Tour hierher planen Tour kopieren
Wander-Touren empfohlene Tour

Maria Waldrast - König Serles

· 1 Bewertung · Wander-Touren · Stubaital
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Stubai Tirol KöR Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • die Serles
    / die Serles
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • / die Serles
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol KöR
m 3000 2500 2000 1500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Bergstation Serlesbahnen Kloster Maria Waldrast Panoramarestaurant Koppeneck Blaser Hütte
Der Gipfel des Altar Tirols wird nach anstrengendem Aufstieg reichlich mit einem wunderschönen Ausblick über das Stubaital und Inntal belohnt.
schwer
Strecke 19,8 km
5:00 h
2.260 hm
1.649 hm
Von den Serlesbahnen über die gemütliche Forststraße nach Maria Waldrast. Direkt beim Klosterbrunnen beginnt der Steig zur Serles. Am Beginn geht es ca. 20 Minuten etwas steiler durch den Wald empor. Weiter führt der Steig schräg durch steiles Gelände, zwischen Latschenfeldern und über mit Geröll gefüllte Rinnen unter den Felsen entlang, bis zu einem weiten Kar. Man kommt bei einer Quelle vorbei und geht zum Schluss ziemlich steil zum Serlesjöchl. Direkt am Joch befindet sich rechts eine Felsstufe, die mit einer kleinen Leiter und einem Drahtseil versichert ist. Darüber geht es auf schmalem Bergpfad, teils über Geröll und Schutt, weiter. Kurz vor dem großflächigen und geräumigen Gipfelplateau mit seinem großen Gipfelkreuz wird es wieder steiler. Den Rückweg kann man über den gleichen Weg begehen. Lohnenswert ist die Rundtour über das Kalbenjoch zur Ochsenalm, oder wer noch einen Gipfel besiegen möchte, über den Blaser und dann durch das Lange Tal zurück zur Maria Waldrast.
Profilbild von Tourismusverband Stubai Tirol
Autor
Tourismusverband Stubai Tirol
Aktualisierung: 23.08.2017
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Serles, 2.717 m
Tiefster Punkt
Koppeneck, 1.556 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte verhalten Sie sich entsprechend der Witterung und nutzen Sie die Möglichkeit, sich bei den Experten der Stubaier Bergsportschulen über die Machbarkeit Ihres Tourenplanes zu informieren. Die aktuellen Öffnungszeiten der Hütten und Almen erhalten Sie in allen Büros des Tourismusverband Stubai Tirol.

Weitere Infos und Links

www.stubai.at/digital

Start

Mieders - Serlesbahnen (1.598 m)
Koordinaten:
DD
47.149850, 11.395000
GMS
47°08'59.5"N 11°23'42.0"E
UTM
32T 681567 5224599
w3w 
///anhöhe.postkarte.anzeigen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Mieders. Haltestelle Serlesbahnen.

Anfahrt

Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter nach Mieders. Die Serlesbahnen sind ab Mieders beschildert.

Parken

Serlesbahnen in Mieders

Koordinaten

DD
47.149850, 11.395000
GMS
47°08'59.5"N 11°23'42.0"E
UTM
32T 681567 5224599
w3w 
///anhöhe.postkarte.anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
19,8 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
2.260 hm
Abstieg
1.649 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.