Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Klettersteige

Kreuzjoch-Übungsklettersteig

Klettersteige · Stubaital
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Stubai Tirol Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schlick2000 Gondelbahn
    / Schlick2000 Gondelbahn
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol
  • Panoramarestaurant Kreuzjoch
    / Panoramarestaurant Kreuzjoch
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol
  • Kreuzjoch-Übungsklettersteig
    / Kreuzjoch-Übungsklettersteig
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol
  • Kreuzjoch-Übungsklettersteig
    / Kreuzjoch-Übungsklettersteig
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol
  • Kreuzjoch-Übungsklettersteig
    / Kreuzjoch-Übungsklettersteig
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol
Karte / Kreuzjoch-Übungsklettersteig
1800 1950 2100 2250 2400 m km 0.2 Panoramarestaurant Kreuzjoch

Im Bereich „Kreuz­joch“ wurde zur Belebung des Liftbe­triebes und für Ausbildungszwecke ein kleiner „Alpin-Erlebnispark“ eingerichtet, wobei auch dieser kurze Übungs-Kletter­steig angelegt wurde. Ideal zum Üben, Kennenlernen und zum Spass - immer mit einem herrlichen Panorama vor Augen!

 

leicht
0,2 km
0:30 h
80 hm
80 hm

Zustieg:
15 Min. Von der Bergstation „Kreuzjoch“ kurz in Richtung „Starkenburger Hütte“, dann links (südlich) dem Steig (Lehrpfad) folgen zu Hinweistafel „Panorama-Klettersteig“ und zum Beginn der ersten Sicherungen.
Routen- / Steigverlauf:
Entlang der Sicherungen (A/B) zum ersten Gratturm (B, wieder zurück absteigen) und weiter zum 2. Grataufbau (C). Es folgen zwei Varianten (der „Flying Fox“ gehört nicht zum Klettersteig!): Links etwas leichter (C/D), rechts ein steiler Aufschwung (D/E; kann umgangen werden). Vom letzten Gratturm abwärts in einen Wiesensattel. Hier enden die Sicherungen des Übungs-Klettersteiges und der „Panorama-Klettersteig“ (welcher ab hier keiner mehr ist, da auch keine Sicherungen mehr vorhanden sind!) führt am Kamm weiter bis ins Sennjoch.
Abstieg:
35 Min. Vom Sennjoch nordwestlich unterhalb des Kammes dem Wanderweg folgend zurück zum Kreuzjoch.

Im Bereich „Kreuz­joch“ wurde zur Belebung des Liftbe­triebes und für Ausbildungszwecke ein kleiner „Alpin-Erlebnispark“ eingerichtet, wobei auch dieser kurze Übungs-Kletter­steig angelegt wurde. Ideal zum Üben, Kennenlernen und zum Spass - immer mit einem herrlichen Panorama vor Augen!

Zeiten / Höhenunterschiede:
Zustieg: 15 Min. / 70 Hm
Klettersteig: 20-35 Min. / 80 Hm
Abstieg: 35 Min. / 150 Hm
Höhenunterschied gesamt: 150 Hm
Zeitaufwand gesamt: 1,5 Std.

outdooractive.com User
Autor
Stubai Tirol
Aktualisierung: 22.08.2017

Schwierigkeit
B leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kreuzjoch Übungsklettersteig, 2706 m
Tiefster Punkt
Kreuzjoch Übungsklettersteig, 2105 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Bitte verhalten Sie sich entsprechend der Witterung und nutzen Sie die Möglichkeit, sich bei den Experten der Stubaier Bergsportschulen über die Machbarkeit Ihres Tourenplanes zu informieren. Die aktuellen Öffnungszeiten der Hütten und Almen erhalten Sie in allen Büros des Tourismusverband Stubai Tirol.

Ausrüstung

Klettersteigset, Helm, mittelfeste Bergschuhe

Weitere Infos und Links

http://www.stubai.at/aktivitaeten/klettern-im-stubai/klettersteige

Start

Fulpmes - Schlick2000 (2105 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.142807, 11.302620
UTM
32T 674587 5223606

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Fulpmes im Stubaital oder mit der Stubaitalbahn.

Anfahrt

Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter nach Fulpmes. Die Talstation der Schlick2000 ist ab Fulpmes ausgeschildert.

Parken

Talstation Schlick2000
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
B leicht
Strecke
0,2 km
Dauer
0:30 h
Aufstieg
80 hm
Abstieg
80 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.