Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Maria Waldrast - Waldraster Jöchl (1.878m) - Gleinser Mähder

Schneeschuh · Wipptal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Wipptal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Unterwegs bei Maria Waldrast
    / Unterwegs bei Maria Waldrast
    Foto: Tourismusverband Wipptal, Tourismusverband Wipptal
m 1800 1700 1600 1500 7 6 5 4 3 2 1 km
Unter dem "Altar Tirols" eine wunderschöne Genusstour
leicht
Strecke 7,6 km
3:30 h
360 hm
360 hm
1.878 hm
1.553 hm
Das herrliche Schneeschuwandergebiet rund um das Kloster Maria Waldrast ist geprägt von unberührter Schönheit. Im Hintergrund erhebt sich die markante Serles - der "Altar Tirols". Diese Tour ladet zum Schluss zur Einkehr in den Klostergasthof ein.
Profilbild von Tourismusverband Wipptal
Autor
Tourismusverband Wipptal 
Aktualisierung: 18.02.2016
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.878 m
Tiefster Punkt
1.553 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Kloster Maria Waldrast

Weitere Infos und Links

Im Winter besteht auf der Straße nach Maria Waldrast oft Schneekettenpflicht.

Start

Klostergasthof Maria Waldrast (1.638 m)
Koordinaten:
DD
47.130740, 11.405127
GMS
47°07'50.7"N 11°24'18.5"E
UTM
32T 682400 5222499
w3w 
///nerz.piepen.geraten

Ziel

Klostergasthof Maria Waldrast

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt geht eine Straße nordwestwärts, dieser folgt man bis zu einer Brücke auf der rechten Seite. Man geht über die kleine Brücke und entlang des "Schütternsteig" weiter bis zur einer Weggabelung, wo man auf den Kreuzweg trifft. Nun folgt man den Kreuzweg bis zur Auffindungskappelle und von dort gerade aufwärts Richtung Norden zum Waldraster Jöchl (1.878m). Vom höchsten Punkt mit Kreuz führt der Weg bis zu einem Zaun, diesen geht man nordostwärts entlang bis man zu einer weiteren Wegkreuzung kommt. Hier dem Gleinsersteig folgen bis man zur Loipe gelangt, dann ost- bzw. südostwärts über die Gleinser Mähder neben der Loipe entlang gehen. Den Seibachgraben queren und über die Schönangerwiesen zum tiefsten Punkt beim Wegkreuz absteigen. Von dort führt der Waldweg wieder aufwärts, über die Wiese oder die Rodelbahn gelang man wieder zum Ausgangspunkt Klostergasthof Maria Waldrast.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der Brennerautobahn (A13) zur Ausfahrt Matrei; durch den Ort nordwärts bis zur Beschilderung „Maria Waldrast“ und auf der Bergstraße hinauf zum Klostergasthaus (bzw. mit dem Hüttentaxi)

Parken

Großer Parkplatz

Koordinaten

DD
47.130740, 11.405127
GMS
47°07'50.7"N 11°24'18.5"E
UTM
32T 682400 5222499
w3w 
///nerz.piepen.geraten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Schneeschuhwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Schneeschuhe
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,6 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
360 hm
Abstieg
360 hm
Höchster Punkt
1.878 hm
Tiefster Punkt
1.553 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Forstwege freies Gelände Wald

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.