Plan a route here Copy route
Ski Touring recommended route

Großes Bärneck (2071m) und Sonntagskarspitz (1999m) vom Mörsbachwirt

Ski Touring · Rottenmann and Woelz Tauern Mountains
Responsible for this content
ÖAV Alpenverein TK Linz Verified partner  Explorers Choice 
  • Aufstieg von der Vorderen Mörsbachalm
    Aufstieg von der Vorderen Mörsbachalm
    Photo: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 10 8 6 4 2 km Mörsbachwirt Mörsbachwirt Mörsbachhütte Mörsbachhütte
Wunderschöne Schirundtour mit grandiosen Abfahrtshängen in Donnersbachwald.
moderate
Distance 10.5 km
6:00 h
1,100 m
1,100 m
2,071 m
1,295 m
Profile picture of Martin Leibetseder
Author
Martin Leibetseder 
Update: March 20, 2015
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Großes Bärneck, 2,071 m
Lowest point
Mörsbachwirt, 1,295 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Forested/wild trail 33.28%Path 15.90%Unknown 51.62%
Forested/wild trail
3.5 km
Path
1.7 km
Unknown
5.4 km
Show elevation profile

Tips and hints

http://www.moersbachwirt.at

Start

Mörsbachwirt (1,293 m)
Coordinates:
DD
47.382070, 14.084431
DMS
47°22'55.5"N 14°05'04.0"E
UTM
33T 430891 5248030
w3w 
///prospects.biscuit.slice

Destination

Großes Bärneck und Sonntagskarspitz

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz (976m) geht es über die Naturrodelbahn Mörsbachalm in ca. 1h hinauf zum Mörsbachwirt (1295m).

Von dort startet dann die Tour entlang der Forststraße, vorbei an einer Jagdhütte (1429m) bis zur Hinteren Mörsbachalm (1482m). Ab hier geht es dann im freien Gelände südwärts und bei ca. 1800m nach süd-osten hinauf auf den Kamm (1920m). Über diesen dann weiter bis zum Ost-/Hauptgipfel des Großen Bärneck (2071m).

Über die Westseite geht es weiter zum Westgipfel des Großen Bärneck und dann nord-westseitig hinunter ins Mößnakar. Bei ca. 1660m fellt man wieder an und steigt über die Süd-West-Seite des Sonntagskarspitz auf diesen weiteren Gipfel (1999m).

Die Abfahrt führt dann südseitig entlang des Grates bis auf ca. 1900m (je nach dem der Grat überwechtet ist) hinunter und dann weiter über die Ost-Seite bis zur Hinteren Mörsbachalm. Über die Forststraße geht es dann zurück zum Mörsbachwirt.

Note


all notes on protected areas

Getting there

  • mit dem PKW über die B 320, Abzweigung Trautenfels, weiter auf der B 75 nach Donnersbachwald
  • mit der Bahn bis Stainach-Irdning, weiter mit dem Bus oder Taxi nach Donnersbachwald

Parking

Gebührenfreier Parkplatz in Donnersbachwald beim Hotel Stegerhof

Coordinates

DD
47.382070, 14.084431
DMS
47°22'55.5"N 14°05'04.0"E
UTM
33T 430891 5248030
w3w 
///prospects.biscuit.slice
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Komplette Schitourenausrüstung (LVS, Sonde, Schaufel, ...) und Schitourenbekleidung

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
10.5 km
Duration
6:00 h
Ascent
1,100 m
Descent
1,100 m
Highest point
2,071 m
Lowest point
1,295 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Summit route suitable for snowboards Forest roads Clear area Forest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 1 Waypoints
  • 1 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view