Plan a route here Copy route
Nature Trail recommended route

Vogellehrpfad

Nature Trail · Erzberg Leoben
Responsible for this content
Tourismusverband ERZBERG LEOBEN Verified partner  Explorers Choice 
  • Photo: Claudia Shane, Tourismusverband Leoben
m 700 650 600 550 500 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Angenehme Wanderung mit vielen Informationen über die heimische Vogelwelt.
easy
Distance 2.8 km
0:45 h
169 m
171 m
726 m
557 m
Gleicher Start wie Häuselbergrunde, nur in entgegengesetzter Richtung. Der Vogellehrpfad beginnt hinter dem Wasserhochbehälter der Stadtgemeinde am Häuselberg. Auf vielen Schautafeln werden heimische Vogelarten, die alle am Häuselberg vorkommen, mit einem Bild samt lateinischem Namen sowie einer Beschreibung zu Körpergröße, Lebensraum und Nahrung vorgestellt. Grünfink, Gimpel, Amsel, Erlenzeisig, Buchfink, Buntspecht, Birkenzeisig, Wintergoldhähnchen, Tannenmeise, Kohlmeise, Blaumeise und Fichtenkreuzschnabel werden den interessierten Wanderern präsentiert. 

Author’s recommendation

Der Gipfelkamm des Häuselbergs ist ein Naturschutzgebiet. Dort gibt es die eher seltene, geschützte "Steirische Küchenschelle" oder auch "Gokoloanzen" genannt, zu entdecken. 
Profile picture of Claudia Shane
Author
Claudia Shane
Update: December 16, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
726 m
Lowest point
557 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 7.82%Forested/wild trail 31.38%Path 60.80%
Asphalt
0.2 km
Forested/wild trail
0.9 km
Path
1.7 km
Show elevation profile

Start

Restaurant Port 361 (ehemalige Waldschenke) (603 m)
Coordinates:
DD
47.366035, 15.077832
DMS
47°21'57.7"N 15°04'40.2"E
UTM
33T 505876 5245844
w3w 
///nabs.commenting.yeti
Show on Map

Destination

Restaurant Port 361

Turn-by-turn directions

Der Start erfolgt beim Restaurant Port 361 (ehemalige Waldschenke), hinter dem Wasserhochbehälter der Stadtgemeinde Leoben. Großteils wandert man auf Schotter/Waldboden. Es gibt sehr viele Rastplätze und Ausblicke auf die Stadtteile Leoben-Hinterberg und Leoben-Göss. Ungefähr auf halber Wegstrecke befindet sich ein Kalkstein-Klettergarten, der vom Alpenverein Leoben betreut wird und frei zugänglich ist. Die "Lesnerwand" ist gut abgesichert und bei Schönwetter durchaus wintertauglich.  Kletterer sollten nicht rechts der Route 50 klettern, da es sich hier um ein Naturschutzgebiet handelt. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

mit dem Bus Richtung Leoben-Hinterberg. Ausstiegsstelle Häuselberg

Parking

kostenloser Parkplatz direkt beim Restaurant Port 361 und gegenüber bei der Bushaltestelle.

Coordinates

DD
47.366035, 15.077832
DMS
47°21'57.7"N 15°04'40.2"E
UTM
33T 505876 5245844
w3w 
///nabs.commenting.yeti
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

festes Schuhwerk wird empfohlen.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
2.8 km
Duration
0:45 h
Ascent
169 m
Descent
171 m
Highest point
726 m
Lowest point
557 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Family-friendly Botanical highlights Flora and fauna

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view