Plan a route here Copy route
Winter Hiking recommended route

Naturlehrpfad Krakauschatten

Winter Hiking · Murau
Responsible for this content
Tourismusverband Region Murau Verified partner  Explorers Choice 
  • Naturlehrpfad
    Naturlehrpfad
    Photo: Ewald Siebenhofer, Ewald Siebenhofer
m 1300 1250 1200 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Marienkapelle "Rotes … Naturlehrpfad Marienkapelle "Rotes … Naturlehrpfad

Leichte Wanderung durch unberührte Naturlandschaft.

 

 

 

easy
Distance 1.8 km
0:34 h
15 m
23 m
1,206 m
1,193 m
Vom Lehrpfadeingang geht es auf dem Naturlehrpfad Krakauschatten nach NO, vorbei an gut beschilderten heimischen Bäumen und Gehölzen zur Walfahrtskapelle mit Rastplatz. Den weiß/grünen Markierungen bis zum Ausgangspunkt (Lehrpfadeingang) folgen.

Author’s recommendation

Besonders für Familien geeignet.
Profile picture of Andrea Siebenhofer
Author
Andrea Siebenhofer
Update: February 02, 2022
Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,206 m
Lowest point
1,193 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Rest stops

Cafe Sonnegg
Landgasthof "Jagawirt"***

Safety information

Sicherheitshinweise vom ÖAV

Tips and hints

Zur Homepage

Ski und Sport Krakau

Start

Lehrpfad Eingang (1,204 m)
Coordinates:
DD
47.179669, 13.990927
DMS
47°10'46.8"N 13°59'27.3"E
UTM
33T 423542 5225624
w3w 
///doddle.apply.pass

Destination

Lehrpfad Eingang

Turn-by-turn directions

Forstweg, Pfad

Note


all notes on protected areas

Public transport

Osten: Von Wien Südbahnhof mit der Bahn über Bruck a. d. Mur und Judenburg nach Unzmarkt. Ab Unzmarkt mit der Schmalspurbahn oder mit dem Bus 890 bis Murau-Stolzalpe. Von dort mit dem Bus 895 in die Krakau. Von Graz mit der Bahn bis Bruck a. d. Mur, umsteigen nach Unzmarkt. Weiter siehe oben.

Westen, Norden: Mit der Bahn von Bregenz/Innsbruck/Salzburg/Linz nach Radstadt. Weiter mit dem Bus 780 über Mauterndorf nach Tamsweg. Von Tamsweg mit der Regionalbahn nach Murau-Stolzalpe und mit dem Bus 895 in die Krakau.

Süden: Von Klagenfurt mit der Bahn nach Unzmarkt und weiter mit der Schmalspurbahn bis Murau-Stolzalpe. Anschließend mit dem Bus 895 in die Krakau.

Getting there

Osten: Von Wien auf der A 2 und S 6 bis nach Leoben und St. Michael i. d. O., weiter auf der S 36 bis Judenburg und auf der B 96 nach Murau. Von Murau über Ranten in die Krakau. Von Graz auf der A 9 bis St. Michael i. d. O.. Weiter siehe oben.

Westen, Norden: Von Bregenz/Innsbruck über die A 12, A 93 und A 8 nach Salzburg. Von Salzburg auf der A 10 nach St. Michael im Lungau. Von hier auf der B 96 nach Tamsweg und weiter Richtung Murau über Sauerfeld in die Krakau.

Süden: Von Klagenfurt auf der B 83 nach Scheifling. Anschließend auf der B 96 nach Murau und weiter in die Krakau.

 

 

 

Parking

Parkplatz in Eingangsnähe

Coordinates

DD
47.179669, 13.990927
DMS
47°10'46.8"N 13°59'27.3"E
UTM
33T 423542 5225624
w3w 
///doddle.apply.pass
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Naturlehrpfad-Folder

Author’s map recommendations

Krakauer Wanderkarte 1:28.000

Equipment

Winterausrüstung

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
1.8 km
Duration
0:34 h
Ascent
15 m
Descent
23 m
Highest point
1,206 m
Lowest point
1,193 m
Circular route Scenic Family-friendly Botanical highlights Flora and fauna

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 4 Waypoints
  • 4 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view