Plan a route here Copy route
Long-Distance Hiking recommended route Multi-stage route

Hochschwabhüttenrunde

Long-Distance Hiking · Hochschwab Group · Open
Responsible for this content
AV-alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Sonnschienhütte
    Sonnschienhütte
    Photo: Benedikt Gamillscheg, alpenvereinaktiv.com
m 2500 2000 1500 1000 500 30 25 20 15 10 5 km Voisthalerhütte Sonnschienhütte

Hier findest du den aktuellen Folder zur Tour als Gratisdownload: 

https://alpenverein-austria.at/austria/news/details/detail_service.php?newsId=9687

Die Hochschwabhüttenrunde ist eine genussreiche Rundtour, die durch den „wandervollen“ Hochschwab führt.  Da die Runde zwei Nächtigungen umfasst ist sie ideal fürs Wochenende weg vom Trubel und wird fast noch besser unter der Woche begangen. Dann bleibt auch noch Zeit um den naheliegenden Grünen See in Tragöss zu besuchen, einem Lieblingsplatzerl in der Steiermark.

Open
moderate
Distance 33.9 km
12:15 h
2,111 m
2,111 m
2,274 m
881 m
Die Runde führt über das zentrale Hochschwabgebiet und umfasst eine Besteigung des Hochschwabs. Nach den schroffen Karen und der Hochschwab Südwand geht es auf dem Platau weiter zur lieblichen Almenlandschaft der Sonnschienalm. 

Author’s recommendation

Früh starten, dann ist man alleine am Gipfel.
Profile picture of Harald Herzog
Author
Harald Herzog 
Update: March 16, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Hochschwab, 2,274 m
Lowest point
Bodenbauer, 881 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Rest stops

Alpengasthof Bodenbauer
Voisthalerhütte
Schiestlhaus
Sonnschienhütte

Safety information

Wem bei der Wanderung über das Plateu das Wetter zu schlecht wird, der kann über das Ghackte absteigen. Das ist jedoch ein schwieriger Bergweg.

Start

Bodenbauer (880 m)
Coordinates:
DD
47.579950, 15.113540
DMS
47°34'47.8"N 15°06'48.7"E
UTM
33T 508538 5269621
w3w 
///parkway.topple.bucks
Show on Map

Destination

Bodenbauer

Turn-by-turn directions

Vom Startpunkt folgt man dem Weg Richtung Hochschwab unter der Hundswand vorbei konstant steigend bis zum Vogauer Kreuz. voin Dort weiter Richtung Voisthalerhütte zum Trawiessattel. Von diesem bergab zur Voisthalerhütte. 

Am nächsten Tag dann entweder gleich nach der Hütte über das Ochsenreichkar zum Hochschwab oder über den Meran Steig. Danach Richtung Häuselam bis zu dieser über das Plateau wandern und weiter zur Sonnschienhütte. 

Von dieser dann über die Häuselam ins Tal oder über den Klammweg zurück zum Bodenbauer.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bahnhof Kapfenberg. Von dort mit dem Hochschwabtaxi.

Getting there

S6 Abfahrt Kapfenberg.

Parking

Großer Parkplatz vor dem Bodenbauer.

Coordinates

DD
47.579950, 15.113540
DMS
47°34'47.8"N 15°06'48.7"E
UTM
33T 508538 5269621
w3w 
///parkway.topple.bucks
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Folder auf www.alpenverein-austria.at zum Download unter Printmedien verfügbar. 

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte 16 Hochschwab 1:50.000

Equipment

Unwetterausrüstung und warmes Gewand

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Status
Open
Difficulty
moderate
Distance
33.9 km
Duration
12:15 h
Ascent
2,111 m
Descent
2,111 m
Highest point
2,274 m
Lowest point
881 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Botanical highlights Flora and fauna

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 3 Stages
Hiking route · Hochschwab Group
Vom Bodenbauer zur Voisthalerhütte Etappe 1
recommended route Difficulty moderate Stage 1 Open
Distance 8.8 km
Duration 4:00 h
Ascent 1,051 m
Descent 284 m

Die erste Etappe der Hochschwabhüttenrunde führt uns vom Bodenbauer zur Voisthalerhütte zwischen den Felswänden über das Trawiestal und die Obere ...

from Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty difficult Stage 2 Open
Distance 15.2 km
Duration 6:00 h
Ascent 804 m
Descent 938 m

Am zweiten Tag startet man besser früh, dann kann der Gipfel in Ruhe genossen werden und der weitere Weg zur Sonnschienalm kann noch einigermaßen ...

from Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty difficult Stage 3
Distance 14.7 km
Duration 6:00 h
Ascent 750 m
Descent 1,383 m

Am letzten Tag können motivierte noch auf den Ebenstein steigen bevor sie über die Häuselalm wieder zum Bodenbauer absteigen. 

from Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view