Plan a route here Copy route
Hiking route recommended route

Hangofen über Englitztal

Hiking route · Öblarn
Responsible for this content
Erlebnisregion Schladming-Dachstein Verified partner  Explorers Choice 
Map / Hangofen über Englitztal
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 12 10 8 6 4 2 km
Ausgedehnte Wanderung vom historischen Walchental über das bewirtschaftete Englitztal zum Hangofen.
difficult
Distance 12.4 km
5:00 h
1,063 m
1,063 m
2,056 m
980 m
Das Walchental ist ein abgeschiedenes und historisch wertvolles Tal, wo einst Bergbau betrieben wurde und heute noch Führungen am Kupferweg und beim neuen Wassererlebnis Öblarn angeboten werden. Die Wanderung zum Hangofen führt vom ÖAV Berghaus über das Englitztal und das Ober-Englitztal zum Gipfel. Der letzte Teil der Wanderung setzt Trittsicherheit und Schwindelfreiheit voraus. Vom Hangofen aus befinden sich in östlicher sowohl westlicher Richtung weitere lohnende Gipfelziele. 
Profile picture of Schladming-Dachstein TVB Öblarn-Niederöblarn
Author
Schladming-Dachstein TVB Öblarn-Niederöblarn
Update: March 31, 2022
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Hangofen, 2,056 m
Lowest point
ÖAV Berghaus, 980 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Dirt road 6.35%Forested/wild trail 10.22%Path 69.91%Unknown 13.51%
Dirt road
0.8 km
Forested/wild trail
1.3 km
Path
8.7 km
Unknown
1.7 km
Show elevation profile

Safety information

Insbesondere im September sind die Hinweisschilder bezüglich der Jagd und die damit verbundenen Einschränkungen der Wandermöglichkeiten zu beachten. 

Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. Vor jeder Wanderung sollte unbedingt der aktuelle Wetterbericht eingesehen werden. Hilfreiche Informationen zu Wetter und Region erhält man oft bei lokalen im Tourismus tätigen (Quartier, Hüttenwirte) Personen.  

Bergsport und die Beurteilung der Lage vor Ort unterliegt vor allem der Eigenverantwortung. Vorausetzung für eine Wanderung ins Hochgebirge sind Trittsicherheit und entsprechende Kondition. Tourismusverbände übernehmen keinerlei Haftungen aufgrund von gemachten Angaben.

 

Tips and hints

Wir sind für Dich da!

Tourismusverband Schladming-Dachstein:
Telefon: +43 3687 23310
info@schladming-dachstein.at
Ramsauerstraße 756
8970 Schladming

Start

ÖAV Berghaus in der Walchen (980 m)
Coordinates:
DD
47.426763, 14.051087
DMS
47°25'36.3"N 14°03'03.9"E
UTM
33T 428435 5253027
w3w 
///intently.cares.trample

Destination

Hangofen - Gipfel

Turn-by-turn directions

Ausgangspunkt der Tour ist das ÖAV-Berghaus. Von dort über eine kleine Brücke und den Hinweisschildern folgend vorbei am Steinbruch der Weißen Wand bis man zur Englitzalm (1 322 m) gelangt. Über die Alm weiter in Richtung Süden bis zum Talschluss und in steileren Serpentinen über eine Geländestufe hinauf vorbei an der Jagdhütte (1 605 m) ins obere Englitztal. Der Hangofen ragt hoch über das latschenbewachsene, von kleinen Bächlein durchzogene Plateau hinaus. Die Hochebene quert man nach Süden und steigt dann auf einem steilen, aber gut angelegten Weg zum Kamm östlich des Hangofen empor. Von hier geht es nun auf den steilen, südlich ausgerichteten Wiesenhängen hinauf zum Gipfelkreuz auf 2 056 m.
Achtung nach Norden fällt der Hangofen beinahe senkrecht ab und zuletzt ist der Weg schmal und etwas ausgesetzt.

Weitere Möglichkeiten entlang des steirischen Landesrundwanderweges in Richtung Westen (Plöschmitzzinken 2 095 m und Kühofenspitz 2 145 m) und in Richtung Osten (über den Lämmertörlkopf 2 046 m und das Lämmertörl 1 920 m durch das Ramertal zurück zur Englitzalm).

Note


all notes on protected areas

Public transport

 Bitte den Bahnsteig Öblarn wählen. Von dort bringt Dich das Taxi Reith (+43 664 98 38 123) auf Voranmeldung bequem zur Tour. 

Getting there

Von der A10: bei Altenmarkt (Abfahrt 63) Richtung Graz abbiegen. Der B99 bis Radstadt folgen. Hier auf die B320 Richtung Graz. Bei Pruggern dem Wegweiser Richtung Öblarn folgen.

Von der A9: bei Selzthal (Abfahrt 69) Richtung Liezen/Radstadt abbiegen. Ab Liezen der B320 bis Espang. Dort Richtung Öblarn einbiegen.

Zur Wanderung: Im Ortskern von Öblarn Richtung Walchen (Schwimmbad) fahren. Das Walchental ist ein Sackgassental. Ab Schwimmbad ca. 6 km bis zur Parkmöglichkeit beim ÖAV Berghaus.

Parking

ÖAV Berghaus in der Walchen

Coordinates

DD
47.426763, 14.051087
DMS
47°25'36.3"N 14°03'03.9"E
UTM
33T 428435 5253027
w3w 
///intently.cares.trample
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Für Unternehmungen in den Bergen empfehlen wir festes Schuhwerk sowie einen Regenschutz. Ausreichend Getränke und eventuell eine Jause sollten sie nicht vergessen. Für die Orientierung im Gelände sollte eine geeignete Wanderkarte mitgeführt werden.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
12.4 km
Duration
5:00 h
Ascent
1,063 m
Descent
1,063 m
Highest point
2,056 m
Lowest point
980 m
Out and back Refreshment stops available Scenic Botanical highlights Flora and fauna Summit route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view