Plan a route here Copy route
Hiking route recommended route

Zustieg vom Bodenbauer zur Sonnschienhütte

Hiking route · Hochschwab Group
Responsible for this content
Alpenverein Austria Verified partner  Explorers Choice 
  • Hochschwabmuseum
    Hochschwabmuseum
    Photo: Fritz Holzer, ZWHS Zentralwasserversorgung Hochschwab Süd
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 7 6 5 4 3 2 1 km Sonnschienhütte
Schöner Zustieg im Hochschwabgebiet zur zentral gelegenen Sonnschienhütte. Die Hütte ist ein guter Ausgangspunkt für Unternehmungen in der Umgebung.
moderate
Distance 7 km
3:00 h
803 m
167 m
1,526 m
884 m

Das Hochschwabgbeit ist von einer langen alpinistischen Tradition geprägt die im Museum neben dem Ausgangspunkt der Wanderung bestaunt werden kann. Das kleine Museum neben dem Gasthof Bodenbauer ist ohne Zweifel einen Besuch wert.

Die Wanderung beginnt gemütlich über eine Straße taleinwärts. Später wandert man über einen Waldweg bergauf auf das Hochplateau zur bewirtschafteten Häuslalm. Von dort wandert man mit wenig bergauf und -ab weiter, vorbei am Sackwiesensee, der wunderschöne Bademöglichkeiten bietet, bis zur Sonnscheinhütte. Die Hochschwabregion ist ein beliebtes Wandergebiet und dementsprechend gut sind die Wege gekennzeichnet. Wegfindung ist also auf dieser Wanderung kein Problem.

Author’s recommendation

Das Hochschwabmuseum bringt interessierten Besuchern die Alpingeschichte der Region mit schönen Exponaten und netten Geschichten nahe.

Weitere Informationen zum Museum: http://www.hochschwabmuseum.at/

 

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Häuslealm, Sonnschienhütte, 1,526 m
Lowest point
Bodenbauer, 884 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Rest stops

Alpengasthof Bodenbauer
Häuslalmhütte
Sonnschienhütte

Start

Gasthof Bodenbauer (880 m)
Coordinates:
DD
47.579950, 15.113540
DMS
47°34'47.8"N 15°06'48.7"E
UTM
33T 508538 5269621
w3w 
///parkway.topple.bucks
Show on Map

Destination

Sonnschienhütte

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz (884m) folgt man man der Straße taleinwärts und geht an der Straßengabelung nach links. Die Straße endet im Wald, ab hier folgt man dem Waldweg bergauf zur Häuselalm (bewirtschaftet, 1526m) und kreuzt dabei mehrmals Forststraßen. Bei der Alm sind nahezu alle Höhenmeter der Wanderung zurückgelegt und man folgt den Schildern und Markierungen zur Sackweisenalm(unbewirtschaftet). Hier hat man die Möglichkeit mit einem sehr kleinen Umweg zum See zu gehen. Von der Am geht es weitestgehend eben über das Plateau zur Sonnschienhütte (1526m). Der Weg über das plateau verläuft teils auf der Forststraße teils daneben. Beide Wege führen zum Ziel, aber über die Forststraße dauert es länger.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Der Ausgangspunkt des Zustiegs ist nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die nächste Bushaltestelle befindet sich in Thörl, 12km vom Ausgangspunkt der Wanderung entfernt.

Anreise mit Bahn ab Wien: Ausstieg Bruck/Mur weiter mit Bus 175/Ausstieg Tragöß Oberort/Fahrzeit 34 Min.

Weitere Informationen zur öffentlichen Anreise: www.oebb.at

Getting there

Von Westen kommend über A9 nach St. Michael, weiter über S6 zur Ausfahrt Kapfenberg/ Mariazell/ Hochschwab, über B20 nach Thörl und dort die Bundesstraße nach links nach St. Ilgen verlassen und der Straße bis zum Gasthof Bodenbauer im Talende folgen.

Von Osten kommend über A2 bis zur Ausfahrt Bruck an der Mur/ Neunkirchen, S6 bis Kapfenberg folgen, weiter auf B20 in Richtung Mariazell bis Thörl, dann die Bundesstraße nach links Richtung St. Ilgen verlassen und der Straße bis zum Gasthof Bodenbauer im Talschluss folgen.

Parking

Großer Parkplatz beim Gasthof Bodenbauer.

Coordinates

DD
47.579950, 15.113540
DMS
47°34'47.8"N 15°06'48.7"E
UTM
33T 508538 5269621
w3w 
///parkway.topple.bucks
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Normale Wanderausrüstung mit festen Wanderschuhen, Erste-Hilfe-Set und wetterfester Kleidung. Außerdem allem Nötigen für Hüttenübernachtungen (Hüttenschlafsack, Hüttenschuhe, Wechselkleidung, Bargeld...)

Questions and answers

Question from Franz Radlherr · October 11, 2019 · Community
Wie erfolgt der Abstieg von der Sonnschienhütte zum Bodenbauer? Danke für Ihre Auskunft
Show more
Answered by Georg Rothwangl  · October 24, 2019 · alpenvereinaktiv.com
Der normale Abstieg von der Sonnschienhütte zum Bodenbauer erfolgt genau entlang des Abstiegs nur in umgekehrter Richtung. Also zuerst von der Sonnschienhütte Richtung Häuslalm und dann von der Häuslalm zum Bodenbauer.

Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
7 km
Duration
3:00 h
Ascent
803 m
Descent
167 m
Highest point
1,526 m
Lowest point
884 m
Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Linear route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 4 Waypoints
  • 4 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view