und ausreichend Wasser mitnehmen - oder die Einkehrmöglichkeiten (mit den Öffnungszeiten!) unterwegs prüfen.

Ein guter Wanderschuh ist ein guter Wegbegleiter und darf nie fehlen.

Eine Notfallausrüstung (Blasenpflaster!) gehört in jeden Rucksack.

Kleiden Sie sich nach dem "Zwiebelprinzip" und vergessen Sie nicht auf Regenschutz. Sonnenbrille, Sonnenschutz, Wanderkarte & Fotoapparat.

Tips, hints and links

Weitere Infos zur Region, wo Sie einkehren können, wo es Zimmer gibt und wo Sie die Beschreibung der Ausflugsziele und Betriebe finden:

Naturpark Almenland

Telefon: +43 3179 23000

Email: info@almenland.at

Start

Stoakoglhütte, Sommeralm 122, 8172 Heilbrunn (1381 m)
Coordinates:
Geographic
47.354988, 15.568202
UTM
33T 542910 5244770

Destination

Stoakoglhütte. Sommeralm

Turn-by-turn directions

  • Wir starten bei der Stoakoglhütte, oberhalt der Hütte steigen wir in den Weg-Nr. 745 ein und gehen etwas oberhalb der Sommeralmstraße bis zum Windrad.
  • Beim Windrad gehen wir hinunter zur Sommeralmstraße und queren diese.
  • Zwischen GH Derler und der Sommeralm-Kapelle ist Einstieg in den Forstweg in Richtung "7-Kögel-Weg, GH Holzmeister" (Weg-Nr. 706)
  • Nach ca. 500 m gehen wir den kurzen Anstieg rechts hinauf zu den "Drei Wetterkreuzen" (Weg-Nr. 45)
  • Wr gehen weiter über den Almenland-Wanderweg-Nr. 45 über die Almen bis zur Wegkreuzung beim "Schwoabauer-Kreuz".
  • Vom "Schwoabauer-Kreuz" führt der Weg rechts hinunter zum Mixnitzbach und weiter bis zum GH Holzmeister.
  • Wir gehen rechts durch den Hof vom GH Holzmeister und dann über die Straße, der Einstieg in den Weg-Nr. 702/745 ist mit "Moosholt" gekennzeichnet.
  • Über das "Kerschbaumgatterl" gehen wir jetzt wieder hinauf auf die Sommeralm (Weg-Nr. 730/745)
  • Kurz vor dem Sommeralm-Windrad beginnt der Anstieg links hinauf auf den Plankogel-Gipfel (Wegweiser beachten!).
  • Vom Plankogel-Gipfelkreuz steigen wir steil hinunter zur "Stoakoglhütte" - unserem Ausgangspunkt.

Wer den recht steilen Abstieg vom Plankogel vermeiden will, geht zurück bis zum Windrad und von dort wieder den Weg-Nr. 745 entlang der Sommeralm-Straße bis zur Stoakoglhütte!

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Fahrpläne und Reiseinformationen finden Sie bei den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) oder auf www.busbahnbim.at.

Für den örtlichen Transport empfehlen wir das SAM-SammelTaxi.

Im Juli und August fährt ein Linienbus von Weiz hinauf auf die Sommeralm bis zur Sommeralm-Kapelle. Auch dort ist der Einstieg in die Tour möglich.

Getting there

Von Weiz, Birkfeld, Anger: über die Brandlucken und die Sommeralmstraße

Von Pernegg, Breitenau, Passail, Fladnitz: über die Teichalmstraße hinauf auf die Sommeralm

Zu Google Maps für die Berechnung der Anreise.

Alle Infos zur Anreise 

Parking

Parkplatz bei der Stoakoglhütte, Sommeralm

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

 Almenland-Wanderführer, erhältlich im Almenland-Tourismusbüro oder bei den Betrieben.

Author’s map recommendations

Wanderkarte "Almenland", freytag & berndt, 1:50 000 - erhältlich  im Almenland-Tourismusbüro oder bei den Betrieben,

Wanderkarte "Grazer Bergland - Schöckl - Teichalm - Stubenbergsee", freytag & berndt, 1:50 000, erhältlich im Buchhandel.

 

 


Questions & answers

Ask the first question

Got any questions regarding this content? You can ask them here.


Reviews

5.0
(3)
Christine Pollhammer

Danke Christian Felber, für den schönen Kommentar  - und die noch schöneren Fotos!!!

 

show more
Christian Felber 
April 22, 2018 · Community
Eine schöne und gemütliche Wanderung. Und die Krokusse sind ein Wahnsinn. Die blühen wirklich überall! Einfach sehenswert.
show more
Wetterkreuze
Photo: Christian Felber, Community
Wetterkreuze
Photo: Christian Felber, Community
Foto von Wanderung: Siebenkögel Sommeralm - Rundweg • Oststeiermark (22.04.2018 15:28:42 #3)
Photo: Christian Felber, Community
Foto von Wanderung: Siebenkögel Sommeralm - Rundweg • Oststeiermark (22.04.2018 15:28:43 #4)
Photo: Christian Felber, Community
Foto von Wanderung: Siebenkögel Sommeralm - Rundweg • Oststeiermark (22.04.2018 15:28:43 #5)
Photo: Christian Felber, Community
Foto von Wanderung: Siebenkögel Sommeralm - Rundweg • Oststeiermark (22.04.2018 15:28:44 #6)
Photo: Christian Felber, Community
Krokusse
Photo: Christian Felber, Community
Krokusse
Photo: Christian Felber, Community
Krokusse
Photo: Christian Felber, Community
Christine Pollhammer

Lieber Wolfgang Roth,

danke für die Bewertung und vor allem für die tollen Fotos. Wir würden solche Krokus-Fotos momentan auch für die  Almenland-Bewerbung brauchen - gibt es eine Möglichkeit, dass wir die Fotos bekommen können?

Mit lieben Grüßen aus dem Naturpark Almenland!

Christa Pollhammer

 

 

show more
Show all reviews

Photos from others

+ 12

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
12.3 km
Duration
4:00h
Ascent
420 m
Descent
420 m
Loop Scenic Refreshment stops available Family friendly Summit route

Statistics

  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.