Plan a route here Copy route
Nature Trail recommended route

Keltenweg rund um die Pötschen in Kapfenberg

Nature Trail · Hochsteiermark
Responsible for this content
Hochsteiermark Verified partner  Explorers Choice 
  • Steinkreis Keltenweg
    Steinkreis Keltenweg
    Photo: Waltraud Pusterhofer, TV Hochsteiermark
m 1200 1000 800 600 400 10 8 6 4 2 km ece - Einkaufszentrum

Entlang der Keltenweg-Strecke haben wir einen spannenden Einblick in die Welt unserer Ahnen. Mystische Stimmungen gilt es in den Buchen- und Mischwäldern auf der Pötschen viele zu entdecken, sie erschließen sich jedoch nicht beim ersten Hinsehen als "bunte Events" sondern verlangen Aufmerksamkeit und Ruhe.

moderate
Distance 10.1 km
2:45 h
575 m
441 m
1,039 m
535 m

Kapfenberg ist in eine wunderbare Naturlandschaft eingebettet. Die Stadt baute sich auch als internationale Sport- und Trainingsstadt einen Namen auf. Trotz allem legt Kapfenberg größten Wert auf Harmonie zwischen Leben und Arbeit in einer intakten Umwelt.

Schon die „Urbevölkerung“ – die Kelten siedelten sich im vorchristlichen Jahrtausend in der Stadt Kapfenberg an.

Entlang des Keltenweges können wir einen spannenden Einblick in die Welt unserer Ahnen erlangen. Während der gesamten Wanderung begleiten uns Tafeln und Stationen, die einen kurzweiligen Einblick in die Geschichte und Kultur der Kelten gewähren. Gelb-blaue Wegmarkierungen und Zusatztafeln weisen uns den Weg. Wer die Augen offen hält, wird zu den verschiedenen Tages- und Jahreszeiten viele Details aufspüren und vielleicht "in den Schuhen unserer Vorfahren" wandeln können.

 

 

 

 

 

Author’s recommendation

Wussten Sie, dass Kapfenberg die drittgrößte Stadt der Steiermark ist, und Sie binnen 5 Minuten in der grünen Natur sind?

Profile picture of Andrea Stelzer
Author
Andrea Stelzer
Update: June 13, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Pötschen, 1,039 m
Lowest point
Pension Kaiserhof, 535 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Safety information

Keine.

 

 

Tips and hints

www.hochsteiermark.at

Start

Parkplatz ÖBB (hinter dem Einkaufszentrum ECE) (513 m)
Coordinates:
DD
47.445688, 15.291613
DMS
47°26'44.5"N 15°17'29.8"E
UTM
33T 521985 5254735
w3w 
///frizz.affords.they
Show on Map

Destination

wie Startpunkt

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz der ÖBB (hinter dem Einkaufszentrum ECE am Europaplatz) gehen wir nach rechts entlang der Anton-Buchalka-Straße. Nach ca. 200 m befindet sich auf der rechten Seite die Dr. Karl Renner Volksschule. Hier biegen wir links ab und wandern entlang des L.-Anzengruber-Weges und folgen dann der Pötschenstraße bis linksseitig ein großer Stein auftaucht. An dieser Stelle verlassen wir die Straße und folgen dem Waldweg bergauf bis wir wieder auf die Pötschenstraße treffen. Hier wandern wir den Waldrand entlang bis zur Forststraße, bleiben auf dieser bis zur ersten Wegbeschilderung.

Diese Forststraße führt ostseitig um die Pötschen herum zu einer schönen Alm, von wo man nach einer kurzen Steigung durch einen Wald zum Hubertuskreuz gelangt. Dort kann man einen herrlichen Ausblick in Richtung Mürztal genießen.

Vom Hubertuskreuz geht es nur noch ein kleines Stück bergauf zur Hohen Pötschen auf ca. 1000 m Seehöhe und der Weg verläuft dann mehr oder weniger den Bergkamm entlang zur Niederen Pötschen. Von der unmittelbar neben dem Weg angelegten Aussichtsplattform und vom Steinkreis hat man eine schöne Sicht zum Hochschwab.

Von der Niederen Pötschen geht dann der Steig zuerst steil nach Norden hinab und dann abrupt flach nach Osten und Süden zurück Richtung Kapfenberg.  Nach einiger Zeit dreht der Weg (auch als Günterweg bezeichnet) relativ steil nach unten. Man überquert einen Forstweg und geht einen alten Hohlweg entlang bis in einen Graben (Bach), von wo man ein kurzes Stück bergauf wandert, und nach einer Durchquerung eines wunderschönen Bauernhofs wieder am Ausgangsweg landet.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Bahnhof Kapfenberg, Bahnhofstraße 5, 8605 Kapfenberg

ÖBB-Kundenservice: +43 (0)5 1717 oder www.oebb.at/kontakt

Postbus AG (www.verbundlinie.at)

MVG Mürztaler Verkehrsgesellschaft: Wiener Straße 42 (Europaplatz, gegenüber ECE), 8605 Kapfenberg
Telefon: +43 (0)3862/22044 - 0 oder http://www.mvg-kapfenberg.com

Getting there

Parkplatz ÖBB (Anton-Buchalka-Straße)

Von Graz/Wien: S6 Autobahnabfahrt Kapfenberg - Richtung Zentrum - gerade aus - es folgen 3 Ampeln - bei der Volksbank halten wir uns rechts und fahren bis zur nächsten Ampelkreuzung (beim ece) weiter geradeaus Richtung Mariazell. Wir fahren durch die Unterführung  und kommen wieder zu einer Ampelkreuzung. Hier biegen wir rechts ab (Richtung NTK) fahren gerade aus und nach ca. 200 m rechts befindet sich der gebührenfreie Parkplatz des ece.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Parking

Parkplatz ÖBB (hinter dem ece - Anton-Buchalka-Straße)

 

Coordinates

DD
47.445688, 15.291613
DMS
47°26'44.5"N 15°17'29.8"E
UTM
33T 521985 5254735
w3w 
///frizz.affords.they
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Georg Rohrecker - Heilige Orte der Kelten in Österreich

Author’s map recommendations

Wanderkarten sind im Infobüro Kapfenberg in der Grazer Straße 8 erhältlich.

Equipment

Wanderbekleidung, gutes Schuhwerk, Regenschutz. 


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
10.1 km
Duration
2:45 h
Ascent
575 m
Descent
441 m
Highest point
1,039 m
Lowest point
535 m
Public-transport-friendly Scenic Circular route Cultural/historical interest Linear route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 3 Waypoints
  • 3 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view