Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Franz Senn Hütte

Skitour · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Parkplatz Seduck
    / Parkplatz Seduck
    Foto: Farmer Peter, Naturfreunde Österreich
  • / Oberrissalm
    Foto: Farmer Peter, Naturfreunde Österreich
  • / Franz Senn Hütte
    Foto: Farmer Peter, Naturfreunde Österreich
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 6 5 4 3 2 1 km

Skitour (Winterzustieg) von Seduck durch das Oberbergtal zur Franz Senn Hütte

leicht
6,8 km
3:00 h
711 hm
711 hm

Ausgangspunkt dieser Tour ist der Parkplatz Seduck. Der Aufstieg erfolgt entlang der Fahrstraße immer in südwestliche Richtung über die Stöcklenalm und Oberissalm. Von der Oberiss Alm zuerst eben und dann ansteigend rechts neben der Bachschlucht dem Winteranstieg folgend immer auf der rechten Talseite weiter, bis man kurz unterhalb der Hütte auf die linke Talseite hinüberquert (Brücke) und in wenigen Minuten die Franz Senn Hütte erreicht.

Autorentipp

Die Franz Senn Hütte (wird vom Hüttenwirt Thomas Fankhauser kompetent geführt) ist der ideale Stützpunkt für Schihochtouren und Ausbildungskurse in den Stubaier Alpen! 

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.149 m
Tiefster Punkt
1.472 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Franz-Senn-Hütte
Franz-Senn-Hütte

Sicherheitshinweise

Der Anstieg erfolgt durch einige Lawineneinzugsgebiete - gutes Zeitmanagement (Frühjahr) sowie die Einschätzung der Lawinensituation ist unumgänglich! 

Weitere Infos und Links

https://www.franzsennhuette.at

 Lawinenwarndienst Tirol

 https://lawinen.report/bulletin/latest

 

Start

Parkplatz in Seduck (1.445 m)
Koordinaten:
DG
47.114137, 11.234082
GMS
47°06'50.9"N 11°14'02.7"E
UTM
32T 669482 5220269
w3w 
///ausladend.trommeln.umleitung

Ziel

Parkplatz in Seduck

Wegbeschreibung

Entlang der Fahrstraße immer in südwestliche Richtung weiter über die Stöcklenalm und zur Oberissalm. Von der Oberiss Alm zuerst eben und dann ansteigend rechts neben der Bachschlucht dem Winteranstieg (oftmals besser wegen Lawinengefahr zuerst direkt leicht rechts unterhalb der Materialseilbahn bis zur Kreuzung mit dem Winterweg) folgend immer auf der rechten Talseite weiter, bis man kurz unterhalb der Hütte auf die linke Talseite hinüberquert (Brücke - Kraftwerk) und in wenigen Minuten die Franz Senn Hütte erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

nur bis Neustift im Stubaital möglich - ab dort ev. mit dem Taxi nach Seduck

Anfahrt

Auf der A13 der Brenner Autobahn ins Stubai Tal bis nach Neustift und weiter nach Seduck.

Parken

beschränkte Anzahl von Gratis-Parkplätzen in Seduck

Koordinaten

DG
47.114137, 11.234082
GMS
47°06'50.9"N 11°14'02.7"E
UTM
32T 669482 5220269
w3w 
///ausladend.trommeln.umleitung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

 Skitourenführer Tirol - Alpinverlag Axel Jentsch-Rabl

ISBN 978-3-902656-06-3

EAN 97839026560663

Kartenempfehlungen des Autors

31/1 oder 31/4 Stubaier Alpen, Wege + Ski

Ausrüstung

Standard Skitourenausrüstung inkl. Notfallausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde, EH Paket, Biwaksack, Mobiltelefon)


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,8 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
711 hm
Abstieg
711 hm
Streckentour Etappentour Einkehrmöglichkeit Forstwege freies Gelände Wald

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.