Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wander-Touren

Kreuzjoch - Niederer Burgstall - Hoher Burgstall

· 2 Bewertungen · Wander-Touren · Stubaital
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Stubai Tirol Verifizierter Partner  Explorers Choice 
m 2800 2700 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 8 7 6 5 4 3 2 1 km Bergstation Schlick 2000 Panoramarestaurant Kreuzjoch Panoramarestaurant Kreuzjoch Starkenburger Hütte Sennjochhütte Sennjochhütte

Bergtour über zwei wunderschöne Gipfel in der Schlick2000 mit fantastischem Blick zu den Eisriesen um das Oberbergtal.
mittel
8,1 km
3:00 h
873 hm
871 hm
Von der Bergstation Kreuzjoch wandert man auf dem anfangs kaum ansteigenden Panoramaweg, Richtung Starkenburger Hütte. Nach der Sennjochhütte  folgt man der Beschilderung Hoher Burgstall. Der Steig führt über den Rücken aufwärts, zweigt rechts ab und führt unter der Südwand des Niederen Burgstalls vorbei. Man geht weiter über einen steilen Hang in einen Sattel, aus dem man rechts in wenigen Minuten zum Kreuz vom Niederen Burgstall gelangt. Weiter geht es zurück in den Sattel und dem benachbarten Hohen Burgstall entgegen. Unter seinem eindrucksvollen Felsaufbau teilt sich der Weg. Der Steig führt zuerst rechts Richtung Schlicker Schartl, und zweigt dann links ab und führt durch eine brüchige aber gut gesicherte Felsrinne. Danach schlängelt sich der Weg zwischen Lawinenverbauungen zum Gipfel des Hohen Burgstalls hinauf. Der Abstieg folgt über die Südseite des Gipfels zur Starkenburger Hütte. Von der Hütte folgt man dem Steig zurück zur Bergstation Kreuzjoch. Diese Bergtour erfordert absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.
outdooractive.com User
Autor
Stubai Tirol
Aktualisierung: 23.08.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hoher Burgstall, 2566 m
Tiefster Punkt
Kreuzjoch, 2094 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte verhalten Sie sich entsprechend der Witterung und nutzen Sie die Möglichkeit, sich bei den Experten der Stubaier Bergsportschulen über die Machbarkeit Ihres Tourenplanes zu informieren. Die aktuellen Öffnungszeiten der Hütten und Almen erhalten Sie in allen Büros des Tourismusverband Stubai Tirol.

Weitere Infos und Links

www.stubai.at/digital

Start

Fulpmes - Schlick2000 (2095 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.145480, 11.306970
UTM
32T 674908 5223913

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Fulpmes im Stubaital oder mit der Stubaitalbahn.

Anfahrt

Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter nach Fulpmes. Die Talstation der Schlick2000 ist ab Fulpmes ausgeschildert.

Parken

Talstation Schlick2000
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Oliver Jott
03.09.2014 · Community
Eine sehr schöne Tour, die bei guter Fernsicht wunderschöne Ausblicke bietet. Aufgrund des Schneefalls der letzten Tage, haben wir am Sattel zwischen Niederem und Hohem Burgstall den Aufstieg über die Südseite gewählt. Hierfür benötigt man lt. Ausschilderung ca. 10min länger. Für den Aufstieg zum Hohen Burgstall haben wir ca. 2 Std benötigt.
mehr zeigen
Gemacht am 03.09.2014
Hoher Burgstall
Foto: Oliver Jott, Community
Stefanie Vogt
08.10.2013 · Community
Die Tour ist grandios! Da das Wetter etwas unbeständig war sind wir zuerst zur Starkenburgerhütte gewandert. Da sich das Wetter dann besserte sind wir dann über den Hohen und Niederen Burgstall zurück gewandert. Die beiden Gipfel kann man auslassen, falls es einem zu viel wird und hat trotzdem eine wahnsinns Aussicht mit wirklich schönen Wegen. Mit Pausen braucht man ca. 4,5h
mehr zeigen
Gemacht am 04.10.2013

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,1 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
873 hm
Abstieg
871 hm
Streckentour Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.