Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Auf das Fleischer Biwak vom Bodenbauer

Mountain Hike · Hochsteiermark
Responsible for this content
AV-alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Unterkunft
    Unterkunft
m 2500 2000 1500 1000 500 6 5 4 3 2 1 km Fleischer-Biwak

Der Zustieg zum Fleischer Biwak ist ein landschaftliches Erlebnis in der Hochschwabregion.

moderate
Distance 6.3 km
6:00 h
1,292 m
33 m
2,144 m
883 m

Vom Bodenbauer folgt man dem Weg zum Trawiessattel, der am Ende steiler wird. Von dort über das Ghackte auf das Plateau des Hochschwabs. Dort ist dann gleich das Biwak zu finden. 

Author’s recommendation

Morgenstimmung am Hochschwab genießen.

Achtung: Im Biwak sind keine Betten, alles selbst mitzunehmen. Achtung - Quellschutzgebiet der Stadt Wien wegen der Wiener Hochquellenwasserleitung, also 

Profile picture of Harald Herzog
Author
Harald Herzog 
Update: July 14, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Fleischerbiwak, 2,144 m
Lowest point
Bodenbauer, 883 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Forested/wild trail 24.82%Path 75.16%
Forested/wild trail
1.6 km
Path
4.8 km
Show elevation profile

Safety information

Bei schlechter Witterung besser über das Ghackte absteigen, die Orientierung am Plateau ist schwierig. 

Der Trawiessattel ist zu Beginn der Wandersaison im Mai/Juni eisig. Hier helfen Steigeisen oder Grödel. 

Tips and hints

Das Biwak liegt auf der Hochschwabhüttenrunde. Diese verbindet Voisthalerhütte - Fleischerbiwak und Sonnschienhütte. 

Start

Bodenbauer (883 m)
Coordinates:
DD
47.580292, 15.112879
DMS
47°34'49.1"N 15°06'46.4"E
UTM
33T 508488 5269659
w3w 
///flashlights.liberty.frustrations
Show on Map

Destination

Fleischerbiwak

Note


all notes on protected areas

Public transport

Von Wien beim Bahnhof Kapfenberg aussteigen und weiter mit dem Bus 170 oder 171 nach Thörl. 

Von dort mit dem Hochschwabtaxi weiter. http://www.hochschwab-reisen.at/ 

Getting there

Von Westen kommend über A9 nach St. Michael, weiter über S6 zur Ausfahrt Kapfenberg/ Mariazell/ Hochschwab, über B20 nach Thörl und dort die Bundesstraße nach links nach St. Ilgen verlassen und der Straße bis zum Gasthof Bodenbauer im Talende folgen.

Von Osten kommend über A2 bis zur Ausfahrt Bruck an der Mur/ Neunkirchen, S6 bis Kapfenberg folgen, weiter auf B20 in Richtung Mariazell bis Thörl, dann die Bundesstraße nach links Richtung St. Ilgen verlassen und der Straße bis zum Gasthof Bodenbauer im Talschluss folgen.

Parking

Parkplatz beim Bodenbauer

Coordinates

DD
47.580292, 15.112879
DMS
47°34'49.1"N 15°06'46.4"E
UTM
33T 508488 5269659
w3w 
///flashlights.liberty.frustrations
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte Hochschwab 1:50.000 sehr detailreich. 

Equipment

Wanderausrüstung. 


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
6.3 km
Duration
6:00 h
Ascent
1,292 m
Descent
33 m
Highest point
2,144 m
Lowest point
883 m
Scenic Secured passages

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 2 Waypoints
  • 2 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view